• Nein. Wechsel zu Bayern sind nie in Ordnung.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Mich berühren die Wünsche von Tah und ob er wann aus welchem Grund geblieben ist NULL. Er hat sich entschieden.

    Ich bin gespannt und freue mich auf hoffentlich guten und motivierten Ersatz, der bei uns spielen will. Simon soll die Bayern bluten lassen, damit wir die Mannschaft insgesamt weiter verstärken können und gut ist es.

  • Der Mann ist 28 Jahre alt, der schließt nicht mehr unendlich viele gut dotierte Verträge ab. Er war acht Jahre in Leverkusen. Er hat eine verdammt gute Double-Saison hier gespielt. Wenn die Ablöse stimmt (Mit Sicherheit sollte er wesentlich mehr als Ito kosten) - soll er in Gottes Namen gehen. Gefällt mir das? Nein. Glaube ich, dass er in München glücklich wird? Nein. Allein vom Charakter und der Spielweise glaube ich nicht daran. Ich kann mich irren, aber mein Gefühl sagt: nein. Es sind schon so viele mit großen Ambitionen vom Bayer in die Welt gezogen und suchten das Paradies: Toprak, Castro, Schürle, Diaby, Bailey, Havertz ... bei einigen dauerte es etwas bis sie sich zurechtfanden. Allerdings waren das meist jüngere Spieler und die Vereine hatten Geduld. Wenn Tah in München nicht direkt und kostant liefert geht es ihm wie Kim oder Matthijs de Ligt, wobei ich Letzteren soooo schlecht gar nicht fand. Er würde sofort in der Kritik stehen - mal sehen wie es ist, wenn Trainer und Umfeld nicht so hinter einem stehen wie hier. Wenn er geht wünsche ich ihm persönlich alles Gute und ich sage Danke für die fantastische vergangene Saison. Sein Tor im Pokal gegen Stuttgart oder auswärts in Leipzig, ebenso wie z. B. die Tore von Stanisic gegen Bayern und Dortmund machen beide für mich zu Legenden der Meistermannschaft - egal wo sie dann spielen.

    Aha! Mit 8 Mio. p.a, die er bei uns nach einer Vertragsverlängerung verdienen würde, wäre er also nicht "gut dotiert"?

  • Die Geographie kommt eben manchmal durcheinander. Der eine will nach Spanien und weiß nicht das Dortmund in Deutschland liegt. Vielleicht weiß Tah nicht das Bayer in der Bundesliga spielt und nicht in der PL. Ich bin mir 100%ig sicher das niemand hier irgendetwas negatives über einen Wechsel in die PL geschrieben hätte. Wenn man seine „Träume“ so rausposaunt ,muss man sich nicht wundern wenn ein Bayernwechsel auch aus diesem Grund nicht gerne gesehen wird. In der Form des letzten Jahres wäre er eine Verstärkung für Bayern . Warum sollte sich hier jemand darüber freuen?

    können wir uns darauf einigen, die Bayern bekommen NIX von uns und wenn dann nur die gebrauchten Trikots, ungewaschen... zur Person Tah, das er weg will, ist ja jetzt schon länger bekannt, also jetzt nicht aus dem heiteren Himmel wie bei Anton und dem VfB, wo die Leute sich auch verarscht vorkommen... nur, warum die Bayern, als Spieler mit der Vita eines Tah, mit dem Alter und dem Anspruch will bei den Bayern anfangen ? Echt jetzt ? Da verkauft sich doch gerade jemand unter Wert, damals in den guten alten Zeiten als Calli noch die Milliarden verschleudert hat ( :LEV14 ) war Bayern ein großer Schritt weiter, teils in die europäische Spitze. Heute ist das eher ein Gnadenhof für überbezahlte Alttalente, Altstars und Möchtegerns... für die BuLi immer noch Top 1 (mit Tendenz des Abstiegs) aber weit von dem was die europäische Spitze ausmacht. Da zieht es dich nur hin wenn du in München HalliGalli machen möchtest (also doch eher was für die Spielerfrau) mit der Option mal schnell eben nach Österreich/Schweiz/Italien zu fahren.

  • wobei bei den (IMHO) 14 Mio. was drauflegen jetzt echt nicht schwer ist... fand selbst diese Summe schon ein Hint das die uns nicht für Ernst nehmen und einen auf dicke Hose (mia san mia) machen... also die alte arrogante Bayernmasche... schon alleine deswegen dürfen die so lange zappeln bis die die 40 Mio. auf den Tisch gelegt haben...

