• Und wie würdest du entscheiden, vor dem Hintergrund, dass er derjenige sein kann, der den Unterschied ausmachen kann, aber auch ein Griff ins Klo sein könnte...?


    Kai hatte die letzten Ligaspiele die Chance, den Unterschied auszumachen. Nix. Im Pokalfinale ebenso. Er soll seinen Weg gehen und maximale Erfolge feiern. Wir können aber meiner kleinen Meinung nach aber mit ihm nix mehr gewinnen. Leider.

  • Havertz hat sich in den letzten Spielen, als es um die CL-quali Wurst ging, in keiner Weise positiv hervorgetan. Das war maximal Mitläufertum in einer formschwankenden Mannschaft.
    Da ist von ihm auch nichts besonderes in den uefa-Spielen zu erwarten. Mit Volland und/oder Alario, dazu Diaby,Bellarabi,Wirtz und amiri sind wir hinreichend offensiv aufgestellt.
    Sorgen macht mir eher die Defensive. Ob Tapsoba sich wieder fängt, und die Leistung vor der Pause bringt ? Und ob Aranguiz wieder zur alten Stärke findet ?


    Havertz wünsch ich Glück in Chelsea,das kann er gut gebrauchen.Denn dort herrscht ein anderer Wind.

  • Ich finde es einfach nur schade, dass man durch die Corona Krise Havertz nicht wirklich als Zuschauer verabschieden konnte. Irgendwann hatte man dann im März ihn das letzte Mal live gesehen und zu dem Zeitpunkt war es einem überhaupt nicht bewusst.



    Auch wenn er mal ein paar schlechte Spiele gemacht hat, habe ich ihn immer gerne gesehen und mich gefreut ihn in unserem Trikot zu sehen. Viele tolle tore gemacht. Davon haben wir nicht viele im Offensivbereich.

  • Havertz hat sich in den letzten Spielen, als es um die CL-quali Wurst ging, in keiner Weise positiv hervorgetan. Das war maximal Mitläufertum in einer formschwankenden Mannschaft.
    Da ist von ihm auch nichts besonderes in den uefa-Spielen zu erwarten. Mit Volland und/oder Alario, dazu Diaby,Bellarabi,Wirtz und amiri sind wir hinreichend offensiv aufgestellt.
    Sorgen macht mir eher die Defensive. Ob Tapsoba sich wieder fängt, und die Leistung vor der Pause bringt ? Und ob Aranguiz wieder zur alten Stärke findet ?


    Havertz wünsch ich Glück in Chelsea,das kann er gut gebrauchen.Denn dort herrscht ein anderer Wind.

    Viielleicht möchte Havertz ja auch in einen Verein wechseln wo ein anderer Wind weht. Hier kannst du den CL Schlussspurt abschenken und Friede, Freude, Eierkuchen.

  • Dank der Meisterschaft von Real erhält Chelsea auch noch einmal eine Sonderzahlung von 15 Millionen für Hazard. Die Londoner sollten also die Kohle für Kai über haben.


    Ich denke zwar weiterhin, dass ihm locker noch 2 Jahre bei uns guttun würden, allerdings scheint seine Entscheidung zu stehen und ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft. Mir kam er hier im Forum einfach immer viel zu schlecht weg. Wird verdammt schwer werden ohne ihn in der nächsten Saison. Mal sehen, wen wir so holen werden. Einige Transfers (Tapsoba, Palacios) wurden sicherlich auch schon als Vorgriff getätigt.

    C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
    Möge die Macht mit Bayer04 sein!

  • Es wird so ähnlich wie mit Brandt. Wie wichtig er ist, wird man erst nächstes Jahr sehen, wenn er nicht mehr da ist. Und dann wird der Tenor sein, dass er fehlt und nicht adäquat ersetzt wurde. Genau wie bei Brandt... :levz1

    Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!



    Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

  • Es wird so ähnlich wie mit Brandt. Wie wichtig er ist, wird man erst nächstes Jahr sehen, wenn er nicht mehr da ist. Und dann wird der Tenor sein, dass er fehlt und nicht adäquat ersetzt wurde. Genau wie bei Brandt... :levz1

    Letztlich haben wir diese Saison ohne Brandt aber mehr Punkte geholt als letzte Saison mit ihm. Jeder Spieler ist ersetzbar. Wenn die Millionen sinnvoll investiert werden, kann das auch eine große Chance sein.

  • Viielleicht möchte Havertz ja auch in einen Verein wechseln wo ein anderer Wind weht. Hier kannst du den CL Schlussspurt abschenken und Friede, Freude, Eierkuchen.


    Blöde ist nur das er ein TEIL dieses Systemes ist, einer mit der "warum den Arsch aufreissen, hier gewinnt man eh nix..."- Mentalität... sicherlich, er ist gerade 20 Jahre alt und er darf Fehler machen und soll es sogar. Aber sich zurück nehmen, nicht immer 100 % geben (auch wenn es ggf. nicht stimmen mag, aber die Indizien sprechen dagegen), das kann er sich bei einem wirklich großen Club/Firma nicht leisten. Daran sind schon andere Geister dran verbrochen... insbesondere da sein neuer Verein da ggf.auch nur ein Zwischenschritt sein mag aus seiner Sicht...

  • Kai Havertz (21) will Bayer Leverkusen in diesem Sommer verlassen und zum FC Chelsea wechseln. Mit den Blues soll sich der Nationalspieler nach einem Gespräch mit Trainer Frank Lampard einig sein, bei der Ablöse kommen sich Chelsea und Bayer laut "The Athletic" näher. Im Raum steht eine Summe von 80 Millionen Euro inklusive Boni. Für den FA-Cup-Finalisten wäre es nach Hakim Ziyech und Timo Werner der dritte große Transfer im Sommer.


    www.kicker.de

  • wenn er für unter 100 mio wechselt, werde ich sauer

    Naja. Zitat:"80 Millionen Euro inklusive Boni" sind annähernd 100 Millionen. Aber ich frag mich bei den Zahlen, wo den die Demut geblieben ist.... :LEV18

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)