Trainer Gerardo Seoane

  • Ich habe mittlerweile auch Zweifel, ob die Mannschaft physisch auf Topniveau ist. Unabhängig vom Spielverlauf werden die Lücken in der Rückwärtsbewegung regelmäßig spätestens ab Minute 70 immer größer. Umso unverständlicher, dass er immer erst so spät wechselt.

  • Ich muss schon sagen, es ist ein schönes Gefühl aufzuwachen und zu wissen, dass man den richtigen Trainer verpflichtet hat. Bin wirklich froh, das Seoane hier Trainer ist. Hier entsteht was großes, dank ihm!

  • Schön zu wissen das es den Verantwortlichen, in Wirklichkeit, bei uns nicht anders geht als uns.

    Quote

    Wir waren in den letzten Minuten auf der Bank angespannter als sonst. Ein Standard oder ein abgelenkter Schuss kann immer passieren. Diese Angst hat man ab und zu – aufgrund der letzten Spiele heute mehr als sonst“, sagte der Schweizer.


    Sonst werden doch solche Rückschläge immer benutzt um dem Umfeld zu vermitteln, so etwas haut uns nicht um, oder es bleibt halt weiterhin sehr eng, wir können unsere Ziele trotzdem realisieren bla..bla..
    Weil weiter unten kam noch…

    Quote

    Seoane zur Gefühlslage nach Demirbays Fehlschuss: „Wir waren uns in dem Moment bewusst, dass es ein harter Schlag für die Mannschaft gewesen wäre, hätten wir dieses Spiel nicht nach Hause gebracht.“

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Lass den mal 2-3 Jahre machen. Er passt sicherlich sehr zur "Ausbildungsverein" Strategie. Ob er mal einen grossen Wurf lanciert - da muss halt alles irgendwie passen, und das gilt natürlich für jeden Trainer...

  • Ich traue Seoane auch einiges zu. Wirkt immer sehr sachlich und analytisch. Lässt aber einen sehr ansehnlichen Fußball spielen. Er soll uns in die CL bringen und da sind wir auf einem guten Weg. Und da wir uns immer noch in einer "Übergangssaison" befinden ist das alles in Allem sehr ordentlich. :bayerapplaus

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Seoane hat das Know-how, das Näschen -Charisma, Ausstrahlung und die nötige Ruhe diesen millionenschweren Kader in die richtigen Bahnen zu lenken. Er wirkt nicht wie ein hilfloser Schuljunge. Er strahlt Souveränität aus und hat für mich einen gefestigten Plan. Die sozialen/menschlichen Komponenten werden bei ihm auch ganz groß geschrieben. Endlich haben wir einen Trainer gefunden, der optimal zu unserer Spielweise passt und uns auf das nächste Level bringt.


    Ich habe ihm das auch schon alles auf IG geschrieben, er hat es dankend angenommen und auf „gefällt mir“ gedrückt.


  • bla bla Ego bla bla


    Da wird er sich bestimmt gefreut haben. Die Einladung zum Essen kommt sicher noch.


    Als du das letzte Mal einen Trainer über den grünen Klee gelobt hast, hat dieser mit den Wolfsburgern eine Negativserie sondergleichen gestartet. Nun hoffe ich einfach, dass du Kontraindikator doch nicht zu gebrauchen bist.

    Geblockte User: bendervorever, Stammtisch Trainer, Pascalwerkself, Stubbi, osito2409, Caminos, tiga88888

  • Auch Seoane steht eine "Negativserie sondergleichen" ins Haus. Und genau diese soll es sein, die uns aus dem Teufelskreis herausführt, indem wir nicht zum fünfundhundertsten Mal den Trainer feuern, sondern intern alles neu ausrichten.

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Seoane hat das Know-how, das Näschen -Charisma, Ausstrahlung und die nötige Ruhe diesen millionenschweren Kader in die richtigen Bahnen zu lenken. Er wirkt nicht wie ein hilfloser Schuljunge. Er strahlt Souveränität aus und hat für mich einen gefestigten Plan. Die sozialen/menschlichen Komponenten werden bei ihm auch ganz groß geschrieben. Endlich haben wir einen Trainer gefunden, der optimal zu unserer Spielweise passt und uns auf das nächste Level bringt.

    So sieht es aus. :bayerapplaus

    Auch Seoane steht eine "Negativserie sondergleichen" ins Haus.

    Da kann ich dich beruhigen, das wird nicht passieren.
    Ansonsten tolle Einstellung von dir zum aktuellen Trainer und auch toll, wie du ihn hier verteidigst. :bayerapplaus

  • Ein großes Kompliment an unseren charismatischen, intelligenten Trainer, der sachlich und unaufgeregt, trotz kleinerer aber einkalkulierter Rückschläge, seinen Weg klar und unbeirrt fortsetzt, unser Team immer weiter zu entwickeln und somit besser zu machen.  :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

  • Ein großes Kompliment an unseren charismatischen, intelligenten Trainer, der sachlich und unaufgeregt, trotz kleinerer aber einkalkulierter Rückschläge, seinen Weg klar und unbeirrt fortsetzt, unser Team immer weiter zu entwickeln und somit besser zu machen.  :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

    Ich würde gerne auf diesen Beitrag 10 mal „gefällt mir“ drücken. Endlich haben wir einen Trainer, der optimal zu uns passt. Wo sind die Seoane Hater? Einen Trainer mit Know-How, Charisma und so einer Ausstrahlung ausgestattet, wirst du mit großer Sicherheit in der CL spielen. Und das in einer „Übergangssaison“. Seoane sollte bemerkt haben, dass es ohne Demirbay auch besser läuft!

  • Genau das hat er doch diese Saison bereits geschafft! Demirbay spielt doch deutlich besser diese Saison.

    Da hast du vollkommen recht.


    Seit Seoane Trainer dieser Mannschaft ist, spielt Demirbay eine herausragende Rolle auf der ihm zugewiesenen Position. Die Sichtweise manch anderer User, die bei jeder Gelegenheit Demirbay schlecht machen wollen, erschließt sich mir nicht.


    Ich bin froh, dass Demirbay, herausragender Techniker und Stratege, Teil unserer Mannschaft ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!