Bundesliga 23/24 - 21. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München: 3:0 (1:0) (Samstag, 10.02.2024, 18:30 Uhr; BayArena)

  • Die Bauern sind schon heiß auf Samstag, alle sticheln schon über uns und das die doch schon gezeigt haben wie die Doofmund und Stuttgart geschlagen haben wenn es drauf ankam. Gut ist das bei uns alles ruhig ist und keiner den Maul auf macht. Erstmal volle Konzentration auf Stuttgart und ab Mittwoch Volle Konzentration auf die Bauern ohne große Worte.

    Und Tommi, wie ist dein Tipp diesmal? 6:0 für die Bauern?

  • Tja auf dich widerwärtigen frustrierten Hetzer trifft nichts davon zu. Denn du hast weder Freunde, die mit dir feiern noch welche die mit dir zum Fußball gehen würden. Mit Subjekten wie dir möchte wohl niemand etwas zu tun haben. Aber wir hier sind für dich da. Meld dich gerne in regelmäßigen Abständen, um weiterhin zu beweisen, dass du massive Hirnschäden durch die Impfung erlitten hast. Hättest du dich mal lieber verweigert. Vielleicht wärst du dann jetzt nur halb irre…


    Aber im Übrigen auch schön dass du den Zustand von ca. 30.000 Menschen im Vorfeld bestimmen kannst du überhebliches Stück Scheiße :LEV19

    Hat heute die Gosse wieder geöffnet?

    Natürlich wird Karneval gefeiert, die ganzen Vorbereitungen sind doch mittlerweile abgeschlossen. :LEV19 Ich bin lieber friedlich und fröhlich feiern - währenddessen du deinen inneren aufgestauten Frust in diesem Geimpft-Stadion rauslassen kannst. :LEV8

    Leider kann ich die kommende Woche nicht soviel Konstruktives hier beitragen; es fehlt einfach die Zeit. :LEV16

    Excuse.

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Hat heute die Gosse wieder geöffnet?

    Natürlich wird Karneval gefeiert, die ganzen Vorbereitungen sind doch mittlerweile abgeschlossen. :LEV19 Ich bin lieber friedlich und fröhlich feiern - währenddessen du deinen inneren aufgestauten Frust in diesem Geimpft-Stadion rauslassen kannst. :LEV8

    Leider kann ich die kommende Woche nicht soviel Konstruktives hier beitragen; es fehlt einfach die Zeit. :LEV16

    Excuse.

    Echt? DU feierst Karneval? Dieses versiffte Brauchtum? Unter anderem gefördert von Staat und Politik, die uns doch alle vernichten wollen…da feierst du mit? Und gehst auch noch auf die von der bösen Impfstaft Leverkusen Subventionierten Züge?


    Du kleiner doppelzüngiger Querulant…es passt so sehr ins Bild :LEV14 Rückgrat = 0%


    Und was heißt überhaupt lieber „friedlich und fröhlich“?

    Weil im Stadion ja ausschließlich Schlägertrupps unterwegs sind und regelmäßig Krieg ausbricht? Natürlich ist das so. Aber erst seit dem du nicht mehr hingehst. Als du Subjekt noch ins Stadion gegangen bist, war das natürlich eher Burgtheater…Du bist so ein dämlicher Hohlkopf…Wahnsinn. Zerfressen vom Frust. Ich gönne dir, dass es dein Leben lang so bleibt…Mimimimöschen…



    Wenn der Bayer Deutscher Meistet wird, könnte man annehmen, dass du frustrierter Wicht dich zu Tode ärgerst, dass die von dir so verhasste GmbH den Titel holt, nachdem sie dir den Zutritt zum „Geimpft-Stadion“ verwehrt hat…


    Aber von wegen…du bist der Typ, der dann plötzlich wieder der größte Bayer Fan aller Zeiten ist und jubelnd durch die Straßen zieht…



    Und ich bleibe dabei…Du kannst hier viel erzählen. Du hängst zu 100% allein im Kämmerlein….Karneval feiern…mit wem denn? :LEV14

  • Caminos, bleibt doch bitte im Corona-Thread, wenn du ohnehin kein Bayerfan bist.


    Alle anderen: bitte einfach blockieren und hier nicht alles off topic vollschreiben.


    Zur Sache: dass wir ein knallhartes pokalspiel haben, während bei den bauern der druck abfällt, dürfte evtl sogar ein Vorteil für uns sein. :bayerapplaus

  • Und Tommi, wie ist dein Tipp diesmal? 6:0 für die Bauern?

    Nein auf keinenfall 6:0 für die bauern, wir haben die beste Abwehr der Bundesliga da hat es natürlich was mit zu tun das wir durch das dominante spiel den gegner vor unseren Tor fernhalten. Gegen die Bauern wird das natürlich schwieriger und die nutzen ja wie bekannt die Tor Chancen. Ich gehe leider davon aus das die Bauern wieder zeigen warum die 11 Jahre am Stück Meister geworden sind und fügen uns die erste Niederlage zu. Ich Tippe auf ein 1:3 wo die Bauern zur Halbzeit schon 2:0 führen, man muss sich das mal vor Augen führen, die erste Niederlage und schon 2ter während die Bauern schon 2 Niederlagen haben. Leider sind die Bauern zu abgezockt, die kennen das nicht anders die Spiele zu gewinnen wenn sie es müssen.

