32. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt: 2:0 (1:0) (Montag, 02.05.2022; 20:30 Uhr; BayArena)

  • Wenn wir das gewinnen, reicht definitiv ein Punkt am letzten Spieltag für die Champions League. Egal wie wir gegen Hoffenheim spielen. (Vorausgesetzt Freiburg holt in 2 Spielen keine 13 Tore Torverhältnis auf).


    Am besten gegen müde Frankfurter und in Hoffenheim gewinnen, dann sind wir durch.

  • Die haben am Donnerstag das wohl wichtigste Spiel der jüngeren Vereinsgeschichte und am Donnerstag danach auch.


    Also wenn wir das nicht gewinnen, weiß ich auch nicht. Aber da muss definitiv eine leistungss zu heute her.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Pflichtsieg in Anbetracht dessen, dass das Spiel zwischen den 2 größten Spielen in Frankfurts Vereinsgeschichte liegt und sie in der Liga nur noch Dienst nach Vorschrift vollziehen.

  • Unsere Leistung müssen wir gegenüber heute deutlich verbessern. Aber Frankfurt wird nahezu die B-Elf spielen lassen und hat den Kopf ganz woanders. Ich hoffe auf ein schnelles 1:0 und wenig Gegenwehr von FFM.

    Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

  • Die Eintracht kann uns zumindest nicht mehr gefährlich werden. Mit 40 Punkten hätten sie noch die Chance, auf Platz 7 vorzurücken. Europaplatz 6, derzeit belegt von der Union mit 50 Punkten, ist nunmehr unerreichbar. Klar dass Frankfurt alles auf die Spiele gegen West Ham setzt. Für die ist das Spiel am Montag, 2. Mai gegen uns allenfalls eine willkommene Gelegenheit, uns zu ärgern. Drei Tage später ist das EL Rückspiel, man wird also keinerlei Risiko eingehen. Für uns im Gegenzug die Chance, das Risiko für Frankfurt durch Körpereinsatz zu maximieren, so dass sie sich mehr und mehr zurück ziehen müssen, um das EL Halbfinale nicht zu gefährden.


    Es stehen also alle Signale auf Sieg, aber auch auf ein müdes Spiel. Ich tippe auf 2:0

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Klar dass Frankfurt alles auf die Spiele gegen West Ham setzt. Für die ist das Spiel am Montag, 2. Mai gegen uns allenfalls eine willkommene Gelegenheit, uns zu ärgern. Drei Tage später ist das EL Rückspiel, man wird also keinerlei Risiko eingehen. Für uns im Gegenzug die Chance, das Risiko für Frankfurt durch Körpereinsatz zu maximieren, so dass sie sich mehr und mehr zurück ziehen müssen, um das EL Halbfinale nicht zu gefährden.

    Naja, wenn die Spiel eins mit 0:5 abgeben oder mit 5:0 gewinnen, wird der Fokus auf Spiel zwei nicht mehr ganz so scharf sein...

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Ich halte gar nichts davon zu hoffen das Frankfurt sich in dem Spiel gehen uns schonen wird. Mit der Einstellung ins Spiel gehen ist die beste Voraussetzung es zu verkacken. Die Frankfurter körperbetonte Spielweise bereitet uns schließlich regelmäßig Probleme.

    Selbst bei einem Sieg dürfte zudem noch nichts entschieden sein.

  • Wäre mit einem Punkt, gegen Frankfurt zufrieden. Wer hier auf unkonzentrierte Frankfurter hofft, weil sie sich um wichtigere Spiele kümmern, sollte ein wenig Demut an den Tag legen. Da werden sich nur Ausreden zurechtgelegt für den Fall eines Sieges oder einer Niederlage.

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Was mich positiv stimmt, ist nicht etwa die Tatsache, dass Frankfurt vermutlich Priorität auf den EL-Finaleinzug legt.

    Sondern:

    1.) Azmoun und Schick funktionieren zusammen und sind aktuell beide treffsicher. Paulinho hat In dem Verbund ebenfalls gut performt!

    2.) Andrich ist wieder dabei. Brauchen wir in so einem Spiel dringend.

    3.) Defensiv dürfte Hincapie für mehr Stabilität sorgen.

  • Es ist schon erstaunlich, wie gleich die Rückrunde und die Hinrunde bis zum jetzigen Stand verlaufen sind. Nach dem 14. Spieltag hatten wir 27 Punkte, 8 Siege, 3 U und 3 N bei einem +16 Torverhältnis. In der Rückrundentabelle sieht es aktuell identisch aus. Einziger Unterschied ist, dass wir in der Rückrunde 3 Tore weniger bekommen haben und natürlich dafür 3 weniger auch geschossen.


    Ich hoffe, die letzten 3 Spiele laufen besser ab, als noch in der Hinrunde. Beginn wäre ein Sieg gegen eine Eintracht, die wir zwischen den EL-Spielen schlagen müssen.

    C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
    Möge die Macht mit Bayer04 sein!

  • Es ist schon erstaunlich, wie gleich die Rückrunde und die Hinrunde bis zum jetzigen Stand verlaufen sind. Nach dem 14. Spieltag hatten wir 27 Punkte, 8 Siege, 3 U und 3 N bei einem +16 Torverhältnis. In der Rückrundentabelle sieht es aktuell identisch aus. Einziger Unterschied ist, dass wir in der Rückrunde 3 Tore weniger bekommen haben und natürlich dafür 3 weniger auch geschossen.


    Ich hoffe, die letzten 3 Spiele laufen besser ab, als noch in der Hinrunde. Beginn wäre ein Sieg gegen eine Eintracht, die wir zwischen den EL-Spielen schlagen müssen.

    Interessant, die Hinrunde war gefühlt deutlich stärker. Gut zu wissen, dass die Zahlen auch in der Rückrunde stimmen :bayerapplaus

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Was mich positiv stimmt, ist nicht etwa die Tatsache, dass Frankfurt vermutlich Priorität auf den EL-Finaleinzug legt.

    Sondern:

    1.) Azmoun und Schick funktionieren zusammen und sind aktuell beide treffsicher. Paulinho hat In dem Verbund ebenfalls gut performt!

    2.) Andrich ist wieder dabei. Brauchen wir in so einem Spiel dringend.

    3.) Defensiv dürfte Hincapie für mehr Stabilität sorgen.

    Da gehe ich mit. Die neue offensive findet sich jetzt langsam.


    Der andere Gedanke, den ich hatte: Man stelle sich vor, wir waeren noch in der EL. Wir wuerden, mit den Ausfaellen, so dermassen auf dem Zahnfleisch gehen… Vllt naechste Saison ein noch breiterer Kader schon notwenig, CL’s zusaetzliche Einnahmen gehen in einen weiteren Offensivspieler. (Wobei, wir koennen uns ja eigentlich auch drauf verlassen, dass im viertelfinale schluss ist :) )

  • Die letzten fünf Heimspiele gegen Frankfurt: 5 Siege und 20:3 Tore. Kann gerne so weitergehen.

    Scheint so, dass wir eher auswärts ein Problem mit Frankfurt haben.

    You miss 100% of the shots you don't take
    damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
    Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!