Die BayArena - der Stadionthread

  • Ich weiß nicht ob mir da der jugendliche Elan inzwischen etwas abgeht, aber wir können es ja nochmal versuchen. Was wird denn benötigt - 40000? :LEV18

  • Und alle Ü 60 rausschmeißen? :LEV7

  • Das ist doch kein Problem sondern eigentlich gewollt, das ist doch die Generation die man sich hierherwünscht. Ich würde behaupten das ein Großteil seine ersten Schritte als Kind vorne am Zaun im C oder E Block gemacht hat.

    Da hast du natürlich Recht .

    Mir geht's wirklich um die passiven Leute.


    Ich finde die Jungs und Mädels und am Zaun auch mega. Nehme meine Kinder auch gerne mit ins Stadion.


    Aber besonders im SD hatte ich die Erfahrung gemacht, dass dort teilweise ein günstiger Kindergeburtstag mit Popcorn usw veranstaltet wird. Da haben weder Eltern noch Kids einen Bezug zum Bayer.

  • Quote

    Es ist aktuell nicht absehbar, dass wir dauerhaft mehr als 30000 Fans ins Stadion ziehen...


    Faktisch sind es abzüglich G ja etwas um die 27ts. Man muss wohl kreativ mit der vorhandenen Kapazität umgehen. Naheliegend wäre die Betriebserlaubnis ähm..zu revidieren und den Banner(zwischen)bereich Nord zu Stehplätzen umzufunktionieren. K.A. wie komplex die Situation dafür juristisch ist. Vielleicht kann der eher unattraktive H/A Bereich auch zu einer kleinen "Süd" gemacht werden mit besonders attraktiven Preisen. Grundsätzlich besteht JETZT die Chance, Fan-Nachwuchs zu generieren und diesen auch im Stadion einzubinden.

  • aber auch das finde ich normal... es sind Kinder.. da findet doch die Gehirnwäsche schon unterbewusst statt um später in der Kurve zu stehen.

    Natürlich ist es heutzutage schwer neue Fans im Stadion zu gewinnen da der Fußball seit Jahren in der "Prime" ist, in den frühen 80ern und später waren die Stadien halb leer das hat dann einer erfolgreichen Mannschaft in die Karten gespielt da man so natürlich wachsen konnte wenn es noch Tickets an der Tageskasse gibt. Das ist heute deutlich schwieriger. Ich sag Mal so wenn wir Iwan auf dem 10 Platz stehen und Heidenheim hier gastiert und das Stadion ausverkauft ist kann man Mal über einen Ausbau nachdenken.

  • Na, die digitalen Werbebanden sahen schon recht lädiert aus..

    Jo und die haste in einem Tag wieder neu.


    Flutlicht ist mir auch aufgefallen. Aber viel mehr ist aufgefallen wie fucking laut es auf dem Platz ist wenn die Ränge singen. Die Akkustik ist der absolute wahnsinn 😂

    Muss das geil als Spieler sein.

  • Bitte nicht ausbauen. Danke.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Bitte nicht ausbauen. Danke.

    Naja, es wurde ja hier schon gesagt... wie soll man neue Fans dazugewinnen, wenn die keine Chance auf eine Karte haben? Ich weiß nicht, was passiert wäre, wenn ich seinerzeit (in den 80ern...) nicht ins Stadion gekommen wäre.

    Irgendetwas sollte man sich schon einfallen lassen. Und wenn man die Kapazität nicht erhöhen kann, dann zumindest eine Lösung dahingehend, dass Clubmitglieder ein bis zweimal pro Saison ein Anrecht (Vorkaufsrecht) auf eine Karte haben.

  • Irgendetwas sollte man sich schon einfallen lassen.

    Aktuell vielleicht eine Mindermeinung, aber ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten 5-10 Jahren vielleicht auch mal wieder keinen Titel gewinnen werden und sich das dann wieder auf einem Vor-Meister-Niveau einpendeln wird und wir auch in einem EL-Vorrunden-Spiel keine ausverkaufte Arena erleben werden.