  • Caminos, bleibt doch bitte im Corona-Thread, wenn du ohnehin kein Bayerfan bist.


    Alle anderen: bitte einfach blockieren und hier nicht alles off topic vollschreiben.


    Zur Sache: dass wir ein knallhartes pokalspiel haben, während bei den bauern der druck abfällt, dürfte evtl sogar ein Vorteil für uns sein. :bayerapplaus

    Gleich kommt die Belehrung Forumspolizei.

  • Und gehst auch noch auf die von der bösen Impfstaft Leverkusen Subventionierten Züge?

    Nein; ich werde nicht in Leverkusen und noch nicht mal in der BRD sein. :LEV18

    Und was heißt überhaupt lieber „friedlich und fröhlich“?

    Weil im Stadion ja ausschließlich Schlägertrupps unterwegs sind und regelmäßig Krieg ausbricht?

    "Fußballspiele sind eine Art von Krieg."

    Johan Cruyff


    Aber von wegen…du bist der Typ, der dann plötzlich wieder der größte Bayer Fan aller Zeiten ist und jubelnd durch die Straßen zieht…

    :LEV14 Der Zug ist für immer abgefahren. :LEV19

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Egal was wir jetzt sagen, denken, analysieren, usw.


    Am Samstag zeigt sich was ist!


    Gewinnen wir, dann bin ich sicher, dass von Spielerseite schon mal die Meisterschaft öffentlich eingestreut wird.


    Wenn wir verlieren ist erst mal Ruhe und wir habe. 10 Spieltage Zeit anzugreifen.


    Dann wieder mit Koss, Boni und Pala

  • Ah, das ist er ja schon :LEV9 . Findest du es gut, dass hier gefühlt zwei Drittel der Posts auf Pascal oder Caminos Bezug nehmen? Und dann auch immer noch Zitate ? Gegenseitige über Beleidigungen? usw.

    Natürlich nicht. Aber ich glaube nicht das es was bringt den Leuten es zu „verbieten“ oder zu sagen das sie eben diese Personen nicht zitieren sollen. Schau doch mal wie lange Caminos hier schon seine Aluhut Kommentare schreibt. Der geht hier nicht mehr weg . Blockieren und gut ist. Es wird immer Leute geben die eben das nicht können und weiterhin die Leute zitieren. Siehe Renato. Muss man sich irgendwie mit abfinden.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Aus einem WELT-Artikel zum Spiel am kommenden Samstag:


    Kurz vor Müller war Jan-Christian Dreesen aus der Kabine gekommen. Der Vorstandschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters wurde gefragt, ob eine verlorene Meisterschaft gegen Leverkusens Trainer Xabi Alonso, der einst für Bayern spielte, weniger schmerzhaft als gegen Borussia Dortmund wäre.


    „Sehen Sie: Mit dieser Art Gedanken beschäftige ich mich gar nicht. Weil wir natürlich Meister werden!“, sagte Dreesen. „Das ist unser Anspruch, dass wir Meister werden. Und wer wäre ich denn, wenn ich das nicht weiter als unser Ziel vorgeben würde.“


    Auch von Vereinspräsident Herbert Hainer gab es eine klare Ansage. „Wir werden die so lange nerven mit unseren Siegen, bis die nervös werden“, sagte der einstige Adidas-Chef über das Duell mit Leverkusen.

  • Es wird immer Leute geben die eben das nicht können und weiterhin die Leute zitieren. Siehe Renato. Muss man sich irgendwie mit abfinden.

    Sich in einem Forum von unterschiedlichen Individuen mit unterschiedlichen Meinungen und Sichtweisen auseinandzuersetzen, ist letztlich nur eine Tautologie.

    Andersherum: Ein Forum, in dem alle einer Meinung sind, ist unlogisch und dann braucht es sich nicht. Die unbewusste Gleichschaltung ist schon soweit fortgeschritten, dass dies gar nicht mehr bemerkt wird : Wozu ein Forum, wenn alle einer Meinung sind? In der Mathematik heben sich diese Gleichungen auf.

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Ausgerechnet die beiden, die zum langfristigen Erfolg der Bayern am allerwenigsten beigetragen haben, klopfen die markigen Sprüche.


    Sowas hatte bei Hoeneß und Rummenigge dann doch ein anderes Gewicht.

    "Sami Hyypiä, der Dolph Lundgren des Fußballs."
    - mein Bruder


    Erstes Spiel im Haberland, 25.08.1992: Bayer 04 - VfB Stuttgart 4:0

  • Ja und dennoch unterstreicht es deren „Machtanspruch“ und es ist richtig so!


    Ich verstehe unsere Kommunikation voll und ganz, jedoch muss nach einem Sieg gegen die Bayern der unser genau so und einer deutlichen Klarheit ausgesprochen werden!