Posts by ...

    Findest Du ihn wirklich oftmals so spielentscheidend.schlecht?

    Frage daher, weil ich mich mit ihm oftmals tatsächlich immer noch recht sicher fühle. Ja, natürlich gab es auch Fehlgriffe von ihm - für mich jedoch nicht mehr als z. B. von Leno zuvor.

    Es bleiben halt immer die Fehler in Erinnerung, weil sie oft in sehr engen Spielen kamen..

    Sehr interessante Info, die du da aufgeschnappt hast! Das könnte vllt wirklich zum Vorteil was die Ausgeruhtheit für die Rückrunde angeht. Die Spieler hätten eine Verschnaufspause in der Winterpause und evtl hat man sogar eine Mini-Vorbereitung für die Rückrunde? Weiß ja gar nicht, wie da der Plan ist mit den Spielern, die bei der Winter-WM zuhause bleiben. Böte sich ja eig an.

    Nimm dich mal stellvertretend:


    Ich sehe schon viele unsinnige Beiträge nächste Saison wieder, die zu Kopfschütteln führen werden.

    Dass dich meine Beiträge oft nerven/nicht gefallen, überrascht mich nicht, trotzdem ist nicht unwahr was ich über Hradecky schrieb. Mit dem Ball am Fuß wird es oft kritisch und er hat uns ja schon viele spielentscheidende Gegentore eingebrockt. Das kann man nicht abstreiten und das konnte man an der Szene auch wieder erahnen. Wenn du das unsinnig findest, bitte.

    Zweite Hälfte gefällt tendenziell etwas besser. Hlozek sehr aktiv. Fordert viel den Ball und versucht auch zu kreieren. Die Großchance eigentlich nen klassischer Pohjanpalo. Kaum zu sehen und plötzlich zur Stelle. Schade...

    Das mit Hlozek fand ich auch toll! Die eine Aktion als dann am Ende Pohjanpalo die Riesenchance hatte war richtig stark herausgearbeitet von Hlozek.

    War da mehr als die Situation direkt zu Spielbeginn? Da war das Problem meiner Meinung nach aber der Rückpass zu ihm. Da stand ihm ja schon jemand auf den Schlappen als er den Ball bekam.


    Etwas träge Vorstellung insgesamt bis hierher. Die wirken alle etwas platt und müde.

    Ich weiß nicht ob es zu Beginn war, weil es kam in den Highlights in der Halbzeitpause. Da wurde Hradecky von links aus von Tapsoba angespielt und anstatt den Ball dann wegzuschlagen, weil 2 Spieler ihn anliefen, nimmt er ihn erstmal in Ruhe und auch schlecht an, rutscht dann aus und der Spieler ist da...

    Hradecky wieder ganz wild mit dem Ball am Fuß. Ich sehe schon viele Patzer nächste Saison wieder, die zu Gegentoren führen werden. Gerne auch immer in Spielen, wo es sehr eng ist und spielentscheidend wird.

    Bitte postet doch gar nicht erst solche Artikel wie Focus: Lewa weg, BVB zu grün: In dieser Saison bricht Leverkusen den Meister-Fluch , in denen wir ernsthaft als Meisterschaftstitel-Kandidat gehandelt werden, sowas geht doch meistens eh richtig nach hinten los, wenn man meint bei uns ist alles richtig gut und es könnte was Großes gehen. :wacko: Ich erinnere mich nur an die letzte Schmidt-Saison, wo wir eine top Vorbereitung vorher hatten und man damals auch dachte, da könnte was gehen bei uns und dann sind wir komplett abgeschmiert in der Saison.

    Verstehe nicht, warum Ronaldo, dessen Vermögen jenseits der 500m liegt, nicht auf Gehalt verzichtet, um bei Bayern unterzukommen.

    Der kann sportlich 1-2 Jahre immer noch helfen, verlangt aber wahnwitzige Summen.

    Mal sehen, ob er vllt doch iwann mal einlenkt. Kann ja echt nicht seine Alternative sein am Ende bei United Europa League zu spielen, nur weil kein größerer Verein ihm nochmal so viel Geld zahlen will.

    Und wollen dann unbedingt De Jong loswerden, sind sich sogar schon mit Man Utd einig, aber der Spieler selber will unbedingt bei Barca bleiben. Hab ich auch selten erlebt, dass ein umunstrittener Leistungsträger von einem Verein unbedingt zu Geld gemacht werden soll, obwohl der Spieler zwingend bleiben will. Stellt euch mal vor wie würden jetzt iwie Frimpong oder Tapsoba zu einem Weggang drängen, wenn wir zwingend noch Geld für große Transfers bräuchten. Einfach völlig irre, insbesondere in der Menschführung. Und Lewy will da unbedingt hin, weil u.a. ihm missfiel, dass Bayern sich intensiv mit Haaland beschäftigt hatte...

    Bin mal gespannt wie man mit ihm plant in der Hinrunde? Behutsam aufbauen über Teileinsätze? Denke ich iwie nicht, da er ja auch, ähnlich wie Azmoun, als großer Transfer deklariert wurde. Nur auch blöd iwie, dass seine Lieblingsposition wohl auch hängende Spitze ist, ähnlich wie Azmoun. Wie man da wohl spielen könnte? Meint ihr er kann auch stark auf links spielen? Weil Azmoun ist ja wirklich hauptsächlich für die Zentrale gut.

    Hauptsache Rot-Schwarz-Rot von oben nach unten. So sieht das einfach immer am besten ist. Ich persönlich find das rot etwas zu knallig, aber das ist kleinliches Meckern. Hauptsache schwarze Shorts und nicht ganz in rot.

    BTW kleiner Fun-Fact: Es wurde auch mit Diaby für das neue Trikot beworben. Wer viel darauf interpretieren möchte, könnte meinen, dass das ein Indiz dafür sein könnte, dass er bleibt ^^ Zumindest scheint sich aktuell kein Wechsel von ihm konkret anzubahnen.

    Immerhin mit schwarzen Shorts zu den roten Trikots. Viel besser als rot. Wenn auch es mich ein wenig verwirrt, dass sowohl schwarze als auch rote Heimshorts drin stehen. Hoffe man spielt vorwiegend in schwarzen Hosen.