Victor Boniface

  • Aha und das hast du wie genau herausfinden können?

    Ich habe keine Ahnung was Du gegen mich hast.


    Wie jeder andere hier tue ich meine Meinung kundt. Ob ich damit richtig liege oder nicht, für mich persönlich erscheint es so.


    Ich kann aber auch unter jeden meine Post einen Disclaimer packen, in dem ich vorneweg für meine Aussagen rechtfertige und dies klar als subjektive Meinung kennzeichne…

  • Man liest von Vergleichen mit Kane, Lukaku, Haaland. Da sehe ich ihn einfach noch nicht.

    Wir messen ihn an den Stürmern in der Bundesliga bitte. Wir sind ein Bundesliga Club. Wir spielen nicht CL. Wir spielen EL.

    Welchen Stürmer gibt es in der Liga, der nicht nur ein reiner MS wie Kane ist, sondern wie Boniface?

    Steht Kane dort wo er steht und spielt das Kurzpass Dreiecksspiel mit um so andere mit in Szene zu setzen oder selbst Angriffe einzuleiten?

    Schafft Kane solche Freiräume für seine Mitspieler wie er es macht? Ist er auch so schnell und so dynamisch?

    Alleine seine Dribblings sind kaum zu stoppen wenn er den Ball sauber mitnehmen kann.

    Wer bitte Bewertet etwas über? Meinst du uns hier im Forum oder eine gewisse Presse? Du zählst dazu gerade mit die Elite auf. Das wird ihm weder gerecht noch ist das angebracht. In der Bundesliga ist er mit ganz vorne dabei und bei der Wirkung auf das Spiel eines Teams ist er gar führend.


    Vergleich das mal mit Füllkrug. Der war letzte Saison in der Bundesliga der Torschützen König. Der hat deutlich mehr Erfahrung. Aber weder legt der BVB das Spiel auf ihn aus noch hat er einen Impact auf das BVB Spiel wie Boniface bei uns. Gemessen daran, kann der Hype gar nicht groß genug sein um Boni.

  • lordfalcon Ich wollte nur wissen, wie du zu der Meinung kommst. Dass es deine Meinung ist, habe ich mir fast denken können. Ist manchmal ganz hilfreich, das ein wenig auszuführen als einfach nur eine "steile These" in den Raum zu stellen.


    Vielleicht etwas missverständlich formuliert von mir.

  • Ich habe keine Ahnung was Du gegen mich hast.


    Wie jeder andere hier tue ich meine Meinung kundt. Ob ich damit richtig liege oder nicht, für mich persönlich erscheint es so.


    Ich kann aber auch unter jeden meine Post einen Disclaimer packen, in dem ich vorneweg für meine Aussagen rechtfertige und dies klar als subjektive Meinung kennzeichne…

    Der User hat ganz normal nach einer Begründung deiner Meinung gefragt. Wie stellst du dir eine Diskussion in einem Forum vor, in der jeder nur seine eigene Meinung äußert ohne den Wunsch einer Reaktion?

  • Sehe das ähnlich wie Stammtisch Trainer.


    Er ist ein Spieler, den man nicht allein an den Toren messen sollte. Er ist kein reiner Torjäger und das macht die Mannschaft noch stärker.

    Durch seine Physis, Dribblings und Ballbehauptung ist die Präsens der Mannschaft im letzten Drittel einfach noch stärker und dominanter. Das ist keiner, der auf Bälle warten muss und der abtaucht wenn nichts kommt. Der bindet immer direkt zwei Gegenspieler und das schafft Räume für Mitspieler. Daher ist er für unser Spiel viel wichtiger, als es ein Kane oder auch Schick je sein könnten.


    Dennoch, wenn er bei der Entscheidungsfindung und den Schüssen noch besser wird, macht der trotzdem seine 20 Buden.

  • lordfalcon Ich wollte nur wissen, wie du zu der Meinung kommst. Dass es deine Meinung ist, habe ich mir fast denken können. Ist manchmal ganz hilfreich, das ein wenig auszuführen als einfach nur eine "steile These" in den Raum zu stellen.


    Vielleicht etwas missverständlich formuliert von mir.

    Alles gut und in Ordnung.


    Passiert manchmal in einem Forum, dass sich die Intention des Schreibers nicht mit der Aufnahme des Lesern deckt.


    Insofern alles gut

  • Richtig, ich fand die Leistung von Kane gegen uns eigentlich eine Frechheit. Macht er das geschenke Tor nicht, was jeder Stürmer machen muss, hätte der sich eine Note 6 verdient. Total unsichtbar, 0 nach hinten gearbeitet, steht nur im 16er rum, beteiligt sich 0 am Spiel, lässt sich gefühlt höchstens 1-2 mal 10 Meter nach hinten fallen, um den Ball für einen Doppelpass prallen zu lassen. Scheitert dann kläglich an Hradesky. Er macht dieses Jahr vielleicht mehr Tore als Boniface, Scorer aber garantiert nicht. Boniface legt Wirtz das wichtige 1:0 gegen Häcken auf, sensationell mit einem Pass, den selbst Xhaka nicht gesehen und im Kopf gehabt hätte. Das er dann gegen die Gurkentruppe 1-2 mal selber den Abschluss sucht und keinen Pass bevorzugt, sehe ich als vollkommen korrekt an und wichtig, dass er das Selbstbewusstsein hierfür hat. Bei seinem Tor hätte er auch abspielen können, macht aber den Gegenspieler überraschend nass. Das ist gut und richtig so, dass in Tornähe immer brutale Gefahr von ihm ausgeht, so dass die Verteidiger ihn möglichst eng und konsequent decken. Das schafft Freiräume für die Anderen und er hat den Körper und das Können sich trotz enger Deckung da durchzutanken, siehe wie gegen die Bayern. Welcher Stürmer in der Bundesliga kann da sonst so Löcher aufreizen und so viele Chancen kreieren?! Absolutes top level und geile Unterhaltung a la Bayer Leverkusen. Das ist mein Bayer und genau sowas will ich hier sehen.

  • Jeder hier ist zufrieden, aber Kritik ist trotzdem angebracht. Die Schlampigkeit teilweise im Abschluss und das Ignorieren der besser Positionierten, muss unbedingt besser werden.


    Trotzdem: ein überragender Stürmer mit noch so viel Potenzial :bayerapplaus

  • Das stimmt. Ein Kane kann sich nicht so viele Chancen durch Ballbbehauptung und Dribblingstärke erarbeiten.


    Trotzdem bleibt das Gefühl, dass Boni sogar noch schon 4-5 Tore mehr auf dem Konto haben könnte und das sollte den Gegnern in der Liga Angst machen:)

  • Jeder hier ist zufrieden, aber Kritik ist trotzdem angebracht. Die Schlampigkeit teilweise im Abschluss und das Ignorieren der besser Positionierten, muss unbedingt besser werden.


    Trotzdem: ein überragender Stürmer mit noch so viel Potenzial :bayerapplaus

    Diaby hat viel öfter einen besser positionierten Spieler ignoriert. Außerdem haben wir auch heute gesehen, was dann passiert, wenn man den Torschuß zu lange hinauszögert.


    Ein guter Stürmer muss beim Abschluss ein gewisses Maß Egoismus haben.

  • Boniface versemmelt deshalb mehr als Kane, weil er viel mehr Torchancen als Kane hat. Kane ist eher der reine Vollstrecker, Boniface kreiert seine Chancen sehr oft selbst.


    6 Tore in 5 Spielen. Wer damit nicht zufrieden ist (s.o.), dem ist wirklich nicht zu helfen.

    ja das stimmt, und die ein Gegenteil behaupten, haben einfach absolut keine Ahnung. Der geht durch 2,3 Abwehspieler durch wie Butter.

    Und das in jedem Spiel , das ist krank.

    Von Kane wirste sowas 34 Spieltage nicht sehen, deswegen ist da ein Vergleich absoluter Humbug

    Nur noch 4 von (22) scorer 8) plus (3) (Hochwissenschaftlich nachgewiesen)