15. Spieltag: Bayer 04 - 1. FC K*ln; 5.12.2010; 15:30 Uhr; Bayarena


  • Ich habe die letzten 15 min deswegen auch nur teilweise geguckt, Puls lag im oberen Bereich... :LEV16


    Naja, 3 wichtige Punkte, Derbysieger, aber sich zuhause gegen Köln so ansustellen...

    Rudi Völler über Marcel Reif


    "Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

  • Jaaaaa wieder gewonnen, aber ich muss sagen die Ziegen waren die letzten 30 Minuten sehr nah dran am Ausgleich.......hätte nicht gedacht das die so offensiv spielen......aber egal....wir haben gewonnen und das gegen die K*****, egal wie.........Wochenende gerettet

    Ein großer Bayer Fan in Leipzig......irgendwann werden wir Meister,ich weiß nur noch nicht wann genau

  • Quote

    Original von LEHolger
    Jaaaaa wieder gewonnen, aber ich muss sagen die Ziegen waren die letzten 30 Minuten sehr nah dran am Ausgleich.......hätte nicht gedacht das die so offensiv spielen......aber egal....wir haben gewonnen und das gegen die K*****, egal wie.........Wochenende gerettet


    Ja, die Ziegen haben wirklich gut gespielt.
    Von daher kein leichter Gegner.
    Über ein Remis hätte sich hier niemand beklagen dürfen.

  • Quote

    Original von LEHolger
    Jaaaaa wieder gewonnen, aber ich muss sagen die Ziegen waren die letzten 30 Minuten sehr nah dran am Ausgleich.......hätte nicht gedacht das die so offensiv spielen......aber egal....wir haben gewonnen und das gegen die K*****, egal wie.........Wochenende gerettet



    Wieso nicht gedacht? Die haben 1:3 zurückgelegen und nach dem 2:3 logischerweise Lunte gerochen. Und davor war wohl wirklich nicht viel offensives von den K**** zu registrieren. Nach vorne haben wir nach dem Anschluss zu fahrlässig und unkonzentriert agiert. Aber sch... drauf


    wir sind Derbyyyyyyyyyyyyyyyyysiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeegggggggggggeeeeeeeeeeeerrrr

  • Fand unsere Abwehrleistung heute sehr erschreckend, lassen uns zwei von den Ziegen geben und noch Glück,dat dat Tor der Prinzenrolle nicht gezählt hat,aus meiner Sicht eher kein Abseits.


    Aber Siege über die Ziegen sind immer geil und die 3Punkte sind sehr wichtig,jetzt noch 2 Siege vor Weihnachten in der Bundesliga,dann kann man mit der Hinrunde mit den vielen Verletzten zufrieden sein.

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Wieder einmal unnötig spannend gemacht. Warum man sich nach dem 3:1 so dumm anstellt, bleibt für mich ein Rätsel. Man hätte den Sack schon früher zumachen können.


    Naja. Und dass der Schiri das Geschubse nicht gepfiffen hat... :LEV7


    Ahja, wir haben mal wieder ansehnlich gespielt. :LEV18

  • aber..... die stimmung im stadion ist steigerungsfähig

    "Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit." :LEV8

    Werner Hansch - Fussballreporter


    Mein Verein, Meine Stadt, Meine Liebe!


    Bayer 04 du bist mein Verein.


    :LEV3

    Edited once, last by Essey1988 ().

  • Hmm also ich muss zugeben ich bin schon ein wenig enttäuscht aber auch natürlich überfroh nach dem Verlauf mit den 3 Punkten :)


    Wir hätten das 4:1 machen müssen dann könnten wir uns auch so anstellen wie in der Schlußphase aber so... nunja solang das nicht zur gewohnheit wird ist ja alles gut aber das war nun schon die letzten 3 Spiele so unnötig und ich vermisse immer noch unsere Offensivschlachten von letzter saiso... grade gegen köln wär doch so ein 5:1 wieder schön :D :LEV8


    :LEV3

  • Was für ein Nervenkitzel, allerdings im negativen Sinne. Das Gezitter am Ende war einfach nur unnötig, weil man den Gegner mit passivem Spiel eingeladen hat. Wie schon in Hoffenheim, nur diesmal glücklicherweise mit einem Happy End.


    Insgesamt war es wohl das erste Derby seit vielen Jahren, in dem beide Teams fast ebenbürtig waren. Wir haben die deutlich bessere Mannschaft, aber kaum besser gespielt.


    Am Ende ist es nochmal gut gegangen. DERBYSIEG!


    Übrigens ein extrem starkes Spiel von Podolski. Der taucht ja sonst gerne mal ab bei Derbys, diesmal war er aber der beste Mann.

  • Und wieder sind die Kölner Fans negativ aufgefallen *kopfschüttel.


    Der Derbysieg ist da und wie ist mir ziemlich latte.


    Schade, dass unsere Schwäche des "so lange plämpern bis der Gegner von selbst stark gemacht wird" wieder durch gekommen.


    Zu unerfahren? zu überheblich? Dummheit? ich weiß nicht woran es liegt, dass wir das immer und immer wieder zelebrieren.

    Zitat (Reiner Calmund)

    Quote

    "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen schöpferischen Gongschlag vertragen können."

  • Gegen einen Gegner zu gewinnen, den man nicht leiden kann, der kaum älter ist als Wolfsburg, der seine Hymne durch den Missbrauch eines tollen schottischen Volksliedes bekommen hat, der seine vielleicht stärkste Saisonleistung zeigte, der sportlich einfach völlig unbedeutend ist, ist ein hervorragendes Gefühl. Grade weil es halbwegs knapp war und auf der anderen Rheinseite wieder Tausende gefühlte Championsleaguekandidaten auf den Boden geknallt sind. Danke Jungs.

  • Quote

    Original von BigB
    Übrigens ein extrem starkes Spiel von Podolski. Der taucht ja sonst gerne mal ab bei Derbys, diesmal war er aber der beste Mann.


    Beim letzten Spiel in der Bayarena war er asuch stark, obwohl Köln
    da extrem mauerte kamen sie auch zu Chancen...