Unzufrieden mit dem Forum

  • In diesem Forum ist niemand vernünftig erreichbar, auch der Hoster, ein IT Systemhaus, nicht. Es wird nicht moderiert, weshalb hier Störenfriede uneingeschränkt ihrem Treiben freien Lauf lassen können.


    Lasst uns offen über ein neues Forum sprechen. Es wird uns niemand übel nehmen. Es gab ja anscheinend schonmal einen ersten Aufschlag, davon wusste aber niemand und deswegen schlage ich einen offiziellen Umzug vor.


    Ich habe schon öfters Foren aufgebaut, da bin ich relativ routiniert. Jemand müsste die Alltagsaufgaben erledigen, gerne mit einem offenen Mod-Forum, wo User die Entscheidungen diskutieren können. Das Forum hier kann man so 1:1 auf jede Forensoftware aufbauen - kostenlos oder kostenpflichtig. Es braucht also jemanden, der die Forenplattform bietet, dann jemand, der die Struktur aufbaut (kann ich machen), ein paar Admins und mindestens eine Handvoll Moderatoren.


    Typischerweise stimmt man sich in unsichtbaren Foren über Administration und Moderation ab. Insofern sehe ich keine Gefahr, dass jemand nach Gutsherrenart des Forums verwiesen wird. Eine Registrierung mit Identitätsnachweis ist nicht erforderlich. Wenn das Team ordentlich moderiert dann bekommt man das in den Griff.


    Also, Step 1: Wer bietet eine Forenplattform an?

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • tbg hat doch letztens geschrieben, dass er/sie was fertig gemacht und online hatte. Da wird doch sicher noch eine Grundstruktur da sein, die er/sie reaktivieren könnte?

    H₂C=C=O

  • Sehr gute Idee. Ich könnte mich als Moderator anbieten. Das habe ich in der Vergangenheit bereits in mehreren Foren gemacht. Bei weiteren Fragen meldet euch gerne.

    gruß Homer


    einmal Bayer immer Bayer

  • tbg hat doch letztens geschrieben, dass er/sie was fertig gemacht und online hatte. Da wird doch sicher noch eine Grundstruktur da sein, die er/sie reaktivieren könnte?

    Ich hab den "Macher" gerade mal angeschrieben - die Grundstruktur dürfte allerdings nicht mehr vorhanden sein - höchstens noch die Domain.

    Zitat (Reiner Calmund)

    Quote

    "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen schöpferischen Gongschlag vertragen können."

  • Endlich jemand mit Mut und Plan.


    Habe mich vor einigen Monaten hier als aktives Mitglied rausgenommen und würde einen Neuanfang begrüßen.


    Gerne als Mod :)

    Meine Stadt - Mein Verein
    Also.... auf gehts! :bayerapplaus

  • Warum geht ihr nicht zu transfermarkt.de? Da habt ihr doch Regeln und Mods und alles was hier gewünscht wird.

    Weil das kein eigenständiges Fan-Forum ist vielleicht (?). Dass du von "ihr" schreibst und auch potentiell ein Angesprochener bist, nach dem, was ich so aufschnappen konnte bis dato, ist bezeichnend.


    Wenn in die Richtung was entstehen sollte, fände ich das zwar enorm schade, weil werkself seit etlichen Jahren existiert, aber unter Umständen zielführender als aus nostalgischen Gründen an einer den Betreiber nicht interessierenden Plattform festzuhalten. Das spricht sich halt auch rum, dass man hier ohne Sanktionen trollen und beleidigen kann (empfehle die Pinnwand des Users ARTEMIS, wo auch ein altbekannter Troll, der mittlerweile aus welchen Gründen auch immer Likes ohne Ende erhält, wenn er gegen selbigen austeilt).


    Halte es dennoch für eine gewagte Aufgabe, da es hier seit Jahren anarchische Zustände gibt und das in Teilen unter Umständen auch ein Erfolgsrezept für den langen Fortbestand ist. Bei einigen Leuten kann ich die "ZENSUR, ZENSUR"-Rufe nämlich schon hören...

  • Ich kann nur für mich sprechen, aber habe mich aus einigen Gründen extra vor wenigen Wochen bei Transfermarkt angemeldet. Weil es hier teilweise wenig Spaß macht zu lesen.


