Bundesliga 22/23 - 4. Spieltag: FSV Mainz 05 - Bayer 04 Leverkusen: 0:3 (0:3) (Samstag, 27.08.2022, 15:30 Uhr, MEWA Arena)

  • Schick

    Diaby Amiri Paulinho

    Andrich Palacios

    Sinkgraven Hincapie Kossounou Frimpong

    Hradecky


    Schlechter kann es aktuell gerade hinten links und auf den offensiven Flügeln kaum werden..


    Zentral Offensiv: Amiri hat zumindest immer Willen gezeigt, das könnte uns aktuell helfen auch wenn er spielerisch limitiert ist .. es gilt kämpferisch dagegen zu halten.


    Wenn wir zukünftig gerade in der Innenverteidigung souveräner auftreten wollen führt kein Weg an Hincapie vorbei .. wer daneben verteidigt ist aktuell ziemlich egal ..

  • kann der Trainer den Spielern vermitteln, dass die Null stehen muss ? Der Rest ist zunächst mal egal oder Zugabe. Aber bring einem Hühnerhaufen mal geordnetes Stallleben bei ! 0 : 15 Punkte nach 5 Spielen sind möglich aber sinnlos. (Frei nach Loriot)

  • Zumindest grüssen wir nach dem Debakel der Bochumer nicht mehr als Tabellenletzter.

    Ohne eigenes Dazutun die Rote Laterne abgegeben - das kann man doch der Mannschaft sicher als Erfolg verkaufen, oder?

    Mehr als die Hälfte der Spieler scheint ja im Moment sowieso nicht viel zu kapieren......


    Die Mainzer haben uns mit Ihrer Aggressivität schon mehr als einmal in die Suppe gespuckt, für Optimismus irgendeiner Art ist derzeit erstmal kein Anlaß.

  • Ich wäre für den Manchester United Weg am Samstag:

    Schlechter Saison Start mit „Klatsche“ im Rücken und dann so ein gutes Spiel wie heute hinlegen. Gefällt mir richtig gut, qualitativ zwar ein Unterschied zu uns personell, aber wie dich sich reinhängen ist der Hammer. Die kämpfen und spielen trotzdem nen guten Fußball. Jeder will wirklich. Dieses Gefühl gepaart mit einem guten Ball wäre ein Traum :LEV18


    Aber nach den ersten Spielen würde ich hinten eine 0 und vorne eine trockene 1 auch nehmen :LEV2

  • Irgendwann muss der Knoten ja platzen! Auf jeden Fall muss es da ordentlich zur Sache gehen!

    Das dachten die Schalker vorletztes Jahr auch. Wir müssen in der aktuellen Situation wirklich aufpassen, dass wir uns nicht von Anfang an da unten festsetzen.


    Ich sehe es wie viele hier. Erstmal den Laden hinten dicht machen. Zur Not ein 0:0 mitnehmen. Auch aus meiner Sicht bietet die 5er Kette dafür die besten Chancen. Auf dem Papier haben wir auf den Schienen außen dafür auch das passende Personal. Aber eigentlich kann man Bakker in der aktuellen Form nicht bringen. Nur wen sonst? Diaby?

  • Mainz Profi Ingvartsen fällt wegen einer Verletzung wochenlang aus.

    Schon mal einer der Torschützen aus dem letztjährigen 3:2 Debakel nicht mehr dabei😅

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"

  • Na also, nach Hoffenheim vor dem Spiel gegen uns, darf nun auch Mainz die Violine auspacken, und uns ein Ständchen vorspielen. Wie naiv es wäre, uns zu unterschätzen. Mal sehen ob die Rechnung wieder aufgeht.

    „Leverkusen war letzte Saison Dritter, hatte 18 Punkte mehr als wir, hat 80 Tore geschossen - und im Vergleich zum letzten Jahr keinen Schlüsselspieler abgegeben. Ich sehe nicht, warum Bayer schlechter geworden sein soll. Und genau darin liegt natürlich für uns die Gefahr. Das ist eine top, top Mannschaft."

    und weiter

    Denn: Beim Pokal-Aus in Elversberg sei die Werkself zwar "nicht gut gewesen" und habe jüngst "gegen sehr, sehr gute Hoffenheimer" verdient verloren. Aber: "Nach meiner Analyse müsste Leverkusen sechs Punkte haben, hätte in Dortmund und gegen Augsburg gewinnen müssen. Da waren sie spielerisch sehr, sehr gut." Logisches Fazit mit Blick auf Samstag: "Wir brauchen eine top Leistung, um da mitzuhalten. Das weiß ich als Trainer, und das wissen die Spieler. Wer anders denkt, ist schon sehr naiv."


    „Manche Saisons sind einfach von Gott gesegnet." Roma Coach Daniele de Rossi nach dem 2:2 in Leverkusen

  • Irgendwie sind die Fragen seit Wochen auf der PK immer gleich. Total 0-8-15. Er wurde nicht einmal zur CL Auslosung gefragt… :LEV9


    Ich hoffe für ihn das er morgen den Turn a Round schafft, sonst sieht’s echt düster aus. :LEV16

  • So wie er halt auch auf die Frage nach CH-O reagiert hat ("beschäftige mich nur mit Spielern, die hier sind"). Immerhin wurden von ihm alle derzeitigen Schwächen (Zweikampfverhalten, fehlende Kompaktheit, zu wenig Zugriff bei Kontern...) klar benannt. Ob es dann letztlich auch auf dem Platz zum turnaraound reicht, werden wir morgen sehen. Sukzessiv 5 Niederlagen in Pflichtspielen würden seine Position deutlich schwächen. Tendiere zum Remis.

  • Auf zwei gute und unglücklich verlorene Spiele und einen Kartastrophenkick folgt nun wieder eine gute Partie der Jungs mit einem Sieg. Aus den letzten 9 Spielen gegen Mainz gabs 7 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage bei 16:6 Toren. Das ist beileibe kein Angstgegner! Fünf mal in diesen neun Partien haben wir 1:0 gewonnen und so wirds auch diesmal enden.