Simon Rolfes

  • kann man so sehen. Aber zumindest unter Seoane war er diese Saison einer der wenigen die etwas geliefert haben

    Ja er war verbessert und ich messe ihn wirklich nicht an seiner Ablöse. Das Geld ist eh weg.


    Mir geht es um die Etablierung einer funktionierenden Achse aus erfahrenen Spielern. Er sollte meiner Meinung nach in der Startelf Teil dieser Achse sein wenn wir in die Zukunft blicken. Siehst du ihn da oder eher als Ergänzungsspieler? Für mich ist er letzteres weil die Leistungen einfach nicht konstant genug abgerufen werden.... Passt das zu seinen Ansprüchen oder haben wir dann einen anderen permanent Unzufriedenen im Kader? Macht es Sinn, einen alten Hasen in dieser Rolle zu bringen oder eher einen, der auch perspektivisch in die Startelf drängt?


    Ich denke, wir brauchen eine Neuverpflichtung, mit viel spielerischer und Leaderqualität im DM. Andrich ist sein "Adjudant", Palacios ein Backup mit hoffentlich noch mehr Perspektive als bislang gezeigt. Aranguiz fällt weg und Demirbay sehe ich einfach nicht in der Rolle des benötigten weiteren Ergänzungsspielers.

  • Adam Hlozek/Patrik Schick/Sardar Azmoun

    Drei Mittelstürmer für eine Planstelle ist einer zu viel. Hlozek als LA kann bislang nur begrenzt begeistern genau so wie Azmoun als 10er. Will Alonzo nicht häufiger mit 2 Spitzen spielen (was ich nicht glaube), würde ich einen der drei abgeben.


    Sehe ich vieles Ähnlich... aber das Hauptproblem sind die 3 Parteien. Du würdest abgeben... okay... Gibt es überhaupt einen Markt für den Spieler? Zahlt der neue Verein das Gehalt? Will der Spieler überhaupt wechseln? Pocht er (berechtigterweise) auf seinen Vertrag?


    Ganz so einfach wie im Managerspiel sehe ich die Sache nicht... ich glaube schon, dass man einige der genannten Spieler aussortieren wollte, aber aus genannten Gründen hat das wahrscheinlich nicht funktioniert. Ist aber auch nur eine Vermutung meinerseits!

    - Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

  • Sehe ich vieles Ähnlich... aber das Hauptproblem sind die 3 Parteien. Du würdest abgeben... okay... Gibt es überhaupt einen Markt für den Spieler? Zahlt der neue Verein das Gehalt? Will der Spieler überhaupt wechseln? Pocht er (berechtigterweise) auf seinen Vertrag?


    Ganz so einfach wie im Managerspiel sehe ich die Sache nicht... ich glaube schon, dass man einige der genannten Spieler aussortieren wollte, aber aus genannten Gründen hat das wahrscheinlich nicht funktioniert. Ist aber auch nur eine Vermutung meinerseits!

    Der erste Schritt ist doch, dass der Verein derartige Überlegungen anstellt. Dass in den nächsten Schritten Konditionen gefunden werden müssen, die Spieler und aufnehmenden Verein glücklich machen ist klar. Ich habe nur über diesen ersten Schritt geschrieben. Zu den anderen Themen kann ich mich naturgemäss ja auch überhaupt nicht äussern.

  • Der erste Schritt ist doch, dass der Verein derartige Überlegungen anstellt.


    Wir können es nicht beweisen, aber diese Überlegungen wurden sicherlich angestellt. An der Umsetzung wird es aus genannten Gründen gehapert haben, aber da sind wir fast alle nicht im Thema.

    - Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

  • wenn man eine Weisheit aus der bisherigen Saison gelernt hat, dann dass man diesen Typen aus der Kaderplanung und den Transferplanungen raushalten sollte. Kann sich um die Inneneinrichtung kümmern.

    »Fußball ist wie Schach – nur ohne Würfel«

  • Und fällt nur auf durch beschweren beim vierten Offiziellen.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Das kommt davon, wenn man nur Leute holt, die schnell laufen können. Spieler, die wirklich was am Ball können, holen wir seit Jahren nicht mehr. So kannst du maximal 6-8 Spiele pro Saison gewinnen.

  • Ich hoffe er hat begriffen, dass es dieses Jahr um den Abstieg geht. Man braucht Typen, die uns weiterhelfen und man sollte diesbezüglich Gespräche bereits jetzt führen.

    Die einzige Hoffnung kann nicht nur Wirtz sein. Wir brauchen mindestens zwei neue Leute.

  • Was ist das bitte für ein Kader?


    Vermeintliche Führungsspieler (Hradecky, Tah, Aranguiz, Demirbay) die allesamt keine Leistung bringen.


    Verteidiger auf Kreisliga Niveau und vorne Schönwetter Fußballer ohne Spielintelligenz und mit der falschen Einstellung zum Beruf.


    Jetzt sieht man mal was Typen wie Kießling, die Benders, Volland oder Baumgartlinger dem Team gegeben haben. Dank diesen Jungs hatten wir überhaupt sowas wie ein Team.