  • Der Mann ist 28 Jahre alt, der schließt nicht mehr unendlich viele gut dotierte Verträge ab. Er war acht Jahre in Leverkusen. Er hat eine verdammt gute Double-Saison hier gespielt. Wenn die Ablöse stimmt (Mit Sicherheit sollte er wesentlich mehr als Ito kosten) - soll er in Gottes Namen gehen. Gefällt mir das? Nein. Glaube ich, dass er in München glücklich wird? Nein. Allein vom Charakter und der Spielweise glaube ich nicht daran. Ich kann mich irren, aber mein Gefühl sagt: nein. Es sind schon so viele mit großen Ambitionen vom Bayer in die Welt gezogen und suchten das Paradies: Toprak, Castro, Schürle, Diaby, Bailey, Havertz ... bei einigen dauerte es etwas bis sie sich zurechtfanden. Allerdings waren das meist jüngere Spieler und die Vereine hatten Geduld. Wenn Tah in München nicht direkt und kostant liefert geht es ihm wie Kim oder Matthijs de Ligt, wobei ich Letzteren soooo schlecht gar nicht fand. Er würde sofort in der Kritik stehen - mal sehen wie es ist, wenn Trainer und Umfeld nicht so hinter einem stehen wie hier. Wenn er geht wünsche ich ihm persönlich alles Gute und ich sage Danke für die fantastische vergangene Saison. Sein Tor im Pokal gegen Stuttgart oder auswärts in Leipzig, ebenso wie z. B. die Tore von Stanisic gegen Bayern und Dortmund machen beide für mich zu Legenden der Meistermannschaft - egal wo sie dann spielen.

    Ja Tah muss gucke wo er bleibt. Der arme ist immerhin schon 28.. so viele gut dotierte Verträge kriegt er nicht mehr.

  • Spielte eine 08/15 EM. Kein Offensivdrang. Vielleicht wegen der Ungewissheit nicht voll dabei?

    Fand ihn OK, nicht überragend, nur gegen Ungarn deutlich überdurchschnittlich. Fand ihn aber nicht schlechter als Rüdiger (der Stellungsfehler von Rüdiger bei zweiten Tor der Spanier würde Tah viel nachhaltiger aufs Butterbrot geschmiert werden als Rüdiger). Vielleicht sehen wir die Extraklasse-Spiele von Tah nur in einem auf ihn abgestimmten System (zentraler Mann einer Dreierkette, schnelle Nebenleute die immer anspielbar sind, immer min. zwei Anspielstationen im Mittelfeld etc., das Alonso-System halt). Ggf. ist Tah in der Viererkette und einer nicht wirklich abgestimmten Mannschaft keine Sonderklasse - aber wer ist das schon, Rüdiger ist nicht wirklich besser, und der ist Stammspieler beim CL-Sieger

  • Dann wird er wohl bleiben müssen.

    Der arme Kerl.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Die Bauern wollen für Deligt über 50 Mios, sich mit Tah verbessern, aber weniger als die Hälfte bezahlen…wenn es nicht so traurig wäre…😂


    Sieht mal wieder mehr nach Verarsche-Transfer aus als nach Wertschätzung. Nur um bei einem Konkurrenten Unruhe reinzubringen…


    Und Jona gibt sich dafür auch noch her…da hätte ich mehr (Intelligenz) von ihm erwartet…

  • Die Bauern wollen für Deligt über 50 Mios, sich mit Tah verbessern, aber weniger als die Hälfte bezahlen…wenn es nicht so traurig wäre…😂


    Sieht mal wieder mehr nach Verarsche-Transfer aus als nach Wertschätzung. Nur um bei einem Konkurrenten Unruhe reinzubringen…


    Und Jona gibt sich dafür auch noch her…da hätte ich mehr (Intelligenz) von ihm erwartet…

    Die konkrete Kaderplanung kann Tah doch egal sein, wenn es ihm und seiner Familie primär darum geht einen letzten fetten Vertrag zu kriegen in genau diesem neuen Lebensmittelpunkt München.

  • Da liegen wir doch gar nicht so weit auseinander. Sie senken ihre Wünsche auf 40 Mio und dann werden die Spieler getauscht.

    wenn wir schon bei so einem kuhhandel sind, sollen sie lieber direkt die 50Mio zu uns durchschieben.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba