UEFA Europa League 2023/2024

  • Finde ich cool, da kann unser Coach ruhigen Gewissens die Rotationsmaschine anwerfen (zumindest im Hinspiel).

    sehe ich komplett anders. Im Hinspiel wird man mit voller Kapelle starten um im besten Fall früh klare Verhältnisse zu schaffen und dann durch zu rotieren. Die Gruppenspiele waren ziemlich umkämpft, auch in Leverkusen.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • vom endergebnis nicht, aber zwischendrin war es nicht so eindeutig wie es am ende aussah

    Torchancen in Hülle und Fülle für Bayer, insgesamt sechs Treffer und eine wunderbar kombinierende Werkself sorgten für beste Unterhaltung in einer Partie, die mangels der Klasse Qarabags ohne Spannung auskommen musste.


    Chancenverhältnis

    14 : 1


    najaaaaaa :)

  • sehe ich komplett anders. Im Hinspiel wird man mit voller Kapelle starten um im besten Fall früh klare Verhältnisse zu schaffen und dann durch zu rotieren. Die Gruppenspiele waren ziemlich umkämpft, auch in Leverkusen.

    Das umkämpft mal außer Acht gelassen, gehe ich voll mit.

    Im Hinspiel lieber in Top-Besetzung starten und im besten Fall hoch gewinnen. Falls man mit B-Elf auswärts auf die Fresse fliegt und gar verliert, könnten der Gegner sich sonst im Rückspiel komplett hinten reinstellen und mit Glück zum Erfolg mauern.

  • Also mMn war Agdam mit dem 5:1 noch sehr gut bedient. Das Rückspiel war ausgeglichener, ja. Das war für uns aber auch eine lästige Pflichtreise und für die das Spiel des Jahres. Ich mache mir überhaupt keine Gedanken dass man hier ausscheiden könnte. In Agdam holen die mit viel Glück vllt ein Unentschieden, in Leverkusen werden die aber erneut chancenlos sein

  • Da können doch dann die ganzen neuen Fans mal zeigen, dass sie auch auswärts fahren können...

    Was soll das denn jetzt?

    Als ob mal eben alle kurzfristig mindestens 3 Tage Urlaub nehmen können, ganz zu schweigen von Kosten von ab 400€.

    In der Gruppenphase haben es ja schon die allermeisten "alten" Fans nicht gepackt und da hatte man genug Zeit zu planen und es gab deutlich günstigere Varianten.

  • mag sein das ich etwas durcheinander gebracht habe. Dennoch sollte man ernst starten. Wenn einmal der Schlendrian drin ist, ist es manchmal nicht so leicht den Schalter wieder umzulegen. Selbstläufer gibt es für Bayer nie. Wenn wir diese Saison patzen, dann vermutlich dann wenn es wirklich niemand auf dem Schirm hat

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Qarabag ist jetzt nicht um die Ecke und der Flug sicherlich deutlich schlechter als England, Portugal oder Tschechien.

    Trotzdem ist es doch wohl der einfachste Gegner den wir ziehen konnten und wir kennen ihn aus der Gruppenphase auch schon recht gut.

    Wenn wir in Qarabag vorlegen könnten, dann wäre die Situation fast optimal, weil wir dann beim Rückspiel ggg. Körner sparen können für das Spiel gegen Freiburg, was ich schon wieder als ein zentrales Spiel um die Meisterschaft betrachte.


    03.03. BuLi in Köln

    07.03 auswärts Europapokal

    10.03 zuhause gegen Wolfsburg

    14.03. zuhause Europapokal

    17.03. auswärts in Freiburg


    Somit bin ich zufrieden

    "Die Geschichte schuldet Leverkusen noch eine Meisterschaft". Fernando Carro

  • Freiburg trifft erneut auf West Ham. Da fällt einem doch unser Saisoneröffnungs-Kick gegen die ein (5:0, sehr gut besuchte Arena). Im Nachhinein so was wie ein Vorzeichen auf die dann folgende Pflichtspiel-Reise ab Ottensen. Alles weggeschrubbt, was nicht schnell genug auf die Bäume kam... und jetzt sogar die Mutter aller Triumphe im deutschen Fußball vor Augen. :love: Ich kann es eigentlich immer noch nicht glauben. :saint:

  • Freiburg trifft erneut auf West Ham. Da fällt einem doch unser Saisoneröffnungs-Kick gegen die ein (5:0, sehr gut besuchte Arena). Im Nachhinein so was wie ein Vorzeichen auf die dann folgende Pflichtspiel-Reise ab Ottensen. Alles weggeschrubbt, was nicht schnell genug auf die Bäume kam... und jetzt sogar die Mutter aller Triumphe im deutschen Fußball vor Augen. :love: Ich kann es eigentlich immer noch nicht glauben. :saint:

    Übrigens das Spiel endete 4:0.


    Tatsächlich bin ich nach Hause gegangen und mir gesagt, wenn der Bayer alle Spiele wie dieses bestreite, werden wir Meister. Unabhängig was die Bayern machen.

  • Auswärts mit der zweiten Garde, falls es dann im Rückspiel was zu reparieren gibt kann man die Kapelle nochmal anschmeißen.

    Wenn man das so einfach handhaben könnte, sicherlich ein guter Ansatz, aber ist halt nicht Fußball Manager. Das kann auch gut in die Hose gehen und dann wären wir im Achtelfinale ausgeschieden. Xabi wird das sicherlich auch so handhaben, dass wir eine gute Mischung in Baku auf dem Platz haben aus Stamm- und Ergänzungsspielern.

  • Wenn man das so einfach handhaben könnte, sicherlich ein guter Ansatz, aber ist halt nicht Fußball Manager. Das kann auch gut in die Hose gehen und dann wären wir im Achtelfinale ausgeschieden. Xabi wird das sicherlich auch so handhaben, dass wir eine gute Mischung in Baku auf dem Platz haben aus Stamm- und Ergänzungsspielern.

    Mit "zweiter Garde" mein ich schon punktuell zu wechseln und die unersetzbaren Spieler zu schonen. Mittlerweile ist ja auch der erste Anzug der Hinrunde mitunter der zweite (Hofmann).