Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.8

  • Ein würdiger Abschied gestern und man hat wirklich gesehen, was die Kurve kann, wenn sie will. :LEV5 Einfach die komplette nächste Saison so, dann ist die Bayarena auch wieder ein richtiger Hexenkessel.
    Was so ca. 80 Leute und ein Capo ausrichten können ist echt erstaunlich, aber man mekte besonders besagten Leuten an, dass sie unendlich viel Bock haben mal wieder ein Spiel im Stadon zu sehen. Der unten am Zaun mit dem Schneidertrikot, der ab und zu auch den Capo gegeben hat bekam das Grinsen ja gar nicht mehr aus dem Gesicht. :D
    Aber ich glaube die Verteilung im C-Block war gestern so schlecht wie noch nie, unten total voll, oben riesengroße Lücken.


    Edit: Ich denke mit der gestrigen Capo light Version kann sich jeder abfinden und speziell das S-V-B war wirklich der Hammer.

  • Quote

    Original von Webgard
    Das S-V-B sollte man auf jeden Fall weiterführen :bayerapplaus :bayerapplaus


    Ich habe eine Gänsehaut bekommen. Hat gestern richtig spaß gemacht. :bayerapplaus

  • Unbeschreiblich geil. Von hinten bis vorne gelungenener Support, mit dem wir unserem Schneiderbernd den Abschied beschert haben, den er sich verdient hat. Laut, abwechslungsreich, innovativ, kreativ - einfach nur fantastisch!

  • Quote

    Original von Sonja


    Ich habe eine Gänsehaut bekommen. Hat gestern richtig spaß gemacht. :bayerapplaus


    muss mich da erstmal dran gewöhnen ... der komplizierte wechselgesang hat meine fluiden hirnkapazitäten kurzzeitig gesprengt :D ... zum glück wies mich mein nachbar drauf hin, daß ich in sekundenabständen nur "V" schreien muß ... damit kann ich schonmal arbeiten und der übergang des neuen gesangs inkl. korrekter ausführung in meine kristalline intelligenz ist geebnet :LEV6

  • Quote

    Original von RBI_08


    muss mich da erstmal dran gewöhnen ... der komplizierte wechselgesang hat meine fluiden hirnkapazitäten kurzzeitig gesprengt :D ... zum glück wies mich mein nachbar drauf hin, daß ich in sekundenabständen nur "V" schreien muß ... damit kann ich schonmal arbeiten und der übergang des neuen gesangs inkl. korrekter ausführung in meine kristalline intelligenz ist geebnet :LEV6


    Ging mir anfangs genauso, habs echt nicht auf die Reihe bekommen im richtigen Moment den richtigen Buchstaben zu rufen :D


    War aber ein geiler Abend, insbesondere natürlich der Support über das komplette Spiel hinweg, man hat gesehn wieviel Spass unsere SV'ler hatten, vor allem der Jordan. Wenns nächste Saison so weitergehn sollte, dann wird es einfach nur geil. Und gestern hat man ganz klar gesehen, was ein Capo ausmachen kann, das Megaphon wurde auch nur in den richtigen Momenten eingesetzt!


    Leider ist jetzt erstmal Sommerpause, kanns jetzt schon kaum noch erwarten, dass die Liga wieder losgeht... :LEV18

  • gestern war unbeschreiblich geil! man hat gesehen was nächste saison gehen wird! sollte nochmal einer die pro capo / contra capo diskussion anfangen, so wird die antwort gestern abend sein! :LEV3

  • ich fands gestern auch echt super.
    und diesmal stand ich auch weiter unten , fast schon bei den ultras.
    Was ich auch sehr cool fand , das die jungs mit dem Megaphone für noch mehr stimmung gesorgt haben :LEV5
    Abgesehen davon war es ein sehr schöner Abend :LEV19 und ein starkes bild mit dem Knicklichtern ! Danke schnix !
    :bayerapplaus

  • Quote

    Original von Rheinmacht
    Der unten am Zaun mit dem Schneidertrikot, der ab und zu auch den Capo gegeben hat bekam das Grinsen ja gar nicht mehr aus dem Gesicht. :D


    Hier als User Jordan bekannt, darf leider noch ein weiteres Jahr draußen verbringen. Das Grinsen wird er aber noch einige Wochen mit sich rum tragen.

  • Quote

    Original von Chris
    Ich kann zwar die letzten 12 Monate was unsere Stimmung angeht nur schwer beurteilen, war dennoch gestern schon fasziniert, wie sehr unsere Kurve, ja unser Stadion, abgehen kann. Wenns rollt, dann rollt es. So war es früher ja auch immer. Natürlich muss man den Punkt hinzuziehen, dass das gestern halt ein Abschiedsspiel war, wo es in erster Linie um die Person Bernd Schneider ging - und ein Bundesligaspiel halt ganz anders läuft - aber ich denke schon, dass wir sowas auch im Alltag hinkriegen können - nicht immer, aber öfters als es die letzten Monate geschehen ist, wenn man das hier so liest. Was einen Vorsänger angeht, dürfte der Kompromiss wie er gestern "getroffen" wurde, am besten sein. Ganz ohne Vorsänger geht es einfach nicht, wer das nicht erkennt, ist meiner Meinung nach ignorant(nach dem Motto "auf das was ich nicht mag, lass ich mich auch nicht ein!"). Gestern war gut, also lass uns jetzt die Sommerpause "genießen" und dann im August mit voller Kraft wieder da loslegen, wo wir gestern Abend aufgehört haben! Nur gemeinsam sind wir stark!!! :LEV2:LEV2:LEV2


    !!!!

  • Also, was hier jetzt für Jubelsprünge gemacht werden, kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Gestern konnte es doch gar keinen Verlierer geben, so dass auch "fast alle" mal mit an einem Strang gezogen haben. Aber ganz ehrlich, wäre das gestern nicht so eingetreten, dann hätten wir uns aus den kommenden Spielzeiten auch abmelden können.


    Was ich damit sagen will: Die Stimmung war gestern wirklich super, aber sobald es in die neue Saison geht und es mal nicht so läuft, wie man es sich es vorstellt, werden die Großteile aus den Blöcken D und B wieder in einen kollektiven Tiefschlaf verfallen. Da muss man sich nichts vormachen.