Bundesliga 23/24 - 21. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München: 3:0 (1:0) (Samstag, 10.02.2024, 18:30 Uhr; BayArena)

  • Entscheiden ist doch, dass wir nächste Woche 5 Punkte vor denen stehen. Das ist nämlich unser Anspruch! Ausserdem nervt es die ja, dass sie nicht näher kommen, da wir ja weiterhin souverän gewinnen, sie verlieren ja im Gegensatz zwischendurch immer wieder mal. Heutzutage interessiert mich dieses Gewäsch aus München überhaupt nicht- wir sind mittlerweile so als Team gefestigt, dass die erzählen können, was die wollen.

  • Ich habe eher das Gefühl das die Bayern von uns genervt sind. Das kann gerne so bleiben.

    Empfinde ich auch so. Der Bayer legt in dieser Saison bislang mehr Kontinuität an den Tag als die Bayern.


    Die aktuelle Zurückhaltung im Verein in puncto Titelansprüche äußern empfinde ich in diesem Zusammenhang übrigens (ausnahmsweise) als angenehm. Dieses Mal fühlt es sich nicht nach Komfortzone und Wohlfühloase an wie schon so oft zuvor, sondern nach Abliefern statt Reden.

    "Sami Hyypiä, der Dolph Lundgren des Fußballs."
    - mein Bruder


    Erstes Spiel im Haberland, 25.08.1992: Bayer 04 - VfB Stuttgart 4:0

  • Spox ist auch so eine bayrische Schund-Plattform. Die Bayern sind durch ihren Sieg gegen Gladbach auch wieder bis auf 2 Punkte an uns rangerückt. Also wir haben, obwohl Bayern ein paar Minuten früher aus war, nicht den Abstand gewahrt. Nein, die Bayern sind rangerückt. Die blöden Bayern reichen nicht mit ihrem dummen Geschwätz, da muss die Presse noch den Obervogel abschiessen.

    Bei mir im Geschäft ist auch so ein Erfolgs-Fan, der mir nach der Bremen-Niederlage zur Meisterschaft gratulieren wollte, und nach unserem Unentschieden gegen Gladbach irgendetwas von Arxxx auf Grundeis erzählen wollte. Habe beides müde belächelt…

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Neuer laut Express (also mit Vorsicht zu genießen) angeschlagen und nicht im Training zum Auftakt diese Woche.


    Aber ehrlicherweise wäre das für uns kein immenser Vorteil. Auch wenn Neuer tatsächlich wieder auf seinem alten Niveau ist, hat Ulreich immer abgeliefert, wenn er musste. Zumal wir mit Ersatztorhürern beim Gegner eh wenig gute Erfahrungen gesammelt haben :LEV7

  • Ja und dennoch unterstreicht es deren „Machtanspruch“ und es ist richtig so!


    Ich verstehe unsere Kommunikation voll und ganz, jedoch muss nach einem Sieg gegen die Bayern der unser genau so und einer deutlichen Klarheit ausgesprochen werden!

    Wozu soll das gut sein? Wichtig ist auf dem Platz!

    Außerdem: Lieber wie ein Hürdensprinter immer nur die Schritte zur nächsten Hürde zählen und konzentriert meistern und dann wieder die nächste Hürde anvisieren. Sollen doch die anderen rechts und links schauen, sich verzählen oder verkrampfen.

  • Neuer laut Express (also mit Vorsicht zu genießen) angeschlagen und nicht im Training zum Auftakt diese Woche.

    Der Kicker meldet das auch.


    Sehe da auch keine direkte Schwächung. Ulreich ist ein guter Ersatz. Aber darauf soll es am Ende auch nicht ankommen. :LEV2

    "Sami Hyypiä, der Dolph Lundgren des Fußballs."
    - mein Bruder


    Erstes Spiel im Haberland, 25.08.1992: Bayer 04 - VfB Stuttgart 4:0

  • Bin absolut kein Neuer-Freund, im Gegenteil. Aber wer da keine Schwächung sieht, wenn stattdessen Ulreich im Tor steht, puh. Wäre für mich wirklich ein immenser Vorteil für uns.

    Echt? Also keine Frage, Neuer ist überragend is der Verletzung zurückgekehrt.

    Aber ich sehe es eher so, dass die eine der stärksten Nr.2 Europas haben. Ulreich hat doch immer top Leistungen gebracht. Zumindest in meiner Wahrnehmung.

  • Aber ich sehe es eher so, dass die eine der stärksten Nr.2 Europas haben.

    Puh, joa, weiß ich nicht. Für mich ist Neuer nicht die abnormale Weltklasse, die ihm häufig bei Allerweltsparaden attestiert wird, Ulreich für mich aber auch nicht mehr als ein halbwegs solider Bundesligatorwart.


    Mir heute aber auch erst mal egal. :LEV6

  • Neuer wirkt auch durch seinen Namen/Aura, die ihm, ob zurecht oder Unrecht, attestiert wird. Hast du den hinter dir stehen, gibt das in meinen Augen ebenso mentale Sicherheit wie es einen 20-25j. Kicker die notwendigen 5% mehr verunsichern kann, wenn du auf ihn zuläufst. ich sehe da schon eine psychologische Schwächung, was nicht heißt, dass Ulreich ein Stümper wäre - allerdings ist er mit Sicherheit nicht so kommunikativ und mir bislang auch nicht als Mentalitätsmonster bei Rückständen (zu denen es unweigerlich aus Bayernsicht kommen wird ;) ) aufgefallen. Am besten fänd ich, Neuer spielt, dann wird das Knie geschont und es muss gewechselt werden. Einen Casillas haben die nicht auf der Bank ...(grusel).

    "Die Spieler wissen, dass ich keine Konzessionen mache. Sie müssen sich in die Mannschaft reinboxen. Das geht nur über die Leistung. Es gibt nichts Anderes" - Don Jupp

  • Neuer wirkt auch durch seinen Namen/Aura, die ihm, ob zurecht oder Unrecht, attestiert wird. Hast du den hinter dir stehen, gibt das in meinen Augen ebenso mentale Sicherheit wie es einen 20-25j. Kicker die notwendigen 5% mehr verunsichern kann, wenn du auf ihn zuläufst. ich sehe da schon eine psychologische Schwächung, was nicht heißt, dass Ulreich ein Stümper wäre - allerdings ist er mit Sicherheit nicht so kommunikativ und mir bislang auch nicht als Mentalitätsmonster bei Rückständen (zu denen es unweigerlich aus Bayernsicht kommen wird ;) ) aufgefallen. Am besten fänd ich, Neuer spielt, dann wird das Knie geschont und es muss gewechselt werden. Einen Casillas haben die nicht auf der Bank ...(grusel).

    Ja gebe ich Dir grundsätzlich komplett recht. Aber Real wusste auch nicht, dass sie einen Casillas auf der Bank haben. Bis er kam und zu Casillad geworden ist…


    Nicht dass der Ulle plötzlich den Casillas macht. Ich meine mich zu erinnern, dass der gegen uns schon mal 7-10 Unhaltbare in einem Spiel gehalten hat

  • Ich fände es persönlich „wünschenswert“, wenn Neuer nicht spielen könnte.

    Ist immer noch ein sehr starker Torwart und ich habe Ulreich, wenn er Neuer vertreten musste, teils verunsichert (nicht unbedingt Fliegenfänger) aber mit deutlich weniger Souveränität in Erinnerung.


    Fakt ist aber, dass die Bayern so oder so bezwungen werden müssen!

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"