Posts by m1chL

    Man merkt, dass Uli Hoeneß die letzte Patrone abgefeuert hat. Hoffentlich bleiben wir stabil und lassen uns davon nicht aus dem Konzept bringen. Bei den Bayern ist jetzt von befreitem Aufspielen bis hin zu totalem Chaos alles möglich, sportliches Potential hat die Truppe nach wie vor genug um eine Serie hinzulegen.

    Bei allen Verdiensten von Frimpong muss man festhalten, dass er im vorderen Drittel aktuell nichts auf die Kette kriegt. Er lässt haufenweise Großchancen aus und trifft viele falsche Entscheidungen im Ballbesitz.Tella hat gegen Gladbach zwar auch eine Großchance liegen lassen, war dafür gegen RB und heute aber offensiv sehr effizient und vor allem gegen RB auch defensiv sehr stabil. Hätte ich die Wahl würde ich aktuell auch Tella starten lassen, wobei das in 2-3 Wochen schon wieder anders aussehen kann falls Frimpong sich aus seinem Loch befreien kann.

    Ist das schlecht von Mali. Elfer verschossen, kriegen 75 Minuten in Überzahl nix geschiss*n und dann zum Ende hin noch so ein Theater und den Schiri angehen. Jetzt soll Koss das Ding auch holen, evtl. darf er im Finale nochmal ran.

    Sehr schade, finde ihn auch mega sympathisch und der Einsatz hat immer gestimmt. Er hat nie öffentlich Stunk gemacht und sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt, obwohl es für ihn persönlich gar nicht lief. Scheint ein feiner Kerl zu sein, man kann ihm nur alles Gute wünschen.

    Tella war heute direkt sehr griffig in den Zweikämpfen und hat sich sowohl defensiv als auch offensiv gut eingefügt. Das Ding aus 3 Metern kurz vor Ende muss er aber machen, auch wenn der technisch anspruchsvoll war.

    Es macht schon einen Unterschied, ob du neben Stanisic spielst oder neben Koss. Bei zweiterem kannst du frei aufspielen und weißt, dass auf ihn Verlass ist.

    Sorry, aber so einen Müll habe ich selten gelesen. Frimpong vergibt also 3 hundertprozentige Torchancen, weil der IV neben ihm defensiv ein Unsicherheitsfaktor ist :) Dazu teile ich die Einschätzung zu Stanisic überhaupt nicht, aber da gehen die Meinungen hier ja sowieso ziemlich weit auseinander.

    Was defensiv reicht und es ist nun mal nicht jeder, eigentlich fast keiner, in der Liga so wie Eddy oder Kosso. Er ist ausgeliehen und macht seine Sache gut. Er ist nicht Schuld das andere nicht ihre Chancen machen!

    Vollkommen richtig, Stanisic hat es auch heute wieder ordentlich gemacht. Man muss dazu sagen das er heute auch nicht so stark gefordert wurde, aber wenn er defensiv gebraucht wurde war das fehlerlos.


    Wenn man heute kritisieren will sollte man eher bei den 5-6 freien Abschlüssen ansetzen die wir vorne hatten. Frimpong (3 mal), Grimaldo, Wirtz oder Tella müssen halt einfach 2-3 Tore machen, das waren eigentlich alles Hundertprozentige.

    Was hat das mit der EM zu tun? Der gleiche Modus gefällt mir dort genauso wenig wie beim Afrika Cup. In meinem eher klassischen Verständnis von so einem Turnier überstehen nicht mehr als 50% der Teams die Vorrunde. Aber das ist natürlich völlig subjektiv und liegt vermutlich daran, dass die Turniere die ich seit meinen Kindheitstagen verfolgt habe anders aufgebaut waren. Jetzt wird halt alles aufgebläht um zusätzliche Gelder zu generieren. Kann man gut finden, muss man aber nicht. Im Falle des Afrika Cups führt das wahrscheinlich dazu, dass sich dort ein Spieler den wir gegen Gladbach gut gebrauchen könnten den Allerwertesten auf der Bank platt sitzt.

    Mit Ghana ist bereits ein Drittplatzierter schlechter als die Elfenbeinküste. Wenn Koss nach der Vorrunde nach Hause kommen soll muss der Dritte in allen ausstehenden Gruppen D bis F besser abschneiden als die Elfenbeinküste. Heisst in Zahlen ausgedrückt besser als 3 Punkte und -3 Tore. Der Modus ist echt lachhaft, wenn man mit so einer schwachen Bilanz noch Chancen auf die KO Runde hat.