    Habe Ewigkeiten hier als stille Mitleserin gerne mitgelesen, ehe ich mich selbst entschieden hatte, mich anzumelden. Wo eben der angesprochenen BigB dabei war, Turtle Grafiken designed hatte, mit Erik Meijer und Professor ab und zu welche aus der aktiven Fan-Szene hier geschrieben haben…wo es selbst im Off-Topic-Bereich interessant war.


    Durch viel Spam und so hat es hier zwar weniger Spaß gemacht, aber Transfermarkt gefiel mir noch weniger. Es wirkt kompliziert von der Vorgehensweise. Man hat nicht die Schöne Struktur, da es selbst ja nur ein Unterforum ist. Da habe ich dann doch lieber hier gelesen mit einigen blauen Balken.


    Lange Rede, wenig Sinn: ich hätte auch Interesse mit in ein neues Forum zu kommen. Würde wieder gerne mehr ernsthafte Diskussionen zum Thema Bayer 04 verfolgen und ggfs mit diskutieren.

    Schwarz und rot ein Leben lang!

  • Ich hatte Ende letzten Jahres ein neues Forum aufgesetzt weil es schon damals unerträglich wurde (Corona-Thread). tbg hat mich unterstützt was Content und Struktur betrifft. Ich habe hier auch einige angeschrieben, besonders diejenigen, die sich auch schon in der Vergangenheit über dieses Board aufgeregt haben. Leider war die Resonanz quasi nicht vorhanden. Es gab viele Seitenaufrufe aber keine Anmeldungen. Als dann hier die "Modernisierung" folgte, habe ich und auch tbg nicht mehr viel Sinn darin gesehen. Es bringt nichts laufende Kosten und Aufwand zu haben, wenn es niemand nutzen möchte. Deswegen ist der Vertrag beim Cloud-Anbieter ausgelaufen und das Forum nicht mehr vorhanden.


    Wenn jetzt Bedarf besteht würde ich mich bereit erklären wieder ein neues Forum aufzusetzen. Ich hoffe tbg wäre auch wieder mit am Start. Ich schätze für die Grundplattform würde es nicht länger als 1-2 Wochen dauern. Es wären dazu einfach User wichtig, die werkself endgültig den Rücken kehren und eine neue Community aufbauen möchten.

  • Ich weiß nicht. Kann da jetzt nur für mich sprechen. Bin eigentlich eher aus nostalgische Gründe noch hier. Morgens, zwischen Frühstückskaffee und Hunderunde, mal kurz checken. Nach Niederlage geht das auch schnell, da weiß man schon vorher was da so steht: Hurensohn, verpiss dich, Söldner, Arschloch etc. Das war es auch schon. Was (bzw worüber) soll man da noch diskutieren? Weshalb ich schon lange nicht mehr in die die tiefe diskutiert habe, wo man über Seiten hinweg im Austausch war (auch heftig). Sicherlich ist ein Grund das der Ein oder andere User definitiv fehlt, die genannten oder Viererkette oder Heike oder Vince. Gehe aber davon aus, das die nach einem Neustart auch nicht zurück kommen werden. Es werden die mitziehen, die jetzt hier sind und (das ist jetzt meine Meinung) mit mehr als der Hälfte will ich auch in nem neuen Forum wohl nicht diskutieren wollen. Und ob man das durch ne Moderation hinkriegt? Weiß nicht. Wenn zwei diskutieren kommt spätestens nach drei Beiträge immer einer, der dann behauptet: "Du hast doch gar keine Ahnung vom Fußball", "Du bist nen Fan-Boy" und es wird "persönlich" und weniger sachlich. Da bekomme ich de Eindruck man ist nicht in einem Forum, um Meinungen auszutauschen, sondern nur um seine bestätigt zu bekommen. Was will man da noch groß moderieren? Und was will man bei Usern wie ARTEMIS moderieren? Die hier erst mal tagelang ihr Forums-Tourette-Syndrom ausleben und sich dann hinstellen und sagen war ja alles nur ein Spaß und behauptet man habe niemanden wirklich beleidigt (wtf). Vielleicht bin auch zu alt (ha ha) und es ist einfach nicht meine Sprache oder Diskussionskultur. Vielleicht muss man sich vorher erstmal tagelang Bro-mäßig dissen und nieder machen. Würde sich das in einen neuen Forum ändern? weiß nicht?

