Edmond Tapsoba

  • Union hat gerade auswärts einen Punkt gegen Neapel geholt. Wie kommt man auf die Idee, dass man die mit einer Ersatzmannschaft locker schlagen kann?

    Du vergleichst Äpfel mit Birnen, da man den trockenen Bundesliga Alltag ja auch so mit Champions Leauge vergleichen kann, hm ist klar.


    Union hat sich schon drauf eingestellt, dass die wohl erstmal das letzte Mal für ne Ewigkeit nicht mehr dort spielen werden und haben deshalb dort mehr abgeliefert als bei Spielen wie gegen Frankfurt oder Heidenheim.


    Jedoch bin ich auch der Meinung, dass wir nicht auf eine B Elf setzen sollten.


    Paar Wechsel bezüglich Verletzungen (Hincapie für Tapsoba) etc

  • Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Neapel nicht gerade überragend gespielt hat gestern. Da waren ohne Ende kleine Fehler im Spiel.

    "Sami Hyypiä, der Dolph Lundgren des Fußballs."
    - mein Bruder


    Erstes Spiel im Haberland, 25.08.1992: Bayer 04 - VfB Stuttgart 4:0

  • Was ein Blödsinn. Blicken wir mal auf die Konkurrenz: Simons 1.306 Minuten, Simakan 1.346 Minuten, Openda 1.254 Minuten, Schlager 1.329 Minuten, Sané 1.278 Minuten, Davies 1.274 Minuten. Ein Wirtz steht bei uns dagegen bei 996 Minuten, Boniface bei 1.086 Minuten. Xhaka dürfte mit 1.198 Minuten die meiste Einsatzzeit haben. Siehe da: Unsere Spieler bekommen häufiger Pause als bei der Konkurrenz. Was Rotation mit dem Afrika Cup zu tun haben soll erschließt sich mir auch nicht. Tapsoba soll jetzt regelmäßig auf der Bank Platz nehmen, weil er im Januar/Februar 6 Spiele verpasst?


    Und zum Rest: Gegen Union gewinnst du nicht ohne Stammelf. Ich will gar nicht an das Sandhausen Spiel anknüpfen, aber die Ersatzspieler sind qualitativ teilweise DEUTLICH schlechter als die Stammbesetzung und Union ist alles anderes als Laufkundschaft.

    Ach, Du meinst nur weil Du etwas nicht verstehst, ist es gleich Blödsinn ?! Interessanter und vor allem sehr selbstbewusster Ansatz. Aber weil ich ein geduldiger Mensch bin, nehme ich mir nochmal die Zeit und erkläre es Dir, zumindest das was ich mir darunter vorstelle.

    Ich denke wir sind uns nach dem bisherigen Verlauf der Saison darin einig, dass sich der Bayer, wenn er denn am Ende immer noch oben stehen will, nicht viele Punktverluste erlauben darf. Wir haben zwar mal eben den Startrekord eingestellt, sind aber trotzdem nur 2 Punkte vor den Bazis. Wenn bei den 5 Spielern, die Du als Unterstützung Deiner eigenen These ran ziehst, aber 4 Leipziger dabei sind, ist das ganz dünnes Eis. Denn Leipzig HAT schon einige überraschende Punkte liegengelassen (Bochum, Mainz) und man könnte ja hier durchaus einen Zusammenhang zwischen Einsatzminuten und Performance vermuten, oder ? Auch beim Bayer spielen Spieler, die bisher mehr oder weniger alles gespielt haben (Xhaka, Grimaldo), aber eben nur 2 Spieler.

    Und wir sind uns ja ferner darin einig, dass es bei uns aktuell einen deutlichen Unterschied zwischen Stammelf und zweitem Anzug gibt. Allerdings bin ich der Meinung, dass dieser Unterschied vermutlich deutlich geringer ausfällt, wenn man die Rotation moderat betreibt. Hincapie z.B. war gestern ein Top-Ersatz für Tapsoba. Selbstverständlich habe ich grundsätzlich kein Problem damit, wenn immer die Top-Elf spielt. Aber im Januar fallen schlagartig 3 Stammspieler plus 2 Ersatzspieler aus (mögliche weitere Ausfälle durch Verletzungen, Sperren sind hier ja noch nichtmal berücksichtigt). Und zack rotieren wir ungewollt einen Haufen Spieler ein, die so eben noch nicht zusammengespielt haben. Deswegen halte ich es für geboten diese Spieler auf jeden Fall so fit zu machen, dass wir uns keine Sorgen machen müssen. Und das geht nun mal am besten, in dem man sie spielen lässt. Und zwar nicht nur 10 Minuten, sondern vielleicht mal eine ganze Halbzeit und von Anfang an.

    Aber wenn Du der Meinung bist, dass man gegen ein Team, das seit 3 Monaten praktisch ALLE Spiele verloren hat, unbedingt die Stammelf braucht, dann solltest Du im Januar bei den Spielen in Leipzig und gegen die Bayern vielleicht den Fernseher auslassen, bzw. gar nicht erst ins Stadion gehen. Weil das im Zweifelsfall eine Enttäuschung wird......

  • Nach 2 Minuten Rot bekommen - für was?


    https://instagram.com/stories/…e&igshid=ODhhZWM5NmIwOQ==

    Das Video ist 4 Jahre alt…

    Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen


    Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

  • Schwachsinn…

    Bremen hatte nur einen guten Abschluss durch Njinma. Wir haben zu null gespielt und die letzte Reihe hat das zumeist sehr souverän verteidigt.

    Die Schludrigketen waren im ZM zu finden (Pala und Xhaka).

    Ja Tapsoba ist, was den Spielaufbau angeht sicher ne klasse besser.

    Aber 2 Level schlechter? Blödsinn

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"