Callum Hudson-Odoi

  • Rein als Alternative finde ich auch nicht so schlecht. Hat in Ansätzen durchaus gezeigt was er kann. Bin gespannt auf die Rückrunde, wenn er vorher die ganze Vorbereitung mit gemacht hat.

    So ist es


    Lassen wir ihn Mal die Vorbereitung mitmachen und dann schauen wie er sich in der Rückrunde macht

    Meine Stadt - Mein Verein
    Also.... auf gehts! :bayerapplaus

  • Bis wann muss die Klausel gezogen werde?

    Es steht in dem Artikel ja nur, dass man ihn im Januar zurückholen kann.


    Worst-Case: Chelsea signalisiert, man werde ihn nicht zurückholen. Wir planen ihn voll ein und holen auch niemanden. Dann verletzten sich evtl. noch paar Offensive.

    Dann zieht Chelsea am 31.1. doch die Option und man steht ohne Ersatz da.

    Der Bayer steht mit Sicherheit mit Chelski in Kontakt. Denke diese (nicht unberechtigten) Befürchtungen sind am Ende unbegründet!

  • Bis wann muss die Klausel gezogen werde?

    Es steht in dem Artikel ja nur, dass man ihn im Januar zurückholen kann.


    Worst-Case: Chelsea signalisiert, man werde ihn nicht zurückholen. Wir planen ihn voll ein und holen auch niemanden. Dann verletzten sich evtl. noch paar Offensive.

    Dann zieht Chelsea am 31.1. doch die Option und man steht ohne Ersatz da.

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das so stümperhaft ablaufen würde....

    Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

  • Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das so stümperhaft ablaufen würde....

    Das hoffe ich doch mal und glaube auch nicht.

    Ich sagte ja nicht, dass ich es denke. Ich wollte auch keine Vermutungen oder Diskussion oder sowas auslösen.

    Es gab halt schon Fälle, wo eben keine Grenze für Option gab und Spieler erst am Ende der Transferperiode wegen Verletzungen geholt wurden.

    Da im Artikel nur stand, man kann IM Januar den Spieler zurückholen, klingt das sogar nicht nach 1. Januar. Aber ich hoffe doch, dass es der 1. Januar ist.

    Ich habe nur das Worst-Case-Szenario beschrieben. Niemals gesagt, dass es so ist.

    FC Chelsea: Bosse schlugen Thomas Tuchel System mit 12 Spielern vor
    Den neuen Chelsea-Bossen Todd Boehly (48) und Behdad Eghbali (46) ist offenbar eine mehr als peinliche Panne unterlaufen.
    sportbild.bild.de

    Bei den Chelsea Verantwortlichen weiß man nicht, auf was für Ideen sie kommen. :LEV14


    Trotzdem werfe ich nochmal meine Frage in den Raum:

    Bis wann muss die Klausel gezogen werde?

  • Wann auch immer! Was sollte Chelski mit einem Ersatzspieler aus Leverkusen anfangen?


    Ich sehe ihn bestenfalls als Ersatz-, oder Ergänzungspieler bei uns. Sein Marktwert dürfte in den letzten Monaten erheblich eingebrochen sein.


    Keine Ahnung warum der mal so begehrt war. Ich halte nicht viel von ihm.

  • Laut Kicker:

    Quote

    Bayer 04 Leverkusen blickt gespannt auf den Dezember. Dann entscheidet sich, ob Leihspieler Callum Hudson-Odoi (22) wirklich bis Sommer 2023 bleibt. Chelsea besitzt die Option, den Angreifer im Winter zurückzuholen. Die Klausel läuft vor Weihnachten aus.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Das wissen wir aber schon seit Monaten. Mehr steht in der Meldung nicht drin. (bis auf die Klausel, dass er vor Weihnachten zurückgerufen werden muss).

    und genau darum geht es. Hier wurde ja am vergangenen Freitag noch gemutmaßt bis wann die Klausel gezogen werden muss und einige hatten Sorge das dies bis zum Ende der Transferperiode noch möglich ist

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • und genau darum geht es. Hier wurde ja am vergangenen Freitag noch gemutmaßt bis wann die Klausel gezogen werden muss und einige hatten Sorge das dies bis zum Ende der Transferperiode noch möglich ist

    Genau. Auf mehr wollte ich nicht hinaus. Es war von Anfang an klar, dass es die Klausel gibt.

    Nur bis wann sie gezogen werden muss, war nicht bekannt.

    Jetzt wissen wir es:

    "Vor Weihnachten läuft die Rückholoption aus, die beim im August abgeschlossenen Leihgeschäft eingebaut wurde und auf die Leverkusen keinen Einfluss hat."


    Also alles im grünen Bereich. Wenn Chelsea Option zieht, kann man spätestens ab Weihnachten Ernst machen und Alternative auf der Außenbahn verpflichten. Also mehr als genug Zeit.

    Normalerweise sehe ich nicht, warum Chelsea die Option ziehen soll. Aber da dort viel im Umbruch ist, ist es nicht auszuschließen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!