16. Spieltag: Hamburger SV -Bayer 04; 11.12.2010; 15:30 Uhr; Imtech-Arena

  • BigB hat recht, ich mach' mir auch Sorgen.


    Aber es gibt auch gute Vorzeichen, nicht nur das der HSV derzeit wenig Charakter zeigt, mehr noch der knappe Sieg gegen die Gurkentruppe vom anderen Ufer.


    Hätten wir die 6:0 abgestraft wäre mir noch viel mulmiger...


    So aber könnte das schon auch klappen.
    Aber Vorhersagen sind eh immer mies bei uns, können immer jeden schlagen (wirklich JEDEN), aber eben auch immer gut dafür unnötig Spiele herzuschenken.


    Spannend wirds !
    Ich hoffe das beste.

  • Der HSV taumelt wie ein wackliger Boxer.
    Wir müssen da in der Situation einfach gewinnen!


    Ich denke dass das Spiel in Hamburg " leichter " ist als das gegen Freiburg.


    Ich erwarte und fordere einen Sieg. Jetzt müssen wir zeigen, dass wir ganz nach oben wollen....

  • Hier was rosarotes für die W11-Gemeinde:


    -Die Werkself spielt eine ihrer besten Auswärts-Serien aller Zeiten, hat auf fremdem Platz noch keines von sieben Spielen verloren (fünf Siege, zwei Remis) und dabei schon 17 Punkte gesammelt.


    -In der legendären Saison 2001/2002 waren es zur Winterpause auch 17 Punkte – allerdings nach neun Begegnungen.


    -Am Samstag würde beim achten und letzten Auswärtsspiel der Hinrunde beim HSV schon bei einem Unentschieden mit dann 18 Zählern zu einer neuen internen Bestmarke reichen.


    -Bei einem weiteren Dreier in Hamburg hätte Bayer 04 mit 20 Auswärtspunkten einen Hinrunden-Spitzenwert erzielt, den in den vergangenen 20 Jahren lediglich der FC Bayern München aufwies (2005/2006). Besser machte es nur Borussia Dortmund, die nicht nur in der aktuellen Spielzeit bereits einen neuen Rekord aufstellte (derzeit 24 Punkte), sondern auch vor Weihnachten 2001 bereits 22 Punkte auf fremdem Platz erobert hatte.



    http://www.bayer04.de/B04-DEU/…aspx?aktuell=aktuell-4964

  • Hätte, wenn und aber @ Auswärtsstatistik.


    Der HSV ist eine Wundertüte. Auswärts ist er sehr schwach, aber er hat ja, wenn ich richtig sehe ein Heimspiel ;)


    Dort hat er zuletzt (zugegebenermaßen gegen Teams aus der unteren Region) zumindest teilweise überzeugt.
    Da der HSV von A. Veh trainiert wird, hat er massive Abwehrschwächen.
    Dass aber eine Mannschaft mit Petric, Guerrero, RvN und Trochowski an einem guten Tag auch offensiv was zu Wege bringen klar ist klar.


    Es wird ein schweres Spiel. Mit Konzentration und Mut holen wir etwas!
    Und dann könnte man halbwegs entspannt in das Freiburg Spiel gehen.


    PS: Diese Rechnereien mit dem BVB gehören nicht hier hin meiner Meinung nach. Lasst sie erst mal wieder 1,2 Spiele NICHT GEWINNEN (!) und lasst sie uns erstmal am 18. Spieltag zuhause schlagen. Dann können wir reden. Alles andere ist unseriös.

  • Bin zurückhaltend und rechne mit 'nem stärkeren HSV [Wundertüten-Modus]. Also 1 Pünktchen mitnehmen und 3 gegen Freiburg draufpacken. Dortmund lässt 2 Punkte gegen Bremen liegen und verliert in Frankfurt [Hoffnungsmodus]. Maximum attack ab Januar/1.Rückrundenspiel.

  • Rechne mit einem Remis.
    Wobei 3 Punkte schon sehr, sehr wichtig wären.Denn ich bin mir relativ sicher, dass der BVB sich noch ne Schwächephase leisten wird.Und dann sollten wir einen nicht zu großen Rückstand haben. um das ausnutzen zu können.

  • Quote

    Original von portello
    Bin zurückhaltend und rechne mit 'nem stärkeren HSV [Wundertüten-Modus]. Also 1 Pünktchen mitnehmen und 3 gegen Freiburg draufpacken. Dortmund lässt 2 Punkte gegen Bremen liegen und verliert in Frankfurt [Hoffnungsmodus]. Maximum attack ab Januar/1.Rückrundenspiel.


    Ein Punkt ist mir zuwenig.
    Wir müssen gewinnen. Gerade wenn Dortmung Punkte abgibt.


    Die Konstellation ist doch super für uns.


    Der HSV spielt um seine allerletzte Chance, um noch oben zu kommen.
    Sie müssen gewinnen ... das ist genau das Spiel das wir brauchen.


    Aber nicht nach 10 Min. 2:0 führen und dann den Gegner kommen lassen ...

    Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
    Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

  • ... es ist schon etwas bizarr. Wir spielen tatsächlich durchwachsenen Fussball, holen trotzdem Punkt um Punkt, dennoch: Euphorie kommt nicht so recht auf ... aber: mit 2 Siegen haben wir GENAU SO VIELE PUNKTE WIE LETZTES JAHR - und da waren wir mit 35 Pkt. HERBSMEISTER!! - und konnten als einziges Team (verdient) Dortmund schlagen.


    Irgendwie krass. Jetzt muss das perfekt gemacht werden. Erster Schritt iost ein krampfiges 2:1 in HH


    :LEV2

  • Watt bin ich heiss auf Hamburch!!!
    Würde mich sehr freuen, wenn wir tatsächlich mal wieder lautstark "Zwischen Rhein und Bergisch Land" anstimmen würden. Steh auch sehr drauf, die letzten 5 Minuten einer Halbzeit nen schönen Dauergesang zu singen(ausser natürlich bei unvorhergesehenen Ereignissen), wie "Wir sind die Nordkurve" oder "von 1904".
    Hoffe das da mehr den Mund aufbekommen als bei Pauli...


    PS: Wird es noch Tageskassenkarten geben?

  • Quote

    Original von Stimmungskurve
    PS: Wird es noch Tageskassenkarten geben?


    Wer suchet, der findet...


    http://werkself.de/thread.php?postid=1304250#post1304250

    Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    (Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


    Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

  • Ist zwar nicht unbedingt wichtig für uns aber aus der Meldung ist zu entnehmen, dass der kleine Giftzwerg Jarolim gegen uns wohl wieder von Beginn an spielen darf. Ich hoffe Arturo tritt dem ordentlich auf die Füße.
    Der unfairste und linkeste Spieler der Liga :LEV17 :LEV17


    http://www.bild.de/BILD/sport/…eh-mit-hsv-alt-stars.html



    Bei Sam hoffe ich übrigens, dass er nicht übermotiviert ins Spiel geht. Er ist in einer fantastischen Verfassung aber leider verliert er bei aller Motivation des Öfteren den Blick für die Mitspieler....