DFB Pokal 23/24 - Halbfinale: Bayer 04 Leverkusen - Fortuna Düsseldorf: 4:0 (3:0) (Mittwoch; 03.04.2024, 20.45 Uhr; BayArena)

  • Man merkt beim Lesen in deren Forum halt, dass die ein paar Jahre Entwicklung hier/ in der Bundesliga generell verpennt haben.

    Den Eindruck habe ich auch.


    Wie @bayer04571 aber schon richtig geschrieben hat: Die Fans darf man genauso wenig unterschätzen wie die Mannschaft. Für die meisten Beteiligten ist es eine einmalige Chance und damit ein Jahrhundertspiel. Ein Grund mehr für uns, auch auf den Rängen voll da zu sein.

    "Sami Hyypiä, der Dolph Lundgren des Fußballs."
    - mein Bruder


    Erstes Spiel im Haberland, 25.08.1992: Bayer 04 - VfB Stuttgart 4:0

  • Das würde mich ja echt mal interessieren, welcher Spieler das denn war.

    Und dann wird er hier "fertig gemacht" oder was kümmert das? Vermutlich weiß der Spieler nicht mal, dass es sich dabei um Gästeanhänger handelt und ein gewisses Kontingent kann man als Spieler halt einfach für "seine Leute" organisieren. Da ist halt auch mal ein Nachbar dabei. Messe dem keinen Wert bei.

  • Und dann wird er hier "fertig gemacht" oder was kümmert das? Vermutlich weiß der Spieler nicht mal, dass es sich dabei um Gästeanhänger handelt und ein gewisses Kontingent kann man als Spieler halt einfach für "seine Leute" organisieren. Da ist halt auch mal ein Nachbar dabei. Messe dem keinen Wert bei.

    Also ich würde als Spieler keine Karten für Gästefans organisieren. Auch wenn es meine Nachbarn wären. Schon allein als Loyalität gegenüber meinem Verein. Allerdings würde ich deshalb auch keinen "fertig machen". So wichtig ist es dann auch nicht, da gebe ich dir Recht.

  • Würde ich auch nicht machen. Man darf sich nur, finde ich, der Illusion nicht aussetzen, dass es ein Spieler sich damit intensiv auseinandersetzt, wem er da ein paar Karten gibt. Wenn das sein Nachbar ist, der immer nett ist, womöglich auch nicht zu aufdringlich oder welche Gründe auch immer da eine Rolle spielen: So ist das einfach... Da wird sich kein Spieler einen Fan-Lebenslauf vorher anschauen und selbst wenn er ihm gesagt hat, dass er Gästefan ist, sich mit den Gepflogenheiten vielleicht nicht beschäftigt hat, wie viel Gästeaufkommen es in Stadien gibt usw. usf.


    Für Fans mag das vielleicht unvorstellbar sein, aber für Profis ist das halt primär ein Job und wenn der (ggf. nervige) Nachbar danach Ruhe gibt...

  • Das ist ein Halbfinale, ein KO Spiel. Hier gehts darum einen großen Schritt in Richtung Titel zu machen. Da darf man gerne 2 bis 3 mal rotieren, aber die Marschrichtung sollte hier klar sein. Den Gegner nicht unterschätzen, nur weil es ein 2.- Ligist ist. Solche Spiele können gefährlich sein. Also direkt alles reinwerfen, sowohl auf dem Feld wie auf den Tribünen. Ein frühes Tor wäre gut.

  • Ich kenn schon ein paar, die über befreundete Lev-Fans Karten bekommen haben. Die so was machen, müssten DK o. Clubmitgliedschaft sofort entzogen bekommen. Leider kann man die Verräter kaum ausfindig machen.

    G wird Vollgas geben, in A sollte man Ohrschützer mitnehmen. Erwarte ähnlich schlimmes, wie gegen Bochum.

  • durch die Ergebnisse vom Wochenende klar das wichtigste Spiel im April. Da wird man natürlich alles aufbieten. Ohne Reisestress und bei 2 Heimspielen ist das schon eine recht lange Pause von Samstag bis Mittwoch.

    Einzig bei Schick könnte ich mir vorstellen, dass er von der Bank kommt um im Fall der Fälle noch mit einem treffsicheren Spieler nachlegen zu können.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba


  • Der Typ scheint noch nie in Düsseldorf gewesen zu sein, selten ein unangenehmeren Stadionsprecher wie in Düsseldorf gesehen + diese Beschallung mit den Staatsdienern Campino + Co.

  • durch die Ergebnisse vom Wochenende klar das wichtigste Spiel im April. Da wird man natürlich alles aufbieten.

    Exakt! Hier geht es um den Einzug ins Pokalfinale und zwar gegen den nominell stärksten noch verbliebene Konkurrenten. Rotiert werden kann am Samstag, denn eine Niederlage in der Meisterschaft kann kompensiert werden, eine im Pokalhalbfinale nicht.


    Ich gehe davon aus, dass der übliche Keepertausch erfolgt und ansonsten die stärkste Truppe aufgeboten wird. Das bedeutet für mich, Stanisic ersetzt Tapsoba in der Startelf und eventuell kommt Adli für Hofmann. Ansonsten gleiche Besetzung wie am Samstag. Wenn Palacios und Boniface im Kader stehen kommen sie wahrscheinlich zunächst mal von der Bank.


    Spieler können geschont werden, wenn klare Verhältnisse geschaffen wurden. Ob das am Mittwoch sogar mal früh möglich sein wird, wird man sehen. Fortuna hat nur 3 Gegentore in den letzten 5 Pflichtspielen kassiert. Die können defensiv sicherlich einiges auf den Platz zaubern.

  • Exakt! Hier geht es um den Einzug ins Pokalfinale und zwar gegen den nominell stärksten noch verbliebene Konkurrenten. Rotiert werden kann am Samstag, denn eine Niederlage in der Meisterschaft kann kompensiert werden, eine im Pokalhalbfinale nicht.


    Ich gehe davon aus, dass der übliche Keepertausch erfolgt und ansonsten die stärkste Truppe aufgeboten wird. Das bedeutet für mich, Stanisic ersetzt Tapsoba in der Startelf und eventuell kommt Adli für Hofmann. Ansonsten gleiche Besetzung wie am Samstag. Wenn Palacios und Boniface im Kader stehen kommen sie wahrscheinlich zunächst mal von der Bank.


    Spieler können geschont werden, wenn klare Verhältnisse geschaffen wurden. Ob das am Mittwoch sogar mal früh möglich sein wird, wird man sehen. Fortuna hat nur 3 Gegentore in den letzten 5 Pflichtspielen kassiert. Die können defensiv sicherlich einiges auf den Platz zaubern.

    Kovar reinzurotieren ist schon genug Risiko. Siehe Stuttgart. Weitere Experimente brauche ich nicht.