33. Spieltag: TSG Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen (33.Spieltag: Samstag 07.05.2022; 15:30 Uhr; Pre Zero Arena)

  • Renato13

    Changed the title of the thread from “33. Spieltag: TSG Hoffenheim: Bayer 04 Leverkusen (33.Spieltag: Samstag 07.05.2022; 15:30 Uhr; SAP Arena)” to “33. Spieltag: TSG Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen (33.Spieltag: Samstag 07.05.2022; 15:30 Uhr; Pre Zero Arena)”.
  • 3 Punkte vor Freiburg und die klar bessere Tordifferenz , 4 Punkte auf Leipzig bei zwei ausstehenden Spielen. Wenn wir jetzt die CL noch verspielen, dann haben wir’s auch einfach nicht verdient. Einfach jetzt gegen Hoffenheim gewinnen und dann gegen Freiburg verlieren. Dann ist glaub ich ganz Fußball Deutschland zufrieden :LEV18 :LEV6

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • hoffe auch dass wir hier direkt gewinnen und dann gegen Freiburg abschenken. Das bedeutet dann automatisch auch dass das Pack nicht mehr 4. werden kann und vielleicht schaffen sie es dann ja auch vor RB zu bleiben

    wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

  • Wir spielen zeitgleich mit Union und Köln. Hoffenheim wird alles aufs Spiel setzen, die sechs Punkte auf Köln aufzuholen. Letzte Chance, sozusagen.


    Nicht unrealistisch, wenn sie uns bezwingen, denn am letzten Spieltag spielt die TSG in Gladbach. Freiburg will am Samstag gegen Union gewinnen, lediglich die Wölfe haben im Duell gegen den FC nichts zu gewinnen und nichts zu verlieren. Leipzig spielt halt erst Sonntagabend gegen Augsburg.


    Das wird eine harte Nuss. Hoffenheim muss auf Sieg spielen und auf Patzer der Konkurrenz spekulieren. Wir sollten uns nicht zu früh freuen und uns auf ein schwer umkämpftes, hartes und emotionales Match einstellen.

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Wir spielen zeitgleich mit Union und Köln. Hoffenheim wird alles aufs Spiel setzen, die sechs Punkte auf Köln aufzuholen. Letzte Chance, sozusagen.


    Nicht unrealistisch, wenn sie uns bezwingen, denn am letzten Spieltag spielt die TSG in Gladbach. Freiburg will am Samstag gegen Union gewinnen, lediglich die Wölfe haben im Duell gegen den FC nichts zu gewinnen und nichts zu verlieren. Leipzig spielt halt erst Sonntagabend gegen Augsburg.


    Das wird eine harte Nuss. Hoffenheim muss auf Sieg spielen und auf Patzer der Konkurrenz spekulieren. Wir sollten uns nicht zu früh freuen und uns auf ein schwer umkämpftes, hartes und emotionales Match einstellen.

    Besser gehts doch nicht. Hoppenheim geht steil und wir kontern die aus. Bin sehr optimistisch, dass wir die schlagen.

    Der Klügere kippt nach!

  • Wir spielen zeitgleich mit Union und Köln. Hoffenheim wird alles aufs Spiel setzen, die sechs Punkte auf Köln aufzuholen. Letzte Chance, sozusagen.

    Wenn sie das täten, würde uns das doch prima in die Karten spielen. Kontern können wir gut!


    Praktisch tritt Hoffenheim jedoch eigentlich ohne jede Chance an, noch Platz 6 zu erreichen Denn dafür müsste der FC alle restlichen Spiele verlieren UND Union dürfte höchstens noch einen Punkt holen UND Hoffenheim müsste natürlich beide Partien gewinnen. Deren letzter Sieg liegt fast 2 Monate zurück...

  • Wird ein schweres Spiel. Gefühlt sahen wir in den letzten Jahren in HOPPenheim nie gut aus. Der letzte Sieg war am 20.01.18. Ein tolles 4:1 für unseren Farben. Danach gab es 2 Niederlagen und 1 Remis. Wird mal wieder Zeit für einen Sieg. Zudem machen sich hoffentlich viele Levs auf den Weg nach Sinsheim. Wird eine grandiose Tour.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

    Edited once, last by Mr. Jenne ().

