Trainer Gerardo Seoane

  • Da hast du vollkommen recht.


    Seit Seoane Trainer dieser Mannschaft ist, spielt Demirbay eine herausragende Rolle auf der ihm zugewiesenen Position. Die Sichtweise manch anderer User, die bei jeder Gelegenheit Demirbay schlecht machen wollen, erschließt sich mir nicht.


    Ich bin froh, dass Demirbay, herausragender Techniker und Stratege, Teil unserer Mannschaft ist.

    HÄ. Was habe ich verpasst? Oder bin ich blind?

    Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

  • Da hast du vollkommen recht.


    Seit Seoane Trainer dieser Mannschaft ist, spielt Demirbay eine herausragende Rolle auf der ihm zugewiesenen Position. Die Sichtweise manch anderer User, die bei jeder Gelegenheit Demirbay schlecht machen wollen, erschließt sich mir nicht.


    Ich bin froh, dass Demirbay, herausragender Techniker und Stratege, Teil unserer Mannschaft ist.

    Das nennt man Realsatire. So wie einige Demirbay zu kritisch sehen überhöhst Du ihn bis Absurdistan. Man könnte denken er ist Weltfussballer.

  • Er spielt besser. Aber man sollte manchem User den Unterschied bei Superlativen erklären. Also herausragend ist Wirtz oder zeitweise Schick. Aber Demirbay als herausragend zu bezeichnen, ist absolut übertrieben. Er ist auf jeden Fall in seinen Aktionen auffälliger geworden, und das ist positiv zu sehen.

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Wirtz spielt für sein Alter auf seiner Position herausragend, Frimpong ist für mich die positive Überraschung schlechthin, Diaby zeigt regelmäßig, was in ihm steckt, Schick hat momentan eine herausragende Trefferquote und auch Demirbay spielt auf seiner Position in dieser Saison einen herausragenden Part – Standards, Interviews und Ablöse habe ich bei der Bewertung von Demirbay nicht mit einbezogen.


    Gerardo Seoane war ein Glücksgriff für unseren Verein.


    Was haben sich die Verantwortlichen bei der Verpflichtung von Herrlich, Bosz und Wolf nur gedacht – wahrscheinlich nicht so viel.

  • Kicker durschnittsnote 3,5 .. herausragend also, alles klar.


    Und wieso sollen die Standards nicht zählen? Ist so als ob ich sage Hradecky spielt eine herausragende Saison, wenn ich die Patzer nicht mit zähle.


    Aber gut, lassen wir das. Mikar bleibt unverbesserlich und wird nie zugeben wenn Demirbay schlecht war. Bis er am Ende seiner Vertragslaufzeit den Verein verlässt.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Kicker durschnittsnote 3,5 .. herausragend also, alles klar.


    Und wieso sollen die Standards nicht zählen? Ist so als ob ich sage Hradecky spielt eine herausragende Saison, wenn ich die Patzer nicht mit zähle.


    Aber gut, lassen wir das. Mikar bleibt unverbesserlich und wird nie zugeben wenn Demirbay schlecht war. Bis er am Ende seiner Vertragslaufzeit den Verein verlässt.

    Normalerweise bin ich kein Fan von Kicker-Noten und Ranglisten als Referenz. Die weichen mir zu häufig von der Realität ab.
    Aber in dem Fall untermauern sie auch meine Meinung. ^^


    Mikar meinte:

    "Demirbay spielt auf seiner Position in dieser Saison einen herausragenden Part "

    "Demirbay, herausragender Techniker und Stratege"


    Das sind Superlative, die ich so nicht teile.

    Angemerkt: Ich war großer Demirbay-Fan und er war mein Wunschtransfer ehe noch das Gerücht zu uns kam. Bin also kein Hater.


    Diese Saison ist er auf seiner neuen Postion solide. Mehr aber auch nicht. Sehe da nichts Überragendes.

    Mag sein das er gute Technik hat, aber dafür immer noch dumme Fehlpässe drin.

    Und Stratege? Sehe jetzt nicht, dass er die Hinter- oder Vordermännerhaft ordnet und ständig Anweisungen gibt. Und auch selbst sehe ich weder defensives noch offensiv überragendes Stellungsspiel.


    Man darf mich nicht falsch verstehen. Ich sage nicht Demirbay sei schlecht. Und auch stand er zu Recht so häufig in der Startaufstellung.

    Aber letzte Zeit hat er wieder etwas nachgelassen. Sehe ihn nicht als gesetzt an. Wenn Palacios und Aranguiz wieder fit (bzw. in Form) sind, wird es eng.


    Edit:
    Aber zurück zum Thread zu kommen. Seoane hat es geschafft, Demirbays Stärken richtig einzusetzen. Eigentlich dachte ich, dass der Bosz-Fußball und offensive Postion Demirbay besser liegt. Seoane scheint entweder Demirbays Fähigkeiten besser einschätzen zu können als Bosz oder konnte ihn besser motivieren.

    Jedenfalls ist Demribay diese Saison mehr eine Verstärkung als Schwächung im Kader. Und das ist auch Seoane sein Verdienst.

    Edited once, last by lalaland3 ().

  • Auch unter Seoane wird deutlich, dass bei Demirbay zu wenig zaehlbares herausspringt, wenn er eine offensive Rolle spielt. Auch deswegen hatte er in den letzten Einsaetzen offensichtlich strikte Order den Fokus auf die Defensive zu legen. Das hat gut geklappt. Auch weil die Gegner nicht aus dem obersten Regal kamen. In Spielen gegen die starken Gegner hatten wir mit Demirbay auf dem Feld in der Hinrunde ganz klare Defizite im DM. Wuerde mich nicht wundern, wenn Seoane ihn daher gegen die wirklich guten Jungs kuenftig 'schont' oder von der Bank bringt.