    Mit der Mannschaft steigen wir ab wenn im Winter nicht für jeden Mannachaftsteil ein Typ Robert Andrich kommt. Uns fehlen einfach die soliden Arbeiter, die den einfachen Ball spielen, kämpfen und sich für den Teamerfolg zerreißen.


    Bei uns spielt jeder nur für sich, ich habe diese Schwachmaten so satt. Außer Andrich kann sich von mir aus jeder im Winter verpissen.

    Niemals Meister
    tut so weh
    scheiß egal
    SVB!

  • Er muss sich wirklich fragen lassen warum man die Leute nicht losgeworden ist die nun natürlich keine Hilfe mehr sind.

    Dennoch habe ich Vertrauen in unser Scouting, Mudyrk Kolo Muani und Ebimbe wollte man alle haben. Umsetzung leider mangelhaft. Hoffen wir mal dass der Winter besser wird

    wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

  • Hoffnung in unser Scouting? Unsere Transferpolitik ist seit Jahren eine Katastrophe! Dadurch dass wir immer mal wieder "Juwele" sehr teuer in die Premier League verkaufen wird das allerdings ganz gut kaschiert. Das "Drumherum" , der Kern der Mannschaft, schon lange eine Vollkatastrophe.


    Bayer 04 Leverkusen - Transfers 16/17


    Scrollt mal durch bis zur aktuellen Saison, da wird einem nochmal vor Augen geführt wie viele hundert Millionen € wir in den Gulli gekippt haben mit unseren Transferflops...

    Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

  • Hoffnung in unser Scouting? Unsere Transferpolitik ist seit Jahren eine Katastrophe! Dadurch dass wir immer mal wieder "Juwele" sehr teuer in die Premier League verkaufen wird das allerdings ganz gut kaschiert. Das "Drumherum" , der Kern der Mannschaft, schon lange eine Vollkatastrophe.


    https://www.transfermarkt.de/b…2016&pos=&detailpos=&w_s=


    Scrollt mal durch bis zur aktuellen Saison, da wird einem nochmal vor Augen geführt wie viele hundert Millionen € wir in den Gulli gekippt haben mit unseren Transferflops...

    Leider vollkommen richtig, die Kohle die für Son, Havertz und Bailey reinkam überstrahlt die Vielzahl an Nieten die wir an Bord geholt haben.

    Niemals Meister
    tut so weh
    scheiß egal
    SVB!

  • Über was ich in den letzen Tagen vermehrt nachdenke: wie NAIV man scheinbar im Sommer, und eigentlich auch schon davor, an die ganze Sache drangegangen ist.


    Wir wollen keine Leistungsträger abgeben. Erstmal okay. Mit Leistungsträgern verlängern. Auch erstmal nichts gegen einzuwenden.

    Aber dann fängt es an. Mit Neuzugängen tut man sich schwer. Bis auf Hlozek nichts dabei (und der ist 19/20). Wenn aber Geld das Problem ist - warum dann nicht in den sauren Apfel beißen und einen Leistungsträger (Schick, Diaby…) ziehen lassen. Denn: was hat man erwartet, wie der Markt aussieht? Wer zahlt ernsthaft 7,8,9 Millionen für Amiri? 5 Millionen für Sinkgraven?

    Gleichzeitig wird aus der Premier League für jeden halbwegs normalen Spieler 10 Millionen

    aufwärts gezahlt, dass heißt so richtige Schnäppchen sind auch nicht drin. Und auf einmal steht man da, null Verstärkung im Tor, null Verstärkung in der Abwehr, einen Bankdrücker von Chelsea, ein Talent aus Tschechien.

    tldr weder hat man im Sommer richtig geklotzt, noch durch clevere Transfers unter dem Radar für frisches Blut gesorgt. Man hat einfach blind darauf vertraut, dass unsere Ersatzspieler schon gewollt werden und irgendwas wird sich schon ergeben und überhaupt, Wirtz ist ja gefühlt ein Neuzugang und die ganzen Verlängerungen etc.


    Finde ich schon, dass man in das ankreiden muss und er im Winter/Sommer dafür gerade stehen muss, egal, wie der ganze Bums ausgeht.

    You miss 100% of the shots you don't take
    damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
    Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

  • Die meisten von Euch Fachleuten sind doch onanierend durch die Gegend gelaufen als feststand Rolfes wird Nachfolger von Völler. Besonders die Grünschnäbel hier im Forum. Ergebnis seht ihr jetzt!

    Rudi Völler - Erfolgsverhinderer!

  • Rolfes wird spätestens nach der Saison weg oder degradiert sein. Die Probleme gab es aber schon vor ihm:


    Dragovic 21 Mio €

    Volland 20 Mio €

    Alario 19 Mio €

    Retsos 18 Mio €

    Paulinho 19 Mio €

    Weiser 12 Mio €

    Demirbay 32 Mio €

    Tapsoba 20 Mio €

    Palacios 17 Mio €

    Amiri 9 Mio €

    Kossounou 23 Mio €

    ...und dann noch die Grays, Fosu-Mensahs, Adlis und Azmouns dieser Welt die uns für Kleingeld helfen sollen...

    Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!