  • Also so wie Hoffenheim gnadenlos in die Pressingfallen von Freiburg gelaufen ist blicke ich positiv auf Samstag. Hoffenheim hat arge Probleme in der Defensive (dritt schlechteste Defensive) und die könnten wir mit unseren schnellen Angriffen vor ebenfalls große Probleme stellen

  • Tja,das Problem ist nur, dass uns Hoffenheim seit einigen Jahren nicht liegt.
    Wir brauchen für die CL einen Sieg um uns nicht auf Freiburg oder Leipzig verlassen zu müssen. Ich gehe eh davon aus, dass RB beide Spiele gewinnt, ebenso Freiburg am Wochenende.
    Ich kann mich ja irren, aber bei einem evtl. Unentschieden in Hoffenheim :wacko:

    Früher Steinbüchel, jetzt Hessen

  • Eine knifflige Ausgangssituation, denn trotz der 4 Punkte auf Leipzig braucht man wohl einen Sieg, um am letzten Spieltag nicht zittern zu müssen. Da ein Unentschieden nur hilft, wenn Freiburg nicht gewinnt, sollte man lieber auf Sieg spielen, denn auch bei einer Niederlage reicht am letzten Spieltag ein Punkt gegen Freiburg.

  • "Deren letzter Sieg liegt fast 2 Monate zurück..."


    Tja, was bedeutet das für uns? Muß ja nicht so weitergehen. :wacko: Ich setz jetzt mal 5 Euronen auf einen Auswärtserfolg von Union (ok, 10).

  • Seoane wird auch hier das richtige taktische Mittel wählen. Hoffenheim MUSS punkten, also generell erst einmal eine sehr gute Ausgangsposition für uns. Ich bin optimistisch! :bayerapplaus

    - Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

  • Jetzt gewinnen und danach gegen Freiburg verlieren zu können, weil….ja, weil was?! Weil wir uns mit solchen Spielereien so gut auskennen? Weil wir nicht schon genug schlechtes Karma angezogen haben? Weil es gerade schick ist sich auf so ein Niveau zu begeben? Weil der liebe nette Herr Streich das in unserem Fall genauso handhaben würde, und er uns mehr mag wie seinen Pokalgegner Leipzig? Köln ist nicht beliebt bei uns, aber diesen Weg würde ich nicht mitgehen wollen. Den Kölnern können wir auch auf anderen Wegen zeigen, das wir sie nicht mögen.

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Jetzt gewinnen und danach gegen Freiburg verlieren zu können, weil….ja, weil was?! Weil wir uns mit solchen Spielereien so gut auskennen? Weil wir nicht schon genug schlechtes Karma angezogen haben? Weil es gerade schick ist sich auf so ein Niveau zu begeben? Weil der liebe nette Herr Streich das in unserem Fall genauso handhaben würde, und er uns mehr mag wie seinen Pokalgegner Leipzig? Köln ist nicht beliebt bei uns, aber diesen Weg würde ich nicht mitgehen wollen. Den Kölnern können wir auch auf anderen Wegen zeigen, das wir sie nicht mögen.

    Was hat das jetzt mit Köln zu tun?

  • Was hat das jetzt mit Köln zu tun?

    Einfach auch einmal etwas weiter vorn schauen, und nicht nur auf mein Posting unwissend und entsetzt reagieren.

    hoffe auch dass wir hier direkt gewinnen und dann gegen Freiburg abschenken. Das bedeutet dann automatisch auch dass das Pack nicht mehr 4. werden kann und vielleicht schaffen sie es dann ja auch vor RB zu bleiben

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Kann leider nicht schauen. Bekannter hat mir eine Karte für Schalke - Pauli zukommen lassen. Ich hoffe auf eine geile Aufstiegsparty auf Schalke und unsere vorzeitige Qualifikation für die CL.


    ALTER

    Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!