Jugendarbeit in Leverkusen

  • Ist dieses Jugend-Campus-System überhaupt so viel besser als das Bayer-Gast-Familien-Modell? Sehe darin keinen wirklichen Vorteil einen Campus zu haben.

    Ich sehe da auch keinen wirklichen Vorteil. Wobei ich auch kein großer Freund davon bin, Kinder/Jugendliche aus deren familiären Umfeld rauszureißen, in ein Internat (neudeutsch "Campus") zu stecken, nur damit man dann am Ende tolle Fußballer hat. Da ist mir das Prinzip von Gast"familie" weitaus lieber.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • wenn das dem Bayer schon zu teuer war, dann ist es ein kompletter Neubau definitiv zu teuer.

    wenn man wegen der Autobahnbrücke umziehen müsste, dann müsste ja vermutlich der Staat einen Großteil der Kosten tragen

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Ich bin nicht sicher, ob ich auf dem richtigen Dampfer bin, aber ist hier wirklich die Rede von einem Stadionneubau an anderer Stelle?

    es gab mal die Gedanken, dass die Autobahnbrücke so stark ausgebaut wird, dass aufgrund dessen das Stadion abgerissen werden müsste. Wird aber mit Sicherheit nicht passieren.

    Gab damals deswegen aus dem Fanbereich auch Petitionen statt der Brücke lieber einen Tunnel zu bauen

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Anfang / Mitte der 80ér gab es schon einmal eine Diskussion ein neues Stadion an anderer Stelle zu errichten.
    Als Bauort war das Gelände um den Kurtekotten vorgesehen.

    Das geisterte damals durch das Stadion. Ob das jemals Thema gewesen ist, keine Ahnung.
    Aber wenn, dann wäre es ein guter Standort gewesen.

  • Anfang / Mitte der 80ér gab es schon einmal eine Diskussion ein neues Stadion an anderer Stelle zu errichten.
    Als Bauort war das Gelände um den Kurtekotten vorgesehen.

    Das geisterte damals durch das Stadion. Ob das jemals Thema gewesen ist, keine Ahnung.
    Aber wenn, dann wäre es ein guter Standort gewesen.

    Das Leverkusener Stadion auf Kölner Stadtgebiet alles andere als ein guter Standort. Ich meine damals gab es deswegen auch heftigen Wiederstand der Fans.

  • Anfang / Mitte der 80ér gab es schon einmal eine Diskussion ein neues Stadion an anderer Stelle zu errichten.
    Als Bauort war das Gelände um den Kurtekotten vorgesehen.

    Das geisterte damals durch das Stadion. Ob das jemals Thema gewesen ist, keine Ahnung.
    Aber wenn, dann wäre es ein guter Standort gewesen.

    Das mit dem Kurtekotten war schon sehr weit reichend, aber die Fans waren in der Mehrheit dagegen da es (wie schon erwähnt) auf kölner Stadtgebiet gewesen wäre...


    das mit dem Tunnel wäre auch heute noch die bessere Lösung gewesen, die neue Brücke wird "leider" eine Dauerbaustelle, da sie einfach schnell schlecht geplant wurde und durch die Politik (da sind wir wieder im Forum beim Thema Politik) durchgedrückt wurde. Die Lauterbach Variante wäre für alle Beteiligten die beste Variante gewesen... das Gute daran, die Leute können dann sagen, "Wir haben es euch doch gesagt." und es würde dennoch keinen interessieren und weiterhin die Verantwortlichen wieder wählen... (was man ja schon gemacht hat, man was für ein Wahlvolk wir doch sind)

  • Ein Tunnel ist nichts für den Standort Leverkusen und das hat nichts mit Geld zu tun. Je nach Tunnelkategorie ist dieser nämlich nicht für Transporte von Gefahrengüter geeignet/zugelassen. Und das wäre nicht im Sinne vom Chempark Bayer.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • es gab mal die Gedanken, dass die Autobahnbrücke so stark ausgebaut wird, dass aufgrund dessen das Stadion abgerissen werden müsste. Wird aber mit Sicherheit nicht passieren.

