Bundesliga 22/23 - 10. Spieltag: Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen: 5:1 (1:0) (Samstag, 15.10.2022, 15:30 Uhr, Deutsche Bank Park)

  • Das geht aber nicht nur mit Glück. Dazu gehört mit Sicherheit ein 3-5-2 mit 2 defensiven aber guten umschaltsechsern...und einem mittelstürmer der mitmacht und trifft.

    ---------------Hradecky-----------------

    ..........Tapsoba---Tah-----Hincapie---------

    Frimpong........Aranguiz-----------Bakker

    ...................Andrich...........Hlozek.................

    ----------Diaby...................Paulinho...........

  • Pressekonferenz ist heute um 12 Uhr.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Pressekonferenz ist heute um 12 Uhr.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Castore hat doch eine Party geschmissen , oder?

    Man stelle sich Alsono in Jako vor...


    Kommende Woche ist eine sehr lange Woche, auch viel Training.

  • 1884 Fans im Gästeblock, da wäre auch in der aktuellen Situation meiner Meinung nach mehr drin gewesen, aber die jahrelange Erfolgslosigkeit in Frankfurt motiviert natürlich nur Wenige.

    Ich hoffe das wir keine großartigen Experimente wagen bei der Aufstellung. Grundsolides 343 mit Hincapie, Tah, Kossounou hinten drin, davor Andrich und Charly die den Kampf annehmen während Bakker (fürchterlicher Spieler hin oder her) und Jerry über die Außen Dampf machen. Vorne drin dann Adli, Diaby, Schick. Ein klarer 10er fehlt in dieser Aufstellung, aber da wir dahingehend ohne Wirtz einfach nicht genug Qualität haben ist das in Ordnung. Adli gefiel mir in Porto schon sehr gut nach seiner Einwechslung und auch im Rückspiel fand ich ihn nicht so schlecht wie er von vielen gemacht wird. Nach so langer Verletzung und etwas Pech beim Tor kann man nicht mehr erwarten. (Edit: Mit Paulinho kann ich genauso gut leben, der Kerl kann Frankfurt, aber ich halte einen Startelfeinsatz für unmöglich.) Diaby und Schick sind gesetzt, diese Qualität ist, auch mit Knoten der platzen muss, kein weiteres Mal im Kader zu finden.


    Ich setze natürlich auf Sieg, diese Frankfurter hauen wir locker flockig mit 3:2 aus dem eigenen Stadion!


    Sterben oder Siegen.


    PS: Wie kann man User blockieren?

    "Fürn paar Blumen kein Geld, doch auswärts dabei an unserem Jahrestag."

  • Koussonou wäre ein verantwortungsloses Experiment.

  • 1884 Fans im Gästeblock, da wäre auch in der aktuellen Situation meiner Meinung nach mehr drin gewesen, aber die jahrelange Erfolgslosigkeit in Frankfurt motiviert natürlich nur Wenige.

    Waren da jemals mehr von uns? Gab auch schon Samstagsspiele da mit ca. 1500. Einmal, das muss aber irgendwie ein Freitagspiel oder so gewesen sein, waren es schätzungsweise um die 1000. Und von den 1884 sind wahrscheinlich sowieso schon 50-100 Offenbacher, mit Tageskasse hätte man vielleicht auf 2000 kommen können.

  • Waren da jemals mehr von uns? Gab auch schon Samstagsspiele da mit ca. 1500. Einmal, das muss aber irgendwie ein Freitagspiel oder so gewesen sein, waren es schätzungsweise um die 1000. Und von den 1884 sind wahrscheinlich sowieso schon 50-100 Offenbacher, mit Tageskasse hätte man vielleicht auf 2000 kommen können.

    Ja, du hast Recht, irgendwie ist Frankfurt immer recht schwach besetzt. Dennoch ist es mir immer wieder ein Rätsel, wieso wir Mainz vernünftig befahren bekommen und Frankfurt nicht. Trotz unserer von dir angesprochenen Freunden.

    "Fürn paar Blumen kein Geld, doch auswärts dabei an unserem Jahrestag."

  • irgendwie ist Frankfurt immer recht schwach besetzt. Dennoch ist es mir immer wieder ein Rätsel, wieso wir Mainz vernünftig befahren bekommen und Frankfurt nicht. Trotz unserer von dir angesprochenen Freunden.

    gibt ja auch Gründe für die angesprochenen Freunde und daher ist Frankfurt häufig halt auch mit unschönem Stress verbunden

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • gibt ja auch Gründe für die angesprochenen Freunde und daher ist Frankfurt häufig halt auch mit unschönem Stress verbunden

    und Babo Brahia


    Für Erfahrene / Szene"kundige" durchaus ein Argument, aber gefühlt sind alle die über die 1800 hinausgehen nicht solche Personen. Aber dafür kenne ich zu wenige "Hin und Wieder"-Fahrer. Dennoch natürlich ein valider Punkt.

    "Fürn paar Blumen kein Geld, doch auswärts dabei an unserem Jahrestag."

  • Wir waren z.T selbst in MG und Bo nicht mehr als 1.500. In den 90ern waren wir in Ffurt mit 2 Bussen und ein paar Autos, vielleicht am Ende 3-500 Männekes. Also knapp 2 K bei der jetzigen Misere finde ich ok.