26. Spieltag: Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen: 3:0 (3:0) (Sonntag, 21.03.2021; 15:30 Uhr, Olympiastadion Berlin)

  • Ich finde Hertha maximal schei§e und hatte gehofft, dass wir heute zumindest einen unverdienten Sieg holen können, damit die absteigen. Aber meine Güte, was für eine schei§e. Das war noch schlechter als eines der letzten Spiele unter Schmidt gegen den HSV, das wir 1:0 verloren haben und ich bisher als miserabelstes Spiel gespeichert hatte.

  • Das man nach Wochen mit richtig schlechten Spielen das heute nochmal 90 Minuten toppen konnte setzt dem ganzen die Krone auf. Ich kann mich grad an keine schlechtere Leistung von uns erinnern. Konsequenzen: Im Verein vermutlich gar keine, aber mein Sonntag ist gelaufen. Das Spiel gegen Schalke ist mir jetzt schon egal :wacko:

  • erst einmal ganz lieben dank an meine frau, die mich ermutigt hat eine schoene runde durchs bergische land zu drehen. ganz ohne den bayer ging dann doch nicht, zwischendurch mal auf den ticker geschaut. meine frau war sehr iriitiert, als das leise wimmern langsam in hyterisches lachen überging, ausser galgenhumor bleibt einem nix mehr ... die letzuten 5 minuten hab ich ich mir als selbstauferlegt buße (weil ich mich geärgert hab, dass das 4:0 nicht gegeben wurde) dann noch reingezogen ...



    Man könnte auch mal ein Zeichen setzen und Aranguiz und demirbay auswechseln, damit man mehr Stabilität hat. Macht der gute Peter aber nicht...


    auswechseln? die sollte man garnicht erst aufstellen ...


    Unverschämtheit, wie gut der Gegner sich wieder auf uns eingestellt hat.


    gene uns sieht selbst die fussballtanzgruppe jeder beliebeigen waldorfschule gut eingestellt aus ...


    In Halbzeit 2 werden wir auf 2:3 ran kommen. Dann kann man wieder sagen....
    Die Mannschaft wollte.
    Die Mannschaft lebt.
    Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit eine Reaktion gezeigt.


    sie wollte nicht, sie lebt nicht, sie hat auch nix gezeigt ...


    das demirbay und aranguiz noch nicht ausgewechselt worden sind sagt alles. sorry, dass ist einfach lächerlich.


    s.o.


    So verlieren wir sogar gegen Schalke.


    davon gehe ich zur zeit ganz feste aus ...


    Plan A - Bosz
    Plan B - Bosz
    Plan C - Bosz


    plan d, e und f würden mich so riichtig brennend interessieren ...


    da kann niemand mehr einen einfachen pass spielen oder ein ball annehmen, wahnsinn


    seit wochen schon nicht mehr ...

  • Das war der Offenbarungseid, den man bestellt hatte, in dem man ein totes Team wieder aufs Spielfeld gelassen hat, ohne gegenzusteuern.


    Amiris Interview letzte Woche hat schon Bände gesprochen. Der Trainer zeigt sich seit Monaten ratlos. Die Vereinsführung reagiert aber nicht.


    Ich bin enttäuscht über das was gerade passiert, aber vielleicht sollten wir eher dankbar sein, dass wir in der Hinrunde so viele Punkte geholt haben, dass wir nicht mehr absteigen können!

  • Schade. Da war mehr drin.
    Ich habe eine deutliche Steigerung gesehen. Unbändiger Siegeswille. Das war aber auch Pech heute. Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Und wenn die Verletzten wieder alle da sind, dann gnade Gott den anderen Teams.
    Wir haben eine junge, unerfahrene Mannschaft. :LEV3 Die wird daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Wir haben ja schließlich neben Union und Bielefeld die günstigste Mannschaft. :LEV5 Das wird schon.
    Ich wollte schreiben dass ich Schalke die Daumen drücke, aber mir ist es egal. Ich hoffe nur noch, das der Rudi an den fliegenden Holländer solange festhält, bis Union, Stuttgart und Gladbach vorbei sind.
    Aber die Hoffnung das hier bei dem Abschreibungsprojekt der Bayer AG der Baum brennt, habe ich längst begraben.

  • Das war der Offenbarungseid, den man bestellt hatte, in dem man ein totes Team wieder aufs Spielfeld gelassen hat, ohne gegenzusteuern.


    Amiris Interview letzte Woche hat schon Bände gesprochen. Der Trainer zeigt sich seit Monaten ratlos. Die Vereinsführung reagiert aber nicht.


    Ich bin enttäuscht über das was gerade passiert, aber vielleicht sollten wir eher dankbar sein, dass wir in der Hinrunde so viele Punkte geholt haben, dass wir nicht mehr absteigen können!


    Ist eher Fluch und Segen zugleich. Wir können zwar nicht mehr absteigen, aber es verlängert Völlers Überlegungen wegen Bosz nur unverhältnismäßig. Er sieht nicht Platz 15 in der Formtabelle, sondern nur Platz 6 in der Liga und „Tuchfühlung“ zur CL. Dieser Narr!

    „Manche Saisons sind einfach von Gott gesegnet." Roma Coach Daniele de Rossi nach dem 2:2 in Leverkusen

  • Das schlimmste ist immer, wenn es einem Fan egal wird, wie Dein Verein gespielt hat. Bin gerade in Berlin und wäre sicher ins Stadion gegangen. Die Herthaner hier haben keinen Cent auf Ihr Team gewettet, so schlecht sind die. ICh konnte Sie beruhigen, dass Sie keine Angst vor uns haben brauchen.
    Schäme mich fast für meinen Verein.

  • Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause gehn wir nicht
    Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause gehn wir nicht
    Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause gehn wir nicht
    Ich sitze da, am runden Tresen und der Wirt zapft noch ein Bier
    Hier treff ich die alten Freunde und dann diskutieren wir
    Über all die krummen Dinge, die passiert sind, irgendwo
    Sowieso, woho, woho
    Und sowieso, woho, woho
    Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause gehn wir nicht

  • Sinnbildlich das zum wiederholten Male Grill zum Interview muss

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba