Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Stimmung über weite Strecken wirklich gut im Stadion.

    Hm...ich fand es eher (im Vergleich zu vielen Duellen der letzten Jahre, die weiter zurückliegende Vergangenheit lass ich mal aussen vor) etwas, sagen wir mal so, "überschaubar"/verhalten im Stadion. Vielleicht auch ein bisschen den Verletzungen oder der Situation derzeit in Europa geschuldet?!

  • Hm...ich fand es eher (im Vergleich zu vielen Duellen der letzten Jahre, die weiter zurückliegende Vergangenheit lass ich mal aussen vor) etwas, sagen wir mal so, "überschaubar"/verhalten im Stadion. Vielleicht auch ein bisschen den Verletzungen oder der Situation derzeit in Europa geschuldet?!

    Was mich betrifft, stimmt das voll und ganz! :LEV15

  • Für was soll man als Fan im Stadion denn in Vorleistung gehen, die bekommen Millionengehälter und man selbst zahlt noch.

    Wenn du mit solch einer Einstellung ins Stadion gehst, will ich dich nicht da haben.... Wenn wir erst bei einer haushohen Führung anfangen Stimmung zu machen und zu supporten, weil die Fangemeinde jetzt der Meinung ist, dass man "entsprechend in Vorleistung gegangen ist", wird es eine stille und unangenehme Saison. Das wäre der Tod für jeden Sport...


    Du darfst gern pfeifen und deinen Unmut äußern, wenn du der Meinung bist, dass die an dem jeweiligen Spieltag erbrachte Leistung, deinem Anspruch an die Mannschaft nicht gerecht wurde.... Absolut nachvollziehbar.


    Aber erst zu supporten, bei nach subjektivem Empfinden ansprechender Leistung, halte ich für den falschen Ansatz.


    Auch wenn mich der Spielverlauf und das Ergebnis sehr geärgert haben, fand ich die Stimmung gestern nach langer Zeit mal wieder richtig geil.


    Anders, als bei einem Bundesligaspiel, wo die Fans sich bei 0:1 Rückstand in Ärger und Hasstiraden über die Spielweise und die eigenen Spieler aufregen, war der Druck noch etwas tun zu müssen, um das Ausscheiden zu verhindern in fast jeder Sekunde spürbar.

    Die Nordkurve hat in der zweiten Halbzeit Gas gegeben und die Mannschaft angepeitscht... Eine geile Stimmung, auch wenn wir nicht mit einem Tor letzten Endes belohnt wurden.

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"

  • Ich konnte leider nicht im Stadion sein, aber genau so habe ich es am TV wahrgenommen.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Nur mal am Rande: Bei uns waren gestern nirgendwo Fahnen, Banner etc. zu sehen, was m.E. der Atmosphäre zusätzlich eine auch optisch positive Nuance verleiht.


    Ein Blick später ins TV (Frankfurt) ergab ein ganz anderes Bild. Ich rede nicht vom volleren Stadion (ok, Frankfurt z.B. ist 5x größer als Leverkusen), sondern von der deutlich präsenteren Optik.

  • Nur mal am Rande: Bei uns waren gestern nirgendwo Fahnen, Banner etc. zu sehen, was m.E. der Atmosphäre zusätzlich eine auch optisch positive Nuance verleiht.


    Ein Blick später ins TV (Frankfurt) ergab ein ganz anderes Bild. Ich rede nicht vom volleren Stadion (ok, Frankfurt z.B. ist 5x größer als Leverkusen), sondern von der deutlich präsenteren Optik.

    Liegt wahrscheinlich daran, dass unsere Fahnenträger und -schwenker bepöbelt werden, weil die Fans hinter ihnen das Spiel nicht verfolgen können...

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"

  • Nur mal am Rande: Bei uns waren gestern nirgendwo Fahnen, Banner etc. zu sehen, was m.E. der Atmosphäre zusätzlich eine auch optisch positive Nuance verleiht.

    Das ist ja schon fast eine Beleidigung für mich. Ich bin von der Dhünn zurück zum Auto (am Lindenhof) gelaufen, weil ich unser Fanclubbanner vergessen hatte. 2,2 km ohne Bierpause! Es prangte dann wie immer (!) in D3 mittig über Reihe 30. :LEV6

  • Liegt wahrscheinlich daran, dass unsere Fahnenträger und -schwenker bepöbelt werden, weil die Fans hinter ihnen das Spiel nicht verfolgen können...

    Hmm...sowas gehört m.E. doch zum Fußball integrativ dazu (also nicht das Pöbeln).


    Klar, hier und da waren Fahnen im Rund zu sehen. Ich spreche von einem geschlosseneren Bild diesbzgl.

  • Hmm...sowas gehört m.E. doch zum Fußball integrativ dazu (also nicht das Pöbeln).


    Klar, hier und da waren Fahnen im Rund zu sehen. Ich spreche von einem geschlosseneren Bild diesbzgl.

    Fahnen und Banner sind sicher ein toller optischer Effekt und gänzlich sollten sie nicht fehlen. Allerdings bin ich als Fan immer noch da, um meine Mannschaft "spielen" zu sehen. Wenn aber der Ball gefühlt schon 20m woanders ist, bis ich wieder etwas sehen kann, ist das unbefriedigend.


    Zuletzt hatten unsere Fahnenträger leider auch ein nicht so gutes Gespür, wann die Fahne zum Einsatz kommen soll...

    Beim eigenen Konter den Fans die Sicht auf das Spielgeschehen einzuschränken ist schon ungünstig.


    Aber ja, Fahnen sollten wieder kommen!

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"

  • Da trifft Emotion auf Intellekt. Genau wenn wir uns ranpirschen will man ja seine Begeisterung zeigen. Ich habe noch nie eine Fahne geschwenkt wenn der Gegner auf das Tor zurennt :LEV14 Und wenn wir den Ball verlieren, geht der Arm enttäuscht nach unten, egal ob der eine Fahne hält oder nicht.

  • Da trifft Emotion auf Intellekt. Genau wenn wir uns ranpirschen will man ja seine Begeisterung zeigen. Ich habe noch nie eine Fahne geschwenkt wenn der Gegner auf das Tor zurennt :LEV14 Und wenn wir den Ball verlieren, geht der Arm enttäuscht nach unten, egal ob der eine Fahne hält oder nicht.

    Egal,wie du es drehst und wendest, du kannst es nie einem recht machen 😂

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"