TRANSFERwunschbox

  • Hat bei mir gestern den gleichen Effekt ausgelöst wie damals Boniface:


    Michail Antonio, West Hams Nr. 9


    Krasser physischer Auftritt gestern, und bei West Ham nicht gesetzt.


    Der ist zwar schon 34 aber für ein zwei Jahre, zumal der Vertrag zum Saisonende ausläuft - also ablösefrei

  • El Khanouss war wohl im Stadion...

    Edit: Soll wohl nichts mit einem Transfer zu tun haben...

    https://x.com/bayer04Xtra/status/1778732100134244694

    Natürlich nicht. :LEV18  :LEV8

    Grade, nachdem die Woche heißere Gerüchte über Transfer aufgetaucht sind.

    Fußballerisch wäre er wohl sehr starker Transfer. Persönlich bin ich bei ihm als "Israel-Kritiker" nicht ganz so begeistert.

    Falls er kommt, würde ich aber Vorurteile schnell begraben und bei null starten.

  • Natürlich nicht. :LEV18  :LEV8

    Grade, nachdem die Woche heißere Gerüchte über Transfer aufgetaucht sind.

    Fußballerisch wäre er wohl sehr starker Transfer. Persönlich bin ich bei ihm als "Israel-Kritiker" nicht ganz so begeistert.

    Falls er kommt, würde ich aber Vorteile schnell begraben und bei null starten.

    Nein, nein, nein! Vorteile darf man nie begraben! Die muss man ausnutzen!!!

    :LEV8

    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

  • Schade, dass Renato Augusto inzwischen 36 J. alt ist. Für kommende Saison bräuchten wir mal einen, der Flo auch mal ne Verschnaufpause verschaffen kann. Ich fand gestern hat man schon irgendwo gemerkt, dass er etwas „überspielt“ ist.

    Wochenende wird er wohl nochmal starten. Ich tippe darauf, dass er nächstes Wochenende eine Pause bekommt, sofern Meisterschaft dann rechnerisch durch ist.

    Im Somme wird garantiert jemand für die Position kommen.

    Aktuell gibt es mehrere Gerüchte über El Khannouss.

    Im Winter hat man Angebot für Doué abgeben.

    Dazu Gerüchte über Dybala und Szymanski.

    Selbst im Sommer wollte man schon eine Alternative mit Arribas, was aber an den Vertragsmodalitäten von Madrid und/oder Amiri-Verbleib gescheitert ist.


    Das wären alles keine schlechten Transfers. Man kann also gespannt sein und sich sicher sein, dass nächste Saison eine starke Alternative mehr im Kader sein wird.

  • Natürlich nicht. :LEV18  :LEV8

    Grade, nachdem die Woche heißere Gerüchte über Transfer aufgetaucht sind.

    Fußballerisch wäre er wohl sehr starker Transfer. Persönlich bin ich bei ihm als "Israel-Kritiker" nicht ganz so begeistert.

    Falls er kommt, würde ich aber Vorurteile schnell begraben und bei null starten.

    Klar, ist da was dran. Schreibe ja schon etwas länger zu ihm und hab mich etwas informiert. Wär schon einer ....

  • Bin ein grosser Fan von Nestory Irankunda. Wechselt ja leider nächste Saison zu den Bayern, aber vielleicht nutzt er diese Station ja als Sprungbrett, um sich für höheres zu präsentieren ;)


    Macht jetzt schon die zweite Saison richtig Rabatz in der A-League. Gestern auch mit einer unfassbar geilen Bude.

  • Sicherlich heute noch viel zu gewagt und im Gedanke zu groß aber man stelle sich mal vor, wir nehmen im Juni 2026 25-40 Mio Handgeld in die Hand, geben da jemanden einen 15 Mio Vertrag pro Jahr der sich um je 1 Mio pro Saison automatisch erhöht, geben dem anderen genau diesen Ausblick um mit diesen bei uns zusammen zu spielen für die weiteren 3-4 Jahre, also bis 2029/2030, und sagen dem jetzigen Trainer , du hast dann beide im Kader, magst du nicht auch noch ein wenig länger bleiben?


    Also Musiala mit Wirtz und Alonso zusammen wäre schon nice und mal sowas von einer Ansage. Die Frage ist nur, wer überfällt die Banken dafür?

    Castore, Barmenia, Bayer selbst ? :LEV19 :levz1 :LEV14

  • Sicherlich heute noch viel zu gewagt und im Gedanke zu groß aber man stelle sich mal vor, wir nehmen im Juni 2026 25-40 Mio Handgeld in die Hand, geben da jemanden einen 15 Mio Vertrag pro Jahr der sich um je 1 Mio pro Saison automatisch erhöht, geben dem anderen genau diesen Ausblick um mit diesen bei uns zusammen zu spielen für die weiteren 3-4 Jahre, also bis 2029/2030, und sagen dem jetzigen Trainer , du hast dann beide im Kader, magst du nicht auch noch ein wenig länger bleiben?


    Also Musiala mit Wirtz und Alonso zusammen wäre schon nice und mal sowas von einer Ansage. Die Frage ist nur, wer überfällt die Banken dafür?

    Castore, Barmenia, Bayer selbst ? :LEV19 :levz1 :LEV14

    ist nicht böse gemeint, aber wie alt bist du eigentlich?

  • Das wird hier Dresche geben, trotzdem wünsche ich mir weiter Moukoko. Wir brauchen einen durchsetzungsstarken Stürmer für temporeiche Tiefenläufe. Er wird hungrig sein und von Alonso richtig eingestellt. Und mit seinen jetzt 27 Jahren im besten Fußballalter :LEV14

    Was will er beim amtierenden Deutschen Meister und Topfavoriten für die nächste CL-Saison, wenn er sich noch nicht mal beim Tabellenfünften durchsetzen kann?

  • Laut Kicker hat Sesko von Leipzig eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Mio


    Leider für uns wahrscheinlich 10-15 Millionen zu teuer und ich glaube auch nicht, dass wir jetzt sein Favorit sind, was seine nächste Adresse angeht.

    Aber ich halte so viel von ihm und könnte mir vorstellen, dass im Sommer 25 viele europäische Giganten an ihm dran sein werden.


    Ist ja hier die Wunschbox und diese Saison hat ja hervorragend gezeigt, dass manche Wünsche wahr werden. Natürlich müsste dafür aber Schick gehen, da wir sonst ein Überangebot haben. Wo wir wieder bei Wünschen wären...

  • Finde ich vom Spielertyp nicht verkeht. Wünsche mir auch einen Stürmer mit Topspeed. So einen haben wir bis dato nicht.

  • Leverkusen soll auch noch interesse an Roony Bardghji haben. Die Situation soll ähnlich wie bei Diehl sei. Kopenhagen wollte mit Ihm verlängern. Nach dem der Spieler dazu nicht bereit war, wurde er nicht mehr eingesetzt. Mit einem Jahr Restvertrag sollte er nicht der teuerste sein. Würde mich freuen.

    Hat sich gerade das Kreuzband gerissen, ist also wohl nicht mehr aktuell leider.

    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.