EL K.O. Playoff Runde 22/23 Hinspiel: Bayer 04 Leverkusen - AS Monaco: 2:3 (0:1) (Donnerstag, 16.02.2023, 21:00 Uhr; BayArena)

  • Irregulär, weil er gefoult wird.

    Hast Du Augen im Kopf?

    Hörst du auch mal auf zu heulen? Foul ist wenn der Schiri pfeift . Punkt.


    Lächerlich von Hradecky überhaupt in die Situation zu kommen.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Es ist so krass welchen Aufwand wir für eine Führung aufbringen müssen, während bei anderen zwei einfache Fernschüsse reichen. Monaco war nach dem 2:1 mausetot und dann musste man natürlich einen offensiven rausnehmen und defensiven einwechseln. Falsches Zeichen.

    amiri war platt und konnte den ball ja kaum noch gradeaus treten. die sicherung in ansich offensiver aufstellung war nicht verkehrt. es ging vielen spielen hinten raus die puste aus. diabys aus war der knackpunkt in hinsicht guten waffen....und dennoch waren 3 chancen da.

  • Es ist so krass welchen Aufwand wir für eine Führung aufbringen müssen, während bei anderen zwei einfache Fernschüsse reichen. Monaco war nach dem 2:1 mausetot und dann musste man natürlich einen offensiven rausnehmen und defensiven einwechseln. Falsches Zeichen.

    Nur haben wir Amiri ausgewechselt und damit das Übergewicht im Zentrum und den Drive verloren. Auf einmal war das Zentrum wieder leer und nicht besetzt was zu zwei Gegentoren führte. Weil wir ja unbedingt einen Abwehrspieler rein bringen mußten.


    Was Schick da sollte, lange Pässe und er kann sie nicht fest machen, er kann sie nicht ablegen und er kann auch nix ohne Ball. Alleine seine Hackennummer? WTF? Du liegst zurück und er will Kunst. Dann der Leihspieler? Häh? Diese späten Wechsel waren Sinnlos. Statt wieder die Mitte zu schließen macht er irgendwas anderes.


    Aber eine Halbzeit verschenkt weil da einer nicht Fußball spielen kann. Wofür bekommt der eigentlich Geld? Eine oder zwei Szenen hatte er die gut waren der Rest zittern und hoffen das er den Ball nicht wieder selbst sich rein legt oder ins Nirwana abschlägt.


    Für 15 Minuten war es ein Team was sofort eine Klasse besser war aber wir halten es nicht. Mal durch Slapstik, mal durch Azubi an der Seitenlinie. Warum 4er Kette? Warum? Mit Dreierkette spielen wir so viel Druckvoller. Ich verstehe es nicht.

  • Du Witzfigur spielst dich immer von deiner Couch als Obertrainer und Besserwisser auf.


    Halt endlich mal deine Klappe du Vogel. Wieso bist du nicht Trainer?

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Es musste gewechselt werden. Monaco hat fünf gute Neue gebracht. Frimpong hatte einen Krampf. Die anderen auch an der Grenze. Ob es Odoi sein muss, kann man drüber streiten. Und der Schiri hätte sich das 0:1 auch am Bildschirm anschauen können. Es gab oben und unten Kontakt.

  • Also sorry, aber das wir Spiele kurz vor Schluss verlieren, abzittern oder wenigstens noch ein paar Tore hinnehmen, ist in unserer DNA fest verankert. Das kannst du zurückverfolgen bis ins 19. Jahrhundert, und muss man nicht am aktuellen Trainer festmachen.

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Also sorry, aber das wir Spiele kurz vor Schluss verlieren, abzittern oder wenigstens noch ein paar Tore hinnehmen, ist in unserer DNA fest verankert. Das kannst du zurückverfolgen bis ins 19. Jahrhundert, und muss man nicht am aktuellen Trainer festmachen.

    Eigentlich nicht, nein. Wenn du sagst, dass wir generell wichtige Spiele, Finals etc. verkacken, dann okay, da gehe ich komplett mit. Unter Seoane waren es oft die Minuten nach der Halbzeit, unter Xabi ist es überdurchschnittlich oft der Schluss. Ist für mich nicht von der Hand zu weisen.

  • Also sorry, aber das wir Spiele kurz vor Schluss verlieren, abzittern oder wenigstens noch ein paar Tore hinnehmen, ist in unserer DNA fest verankert. Das kannst du zurückverfolgen bis ins 19. Jahrhundert, und muss man nicht am aktuellen Trainer festmachen.

    Das liegt an denn Spielern die einfach abschenken , bringen wir schon locker das 2:1 über die Bühne ist Jahrzehnte schon so. Man fühlt sich zu Frieden mit einer Führung.

  • haben wir eigentlich noch spieler, die andere antreiben? die pushen? die vorrangehen?

    jeder spielt einfach sein stiefel da irgendwie runter

    Nein die gibt es nicht in diesem hochtalentierten Kader.Andrich ist der einzige auf dem Platz der sein Mund aufmacht,unfassbar jeder hält die Schnauze kein Kampf nichts immer nur schöngespiele.Bloß nicht in die Zweikämpfe man könnte sich ja verletzen. :LEV11

  • Geh mal Fußball lernen :LEV14 :LEV14 Mach lieber mal deinen Hauptschulabschluss fertig.

    Ich mach euch gleich gelb!


    Sehr passabler Kick von uns in Hz.2, schöne Treffer...dann wird alles konterkariert durch absurdes Stellungsspiel bei den Gegentoren 2 + 3. Zum Hradecky: ob mit dem Ball ins Tor gefallen (Brügge) oder nicht regelkonform reingeschubst, im Endeffekt sieht alles gleich sce...e aus, wenn du halt zu oft in solche Slapstick-Aktionen verwickelt bist.

  • Was genau für ein Problem hatte der Senegalese der das 2:2 gemacht hat?

    Warum kam es dann noch zur Rudelbildung, die dass sehr geile Interview von Hradecky nach dem Spiel ergeben hat?