    Gab damals deswegen aus dem Fanbereich auch Petitionen statt der Brücke lieber einen Tunnel zu bauen

    Hahahaha! Sorry, Herr Mania, aber der Inhalt Deiner Post - auch wenn Du offenbar "nur" zitierst - ist dermassen hyper-naiv, dass mir gerade beim Lesen das Gebiss ins Müsli geflogen ist!


    Das gerade gebaute Stadion wird abgerissen, weil die Brücke morsch ist??? Ich weis nicht, wo das mal diskutiert wurde. Wahrscheinlich von Alfred E. Neumann auf Seite 3 der St. Pauli Nachrichten.


    Diesen Blödsinn noch mal aufzuwärmen ist so lächerlich, wie die Story selbst!!!


    Was die Petition angeht! Die ist nicht mal das Schwarze unter dem Fingernagel von 100 Millionen Fans wert! Das wäre das erste Mal, dass der "gemeine Fan" die geringste Sache mitzustinken hätte.


    Tunnel statt Brücke???? Hihihihi, die Idee ist so völlig geisteskrank, dass mich nix mehr wundert, was Fans angeht. Petition...? Ist Dir überhaupt klar, was eine Petition ist? Dieser Vorschlag ist so völlig Banane, dass Calli diese abgefahrene "Idee" wahrscheinlich bei jeder unpassenden Gelegenheit zum Besten gibt. Danach gibts jedesmal Schwerverletzte wegen Lachanfällen!!


    Spätestens nach diesem Tunnelvorschlag - woohahahaaa - hat sich allgemein das Wissen verfestigt, dass Fans einfach nur strunzdoof sind.


    Stadion abreissen - Tunnel untem dem Rhein buddeln. Übernehmen sie, Herr Nuhr!!


    Unfassbar, einfach uuunfassbar!

  • Da wird einem hier mit Infos geholfen, nach denen er auch noch explizit gefragt hat, weil er nicht Bescheid wusste , und als Dank kommt dann wieder so ein "bescheidener" Beitrag - um es höflich zu formulieren.

    Danke an Euch alle, die da mit Infos weitergeholfen haben!

  • Schalke holt sich den 16jährigen Zaid Amoussou-Tchibara für die kommende Saison aus unserer U17, wo er auch Kapitän ist. Soll wohl für die U19 auflaufen. Was man so hört, Wunschspieler von Norbert Elgert.


    Das wird man sicher erst in ein paar Jahren bewerten können

  • Schalke holt sich den 16jährigen Zaid Amoussou-Tchibara für die kommende Saison aus unserer U17, wo er auch Kapitän ist. Soll wohl für die U19 auflaufen. Was man so hört, Wunschspieler von Norbert Elgert.


    Das wird man sicher erst in ein paar Jahren bewerten können

    Haben wir ihm keine Perspektive geben können?

    Besteht die Möglichkeit, dass er zurück geholt wird?

    Wenn die Absteigen wird er vermutlich auch Spiele in Liga 2 sehen.

  • Gibt es in der U19 überhaupt jemanden, der zumindest als Einwechselspieler für nächste Saison in Frage kommt?

    Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen


    Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

  • Rolfes will leichteren Übergang für Talente

    Für die U19 von Bayer Leverkusen läuft es nicht rund. Sportgeschäftsführer Simon Rolfes hat das Problem erkannt. Der 41-Jährige will den Werksklub wieder zu einer Top-Adresse für Nachwuchsfußballer machen und denkt über die Reaktivierung der U23 nach.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • schön das mit diesen damaligen Fehler erkannt hat. Auch wenn der Weg leider sehr lang wäre, da man wohl ganz unten wieder anfangen müsste.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba