1. Bundesliga, Saison 2016/17

  • Bei aller Qualität von Leipzig, inzwischen erstarren die Gegner in Erfurcht vor denen. In der Abwehr hat Freiburg ja kaum wenig Gegenwehr geleistet, und defensiv ist Leipzig durchaus verwundbar, aber das hat Freiburg nur einmal ausgenutzt. Hoffentlich sind die nächsten Gegner mutiger, mit ein bisschen mehr Cleverness hätten wir das letzte Woche durchaus schaffen können.

  • Wir hatten letzte Woche alle Vorteile auf unserer Seite: frühes Tor, Führungstreffer kurz vor der Halbzeit, Elfmeter... Das hätten wir machen MÜSSEN. Aber was solls, Rudi ist zufrieden.

  • 12 Spiele und dabei 6 Niederlagen. Sind genau die Hälfte :wacko:



    Gegen Freiburg und Ingolstadt sind Siege aber sowas von Pflicht. Auch mal gerne was für TD tun.


    Schalke und Köln auswärts ? Da wären Stand jetzt sogar 2 Punkte in Ordnung...

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Es sind 12 Spiele in der Liga gespielt und wir sind 8 Punkte auf Platz 4 zurück. Darunter Berlin und die Eintracht. Ein Aufsteiger ist 14 Punkte weg und die Bayern 11. Selbst Schmadtke seine Truppe und die schwächelnden Bienen sind 6 bzw. 5 Punkte weg.


    Bei den Bayern nach dem Spiel sagen, ok hat nicht gereicht was wir spielten, waren zu wenig mutig. Ok, aber vor dem Spiel und nach dem Spiel nur artiges ab schenken. Aber was erwarte ich auch wenn schon "Fans" es als sehr gutes Spiel ansahen. Alter, wir werden vier bis 6 Spieler verlieren und das einzige was wir an Vorteil vor 7 oder 8 Teams haben, die CL, und hier ist es fast ok. Ja, wir hängen ein wenig hinterher, haben halt ein sehr junges Team usw. Man, die Bayern hingen in den Seilen und wir gaben ihnen das Handtuch und warteten bis die wieder Luft hatten.


    Unserer Stadion ist leer und viele jammern? Ja, wer ständig so ab schenkt und aus beste Voraussetzungen nichts macht muss sich darüber nicht wundern. Wir hängen nicht zurück sondern haben unsere Ziele und Ansprüche aufgegeben. Diese leeren Phrasen von Völler sind einfach Verarsche Pur. Aber er hat ja hier seine bezahlten PR Agenten welche seine Botschaft verteidigen.


    Dem Coach kann ich eh nichts mehr abnehmen. Öffentlich so aber intern anders reden? Lächerlich. Die Aufstellung gestern war Angsthase pur. Zu Beginn alles rein werfen, den Bayern mal zeigen was Sache ist aber nein. Alibi bringen und nach dem Spiel sich darauf berufen. Sascha hätte sich geschämt für solche Leistungen. Der hätte ganz anders das Ding durchgezogen.


    Der alte Mann hat sich solch ein Kader gewünscht und nicht bekommen. Ein Arroganter Heißspron bekommt den besten Kader aller Zeiten und macht im dritten Jahr nix daraus. Das Team wurde gehalten und weitere 45 Millionen in neue Spieler gesteckt und wir haben 16 Punkte aus 12 Spielen geholt. Einen einzigen Verletzten aus dem Stamm und sonst keine Ausreden. Was bitte muss passieren das Schade und Völler mal Druck bekommen um selbst Druck zu machen?


    Wann kommt wieder ein Trainer und sagt:"muss ja nicht immer CL sein".


    ???


    Ganz ehrlich, wenn sich das nicht sofort bald Ändert und hier welche am Werk sind welche sagen: "wir wollen hier gewonnen" haben es die Berliner, die Kölner und wer noch so will verdient vor uns zu sein. Die wollen, die sind hunrig auf mehr, die gehen auch mal in sich und sagen, "Bayern? Scheiß drauf da nehmen wir was mit". Wenn es dann nixht reichte ok, dann wird geschaut ob alle alles gaben oder nicht. Aber solche wischi waschie rosa rote Pussy Aussagen kotzen mich an.


    Ich bin Fan geworden weil da jemand Erfolg wollte und dazu erfolgreiche Strukturen aufbaute. Er auch dann unzufrieden war wenn es mal gut aussah aber nicht reichte. Ich werde liebers zwanzigmal Vize wie damals als mir dieses Kindershit anhören und anschauen zu müssen.


    Das ist kein Fussball das ist Kinderkacke. Nichts bringende Kinderkacke. In der dritten Saison hier und feiert null Punkte in München. Pussy Ball ist das. Sascha wäre ausgeflippt. Der alte Mann würde Gift und Galle spucken. Daum hätte jeden Spieler einzeln rund gemacht. Der hätte selber sich kritisiert wenn er mit dem Einsatz und Material so schlecht stünde.


    Grausam, echt grausam.Aber gegen Freiburg wird ja gewonnen ach und Serie kommt ja eh noch. Stimmt ja, bald hat ja unser Wunder Coach unter der Woche wieder nur Training. Ja dann soll er zurück in die Alpen da hat er Freizeit genug um ein Team 7 Tage lang gut einzustellen. Hier ist er falsch.


    Völler kann er gleich mitnehmen und in München raus werfen, die suchen doch einen Platzhalter für Lahm.

  • Hat doch mit Panikorchester nix zu tun, wenn man unzufrieden ist mit der bisherigen Punktausbeute, nach den Aussichten mit dem "besten Kader" aller Zeiten. Bin bestimmt nicht der allergrößte Pessimist hier im Forum, aber zu Jubelstuermen besteht sicher auch kein Anlass. Man sagt ein gutes Pferd springt nie höher als es muss. Wir zeigen fast immer sehr ansprechende Leistungen gegen Spielstarke Teams. Mit der Leistung von gestern hätte fast jedes Team der BL seine Probleme mit uns, und wir hätten sicher mit dieser Leistung auch mehr Punkte gegen Teams geholt gegen die wir bisher unnötigerweise Punkte verloren haben.
    Wie hoch sind wir denn im nächsten Spiel gegen Freiburg bereit, zu springen?! Das ist doch mittlerweile die Frage! Wir investieren einfach zu viel, ohne uns dafür zu belohnen, und das sollte man auch mal ansprechen dürfen. In anderen Vereinen brennt die Luft bei viel weniger. Diese Selbstzufriedenheit, macht träge und bremst den Erfolg.

    „Manche Saisons sind einfach von Gott gesegnet." Roma Coach Daniele de Rossi nach dem 2:2 in Leverkusen

  • ...wieder kein Gelb :LEV14


    Man glaubt es ja kaum, aber da hat Martinez für ein taktisches Foul, eine kleine Ringereinlage und ein Handspiel doch tatsächlich mal gelb bekommen. Dafür wären andere Spieler (anderer Vereine) in der Summe zwar schon längst vom Platz geflogen, aber hey, wollen wir mal nicht so sein :LEV11 :LEV14

    +++ Hat den Balzac vergessen: Intellektueller Fußballtrainer kehrt in Kabine zurück +++