    Wäre absolut geil wenn Koss unerwartet am Samstag verfügbar wäre, Mittwoch sind die letzten Gruppenspiele. Ich glaube nicht, dass 3 Punkte bei negativem Torverhältnis ausreichen. Es wird auf jeden Fall verdammt eng für die Elfenbeinküste. :bayerapplaus

    Jetzt gehen wir echt auf dem Zahnfleisch, wie befürchtet kommen pünktlich zum Afrika Cup Sperren und Verletzungen dazu. Ich bin gespannt wie Alonso gegen Gladbach aufstellt. Da Frimpong scheinbar fit ist wäre mir am wohlsten, wenn Grimaldo mit Xhaka auf der 6 spielt, Andrich ZIV und Tella / Frimpong die Schienen besetzen. Auf der Bank hat man dann außer mit Abstrichen Hlozek leider gar keinen Spieler mehr mit Startelf Niveau, die erste Elf muss es dann schaukeln.

    Einsam oder dumm....dann Pauschalisierungen vorwerfen, während erstmal so eine Minusintelligenzleistung wie "typischer kleiner linker Weltverbesserer" ausgepackt wird (das hast du zwar schön auswendig gelernt, dass du nur 'ne Karikatur bist, wenn du danach von "schwarz-weiss -> ß" - Denken sprichst, ist halt auch sehr offensichtlich) und dann auch noch den Versicherungsvertreter mimen: "Sie sähen das doch genauso, wenn....". Verstehe ich das also richtig: eine Haltung, ein Wertekonzept, eine Einschätzung (such dir was aus), ist also erst was wert, wenn sie auf Basis der von dir festgelegten Maßstäbe getroffen wurde? Du nennst das glaube ich "normal". Vorher ist nichts legitim. Ich befürchte, dass mit dem "undifferenziert" ist wohl doch nur eine Projektion - du kleiner wohlstandsverwahrloster Tastaturbot.

    Sorry, es wird nochmal offtopic, aber diesen Schwachsinn kann ich so nicht stehen lassen.


    Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was du mit diesem geistigen Sondermüll ausdrücken willst. Du hast dich aber mit dem vorherigen Beitrag genau wie Babo für jede weitere sachliche Diskussion disqualifiziert. Eure Beiträge sind an Arroganz und Überheblichkeit nicht zu überbieten. Gleichzeitig seid ihr nicht mal in der Lage, die Zahlen die ihr als Argument anführt, überhaupt zu verstehen bzw. richtig zu deuten. Oder ihr ignoriert es bei eurer verbohrten Meinungsmache bewusst.


    https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/2022/BundesdatenDelikte/04_VergewaltigungSexNoetigungBRD.pdf?__blob=publicationFile&v=2


    Ihr argumentiert mit Statistiken, dass in den Jahren 2020 bis 2022 jeweils ca. 36,6% der Vergewaltigungen in Deutschland von nicht Deutschen (Achtung: nicht Menschen mit Migrationshintergrund) begangen wurden. Eine kurze Suchmaschinen Abfrage reicht um herauszufinden, dass der Ausländeranteil in 2022 beispielsweise 14,6% betrug.


    Den Dreisatz, von welchen Mitbürgern hier das höhere Risiko ausgeht, überlasse ich euch.


    Um das nochmal klarzustellen: Ich bin weder Ausländer-feindlich (ganz im Gegenteil), noch wähle ich die AfD, noch will ich jeden ausländischen Mitbürger als potentiellen Vergewaltiger darstellen. Es ging mir lediglich um eine differenzierte Auseinandersetzung und Diskussion zum Thema Migrationspolitik. Ich sehe aber ein, dass das hier für den einen oder anderen User etwas zu viel verlangt ist. An der Stelle ist jetzt auch alles dazu gesagt, schönen Sonntag euch Beiden.


    Ontopic:

    Danke Xabi. Das wir gegen ein top besetztes RB trotz der ganzen Ausfälle so aus der Kabine kommen und das Spiel drehen kann man gar nicht hoch genug bewerten. Unglaublich, wie die Mannschaft dank ihm mittlerweile in jeder Situation an die eigene Stärke glaubt und nie die Nerven verliert. Wir sollten die Zeit genießen, so lange dieser angehende Welttrainer noch das Zepter bei uns schwingt.