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Jahrelang haben wir eine Modernisierung von Werkself.de herbeigesehnt und genau diese Modifikation bricht dem Board gerade das Genick. Was viele nicht wissen: Im alten Board war eine Registrierung lange Zeit nicht möglich. Dadurch war man unter sich, hat sich mit den altbekannten und aktiven Personen ausgetauscht. Mit dem Update und der Registrierungsmöglichkeit für alle hat das Forum Tür und Tor für jeden Troll geöffnet. Unter anderem hatten wir in der kurzen Zeit hier schon Kölner, die das ganze Forum mit Beiträgen zugespammt haben inklusive den Leuten, die hier nur Stunk machen.


    Daher würde ich einen Neuanfang sehr begrüßen. Vielleicht könnt ihr es dem ein oder anderen noch schmackhafter machen, indem ihr versprecht, die Beitragszahlen zu übernehmen.

    Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät.

  • Wer war denn Anfang des Jahres für die Neugestaltung des Forums verantwortlich - wenn der Admin nicht zu erreichen ist?


    Die Domain hier ist natürlich schon ein Pfund.

    Hat den Marc denn die letzten Jahre mal jemand im Stadion gesehen?

    Wenn die Katze ein Pferd wäre, würde sie den Baum hochreiten.

  • Hmm...der (ex?) Admin hatte meines Wissens nach noch ein 2. "Standbein"/Interessensgebiet im Automobil-Bereich, möglicherweise auch mit Online-Betrieb. Ist aber schon lange her.

  • Sofern hier sowas wie ne Katharsis, ähm...Neuausrichtung von W11 stattfinden würde, sehe ich das Forum noch nicht als verloren an. Es haben sich ja einige zur Moderation bereit erklärt. Da liegt der Schlüssel. Konsequentes Vorgehen gegen Trolls/Störer und keine Angst wegen "Zensur"-Gemaule etc. würde m.E. vieles entscheidend verbessern.

  • Sofern hier sowas wie ne Katharsis, ähm...Neuausrichtung von W11 stattfinden würde, sehe ich das Forum noch nicht als verloren an. Es haben sich ja einige zur Moderation bereit erklärt. Da liegt der Schlüssel. Konsequentes Vorgehen gegen Trolls/Störer und keine Angst wegen "Zensur"-Gemaule etc. würde m.E. vieles entscheidend verbessern.

    wäre auf jedenfall die schönere lösung. So selten ist der Admin ja auch gar nicht online, nach beginn der neuausrichtung wurde ja auch auf Hinweise eingegangen und Anpassungen vorgenommen.

    Eine minimale Moderation würde ja schon ausreichen. Außer in großen sportlichen Krisen sind das ja im Schnitt nicht mehr als 4/5 extreme Störenfriede

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Evtl würde es was bringen, wenn ein jeder von uns ihm nach und nach eine Mail schreibt, dass er 2 bis 3 Moderatoren einsetzen soll...


    Die sollen ja auch nicht viel machen. Aber zumindest unerträgliche Dinge bzw User sperren.

  • Schließe mich da meinen Vorrednern an. Bin bereits einige Jahre vor meiner Anmeldung eher als Mitleser hier und nutze das Forum zu Informationszwecken, Unterhaltung und zum mitlesen verschiedener Sichtweisen zu diversen Themen rund um unseren Verein, um diese mit meinen vergleichen. Ansonsten beteilige ich mich gerne sachlich an Diskussionen, sofern ich zeitlich Kapazitäten dafür habe. Parallel war ich zuvor auch schon bei tm.de etwas aktiver gewesen. Wie ich in einem anderen Thread bereits erwähnt habe, bin ich eher für eine lockere Forums- und Moderationskultur, weshalb ich meine Aktivität bei tm.de seinerzeit reduziert habe und dann mehr und mehr hier unterwegs war. Die Entwicklung durch die Anarchie hier, vor allem im letzten Jahr, zeigt aber, dass es eben ganz ohne Moderation und ohne Regeln nicht geht. Die ganzen Beleidigungen, Möchtegern-Insider Infos und teilweise sehr bedenkliche Äußerungen einzelner User insbesondere im Corona-Thread führen dazu, dass ich mich auch immer mehr von dieser Plattform auch als Mitleser distanziere, obwohl ich das eigentlich gar nicht will. Daher sehne ich mich sehr nach einer gesunden Alternative.

  • Weg mit Leuten wie RogerSchmidtForever :bayerapplaus

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!