Posts by grandejule

    Macht ja dann total Sinn, wenn der Torwart Kapitän ist, aber die Funktion gar nicht übernimmt. Dann kann der bestimmte Spieler ja auch gleich Kapitän sein.

    Ein Kapitän sollte in einer Mannschaft auch mehr Aufgaben übernehmen als mit dem Schiedsrichter zu komunizieren.

    Die Kapitänsbinde sollte, wenn die neue Regel auch über die EM hinaus gilt, ein Mittelfeldspieler übernehmen. Will der Torwart mit dem Schiedsrichter am gegnerischen Strafraum diskutieren?

    Das wird geregelt wie bei den Teams mit Torwart als Kapitän bei der EM auch...ein Spieler wird vor dem Spiel bestimmt

    Es ist richtig und war schon immer so, wenn man sich durch ein Handspiel einen klaren Vorteil (er kann den Ball doch überbaut nur so weiterführen weil er sich ihn mit der Hand weiter vorlegt) im weiteren Verlauf verschafft, ob Absicht oder nicht, ist es Handspiel.

    Wir spielen Fußball und kein Handball :LEV11

    Auch unser alter Haudege Balitsch war übrigens der Meinung dass hier zu kleinlich gepfiffen wurde.

    Außerdem schauen wir ihn

    Einfach aber zutreffend. Du ersetzt schwächere Spieler durch bessere Spieler und holst einen Trainer, der das ganze zum Laufen bringt. Dann wirst du auch mal vom Abstiegskandidaten zum CL Teilnehmer. Bei uns kamen ja auch u.a. Xhaka, Boniface, Grimaldo, Stanisic und Hofmann für Demirbay, Diaby, Bakker, Sinkgraven und Amiri. In Stuttgart waren Mavropanos, Endo und Sosa natürlich auch mitverantwortlich für das Abschneiden in der Vorsaison. Die gleichwertig zu ersetzen war leichter als es sein wird, die Abgänge von Schlüsselspielern der vergangenen Saison zu ersetzen

    Im Gegensatz zu uns hat man sich in Stuttgart aber nicht freiwillig von Spielern getrennt, die schlechter waren um sich zu verbessern. Da wurden die wenigen guten aus der Vorsaison von Vereinen aus dem höheren Regal weggekauft. Das würde ich von Bakker, Sinkgraven, Demirbay und Amiri nicht behaupten...lediglich von Diaby.

    Bevor es sinnlos weiter hin und her geht...ich gehe lediglich mit der Prognose Trümerlandschaft von Dir nicht mit, da Stuttgart schon bewiesen hat, gute Spieler mit vermeintlich schwächeren zu ersetzen.

    Letztes Jahr gingen Spieler, die den VFB in die Relegation führten. Dieses Jahr gehen Spieler, die den VFB in die Champions League führten. Ich denke, eine der beiden Situationen bietet deutlich mehr Möglichkeiten zur Verbesserung bei Abgängen von Spielern. Würdest du zu Beispiel drauf wetten, dass der VFB den Erfolg der gearde abgelaufenen Saison wiederholen kann, wenn er derartige Abgänge zu verkraften hat?

    Warum sollte ich auf irgendetwas wetten?
    Die Relegation an diesen Spielern festzumachen ist ziemlich einfach, da (ähnlich wie bei uns auch) der aktuelle Trainer einen gehörigen Anteil am Umbruch hat.

    Mir geht es lediglich darum bei voreiligen Fazits wie bei der von Dir erwähnten Trümmerlandschaft vorsichtig zu sein.

    Die Aussagen von Guirassy deuten ja darauf hin, dass er einem Wechsel mehr als offen gegenüber steht.
    Bei Anton kann ich mir einen Wechsel gar nicht vorstellen...er hat ja nach seiner kürzlich stattgefundenen VVL betont, wie wichtig ihm das Umfeld und Wertschätzung ist und dass er sich genau deswegen beim VFB so wohl fühlt und nicht nur nach dem Geld geht. Da würde mich kurze Zeit später ein Wechsel mehr als wundern.

    Für Ito haben sie ja schon Chabot geholt und im Sturm immer noch Undav.


    Letztes Jahr gingen nach der bescheidenen Saison die Leistungsträger Endo, Sosa & Mavropanos, da hatte am Ende auch niemand diese Saison auf dem Schirm...deswegen wäre ich bei dem Wort Trümmerlandschaft mehr als vorsichtig

    Der Wechsel wird zwischen den Vereinen geregelt, da ist dann vlt. nochmal der Berater involviert. Tah ist sich mit Bayern einig, also hat er deswegen sicher den Kopf frei.