    Zum Thema Effizienz in der Offensive: Demirbay hat in 19 Ligaeinsätzen, in denen er insb. zu Beginn meist sehr offensiv agierte und sicher 95% aller Stndards getreten hat, 1 Elfmetertor und 3 Vorlagen erzielt. Unter Bosz waren es in 46 Ligaspielen mit meist offensiver Ausrichtung und als "Standardausführer" mit 4 Ligatoren und 6 Vorlagen ähnlich mau. Das ist viel zu wenig, um sich das Prädikat "herausragend" zu verdienen!


    Nimmt man die Spiele unter Wolf hinzu, hat er hier in 73 Ligaspielen 6 Tore und 11 Vorlagen geschafft. Interessanterweise hat er in Hoffenheim ebenfalls 73 Ligaspiele bestritten. Da war die Offensivausbeute immerhin doppelt so hoch (12 Tore, 21 Vorlagen). Immer noch nicht herausragend für jemanden der in offensiver Ausrichtung so eine zentrale Rolle spielt, aber immerhin deutlich besser. Die dürftige offensive Effizienz schlägt sich auch in der Torausbeute des Teams nieder: Mit Kerem auf dem Platz haben wir unter Seoane alle 44 Minuten ein Ligator geschossen, ohne ihn auf dem Platz alle 24 Minuten.

    Edited once, last by Ansteff ().

  • Freundlicher Hinweis: Dies ist der Seoane Thread, nicht der Demirbay Thread.

    Deswegen wird ja auch hier diskutiert, wie sich der Spieler unter dem Trainer entwickelt hat.


    Mit Azmoun, der sicher nicht gekommen ist, um die zweite Geige hinter Schick zu spielen, wird der Kader ein Stück weit umgebaut, um das 4-4-2 spielen zu können, das Seoane in Basel oft nutzte. Ich vermute zumindest nicht, dass der Transfer ein Vorgriff auf einen bevorstehenden Abgang von Schick im Sommer ist. Sofern Seoane die gute alte Rehagel'sche Raute nicht wieder zum Leben erweckt (mit Wirtz als zentralem Spieler hinter zwei torgefährlichen Spitzen auch nicht uncharmant), müsste Wirtz auf einen Flügel ausweichen. Diaby wäre erste Wahl für die andere Seite. Das bedeutet mehr Defensivaufgaben für beide und ändert auch die Anforderungen ans zentrale/defensive Mittelfeld.


    Bin sehr gespannt, wie Seoane letztendlich spielen lässt und auch in der Lage ist, den nochmals heftigeren Konkurrenzkampf um die Plätze in der Offensive intern zu moderieren.

  • Kann man nicht mal hier auch das Castro aus dem Namen entfernen?

    Finde das immer störend und total übertrieben unnötig die ganzen Namen komplett auszuschreiben wie bei Charles Mariano Aranguiz und so ein Quatsch.

    Unser Trainer heißt Gerado Seoane!

  • Ich hatte eher das Gefühl, dass Wirtz weiter nach vorne gerückt war. Aber der DAZN Kommentator hatte das mit dem 4-4-2 gesagt und gegen den Ball war das auch so. Mit Ball bin ich nicht sicher, wahrscheinlich dann echt nur meine Wahrnehmung.

  • Der hat auch mal 4-4-1-1 gesagt. Vermutlich meint er Diaby wenn er schon voraus läuft.

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Freut mich, dass er die Truppe wieder so hinbekommen hat. Ich hoffe diejenigen, die ihn bei jeder Niederlage gleich loswerden wollten, erinnern sich später noch an solche Galaaiftritte. Erstaunlich auch, wie Spieler wie Tah und Bellarabi plötzlich wieder aufblühen.

  • Wo hat er das? Heute war doch wie immer das bei uns klassische 4-2-3-1 .

    nö, wirtz hat neben schick bzw. eher noch vor diesem gespielt

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Gestern hat uns der BVB in die Karten gespielt. Nicht wir machten die Fehler sondern Ausnahmsweise mal die. Zumal wir gegen ein Top 6 Team das erste Mal mit diesem Trainer gut eingestellt waren. Eine Schwalbe macht gegen die Top 6 aber noch keinen Sommer. Wichtig ist es, die drei Punkte auch zu veredeln in dem wir Stuttgart auch Schlagen und gegen die "Kleinen" nichts mehr liegen lassen.


    Seit der kleinen Winterpause und den vollen Trainingswochen ist jedoch eine Abkehr von reinen Kontern zu sehen. Wir spielen deutlich mehr Pressing, zwingen den Gegner wirklich Konsequent auch mal früh zu Fehlern und Ballverlusten. Auch bolzen wir weniger bis gar nicht mehr lang sondern spielen endlich wieder auch von hinten heraus mit Übersicht und Flachpaß. Das wurde besonders beim 2:1 und dem 5:1 sichtbar. Andrich holt den Ball, schaut, zieht nach innen, läuft und paßt wieder flach nach außen, und wir haben noch die Kraft zu später Minute das auch mal ohne wild und Hektik gut auszuspielen. Gut möglich das sich die fehlenden Spiele und Reisen unter der Woche auf die Fitneß und damit die Kraft zum Ende eines Spiels positiv Auswirken.


  • Für mich zählt Leipzig auch zu den Top 6, auch wenn sie sich bisher in der Tabelle dort noch nicht eingeordnet haben. Da war das Spiel auch sehr ordentlich. Aber die Schlampigkeit bei Kontern ist seit Beginn des Jahres weitgehend abgestellt worden. Gegen Union war das noch zu sehen, jetzt wirkt alles viel strukturierter.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!