Trainer Xabi Alonso

  • Umbruch im Winter? Alonso fordert mehr Erfahrung
    Bayer Leverkusen hat auch unter Xabi Alonso noch nicht so recht in die Spur gefunden. Im schlimmsten Fall überwintert die Werkself auf einem Abst (...)
    www.fussballtransfers.com

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Wie nicht anders zu erwarten erkennt Alonso sofort das Problem das hier schon jahrelang bekannt ist :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus


    Vielleicht schafft er es endlich den Verein in die richtige Richtung lenken zu können.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Dieses Thema, Alter bzw Erfahrung der Spieler, müsste ihm ja bereits bei Job-Antritt bekannt gewesen sein. Daher würde es mich interessieren, inwiefern er als Forderung hatte, dass da etwas verändert wird im Winter. Wenn ihm das zugesagt worden wäre, besteht ja die Chance, dass der Kader im Winter wirklich verbessert wird.

  • Dieses Thema, Alter bzw Erfahrung der Spieler, müsste ihm ja bereits bei Job-Antritt bekannt gewesen sein. Daher würde es mich interessieren, inwiefern er als Forderung hatte, dass da etwas verändert wird im Winter. Wenn ihm das zugesagt worden wäre, besteht ja die Chance, dass der Kader im Winter wirklich verbessert wird.

    naja er spricht ja konkret von Führungsspielern, das konnte er vorher so nicht wissen. Erfahrene Spieler haben wir auf dem Papier an sich genügend

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Dieses Thema, Alter bzw Erfahrung der Spieler, müsste ihm ja bereits bei Job-Antritt bekannt gewesen sein. Daher würde es mich interessieren, inwiefern er als Forderung hatte, dass da etwas verändert wird im Winter. Wenn ihm das zugesagt worden wäre, besteht ja die Chance, dass der Kader im Winter wirklich verbessert wird.

    Dass das ein Thema ist, pfeifen die Spatzen von den Dächern. Ich geh mal stark davon, aus, dass er es angesprochen hat und im Gegensatz zu den meisten seiner Voränger artikuliert er den Bedarf auch öffentlich ganz deutlich. Das macht Hoffnung!


    Kann nur besser werden!

  • Er wird sich sicherlich auch nicht oder nicht schnell abschleifen lassen. Und offen über Medien ist immer besser weil er so seine Position auch stärkt. Das mag komisch aussehen aber sein Standing wird ihm das immer erlauben.


    Seine Forderungen decken sich auch mit den ehrlichen offenen Aussagen von Amiri. Und scheinbar hat Demirbay das nicht gut gefunden. Er dachte wohl, ey Dicker ick bin Führungsspieler hier... naja, der Zahn wurde ihm wohl schnell gezogen.

  • Die Schreibkultur stirbt. Ungeachtet dessen ist es Unsinn, was Du schreibst. Spricht man Jemanden persönlich an, sollte (nicht darf) das "Du" groß geschrieben werden. In der guten alten Zeit war das ein Muss. Doch in der Zeit der Kulturbarberei ist aus dem Müssen ein Sollen geworden.

    http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeb...


    Im Duden steht es ganz ausführlich:
    "In der Regel werden die Formen des Anredepronomens du kleingeschrieben, ebenso dann auch die der Mehrzahl ihr. Die Kleinschreibung gilt darüber hinaus auch für die Formen der Possessivpronomen dein, euer und auch für deinesgleichen, deinerseits usw. ... In Briefen (auch auf Ansichtskarten u. Ä.), E-Mails und SMS kann man allerdings auch großschreiben ... Allgemein gilt: In allen Textformen, in denen der Autor selbst den Leser persönlich anredet, kann man du/Du und die genannten Wörter großschreiben."


    Muss man aber nicht.

  • Schwierig zu lösendes Problem befürchte ich. Die dringendsten Baustellen sind wohl LV und DM. Ob Goosens ein Führungsspieler ist, kann ich nicht wirklich beurteilen. Er bringt definitiv Intensität auf den Platz, aber Führungsspieler ist man deshalb ja noch nicht. Welche defensiven Mittelfeldspieler, die in der Lage sind ein Team zu führen und Taktgeber sind, gibt es denn auf dem Markt die bezahlbar für uns sind und uns wirklich weiterbringen?

  • Ein geschickter Schachzug von ihm. Wollte den Verantwortlichen und den Fans nochmal zeigen wie unglaublich schwach Spieler wie Fosu-Mensah, Sinkrgraven oder Adli sind .


    Sein Plan heute war es die Null zu halten und extrem Defensiv zu stehen. Leider ist es mit diesem Team nicht möglich die Null zu halten.


    Schalke mal ausgeklammert.


    Porto 0:3

    Frankfurt 1:5

    Wolfsburg 2:2

    Atlético 2:2

    Leipzig 0:2


    Tordifferenz: 5:14

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Glaube, ich muss meine Prognose, dass er nächsten Herbst entlassen wird, korrigieren. Der bleibt nicht mal die Saison.

    w11 - 3. Liga 16/17


    Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang


    W11-Liga 4 Meister 2015

  • ...krass, eigentlich. drei Niederlagen, zwei Unentschieden... ein Sieg gegen eine Zombie-Mannschaft.

    Habe überhaupt nichts gegen ihn persönlich, aber das ist eine miserable Bilanz.

  • Turnaround nicht geschaft.

    Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen


    Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.