Posts by McPorck

    Eine Szene die viel aussagt, wir bekommen einen Freistoß neben dem Sechzehner und nahe der Grundlinie nicht und Amiri beklagt sich auf den Boden schlagend darüber.

    Schiedsrichter Schröder nimmt ihn in den Arm und zeigt auf die Anzeigetafel.

    Spielstand 5:0

    Offtopic 2: hab noch den einseitigen ul schal beim aufräumen gefunden. Kann ich den irgendwo „zurück“ verkaufen? Will den natürlich nicht per ebay an andere fangruppen verkaufen.

    Schwarze oder weiße Fransen? ^^

    Kann man vermitteln, oder am einfachsten selbst auf Jordan & Co zugehen, irgendwer wird den mit Sicherheit abkaufen.

    Mal ne Random Frage:


    Weiß eigentlich jemand was mit Robert passiert bzw. aktiv dabei ist? Ich fande er war der beste Capo bei uns. Schade, dass er es nicht mehr weiter gemacht hat.

    Ist berufsbedingt kürzer getreten, kannst ihn bei nahezu jedem Heimspiel vorher am Eck antreffen.

    My #1 is the Stadioneck - you also should take something from the BBQ there.

    Wo wir bei Eck sind, bitte unterlasst es irgendwelchen dahergelaufenen Leuten das Eck zu empfehlen! Wenn schon einer davon schreibt für den Tag für den Bayer zu sein, dann handelt es sich ganz offensichtlich um Touristen. Sowas führt regelmäßig zu Problemen.

    Go to the BAX!


    In the past, there were often problems with tourists like you. No offense, but in most cases tourists are not welcome at the Stadioneck!

    NEIN!

    Wird beide Hosen geben, sowohl rot als auch schwarz.

    Hab ich ja schon früh erwähnt

    In Dortmund haben sie in roten Hosen gespielt, in Elversberg aber mit schwarzen. Schade, ich dachte es wird nur mit schwarzen Hosen gespielt.

    Wozu sollte es denn beide Hosen geben, wenn man sie dann nicht trägt? Vor allem wenn die schwarze Hose nicht getragen werden darf, weil die Heimmannschaft bereits in schwarzen Hosen aufläuft?

    Hätten sie allein wegen der Hosen auf weiße Trikots ausweichen sollen?

    Genau dafür sind die roten Hosen da!

    Vielleicht hat hier jemand eine Info hierzu.

    Gibt es das türkise Torwarttrikot welches Hradecky am Samstag getragen hat irgendwo zu kaufen?

    Ich habe gerade im Onlineshop geschaut und dort wird es nicht angeboten.


    Finde es von allen neuen Castore Trikots optisch das schönste - wäre daher schade wenn man es nirgends bekommen würde.

    Wird aller Voraussicht nach nicht in den Verkauf kommen.

    Was ist das für ein haarsträubender Vergleich mit dem Gas? Wenn mein Trinkwasser morgen von Nestlé kommt, soll ich dann aufhören zu trinken, weil ich Nestlé ansonsten boykottiere?

    Ich sehe es das ja mit dem katarischen Klub ähnlich, außer es handelt sich um eine weitere Beteiligung irgendwelcher Drecksäcke. Dann kann und darf man sich darüber Gedanken machen. Aber man wird nicht zum Heuchler weil man lebensnotwendiges auch vom "Falschen" annehmen würde.


    Mainz ist allen voran nicht aus Haltungsgründen bei der Entscheidung geblieben, sondern insbesondere aus finanziellen Gründen. Es hätte mit Sicherheit Regressforderungen von Seiten Newcastles gegeben.

    Proaktiv melden bringt irgendwie nichts, man erhält als Antwort:


    ...in dem letzten Satz steht, dass weitere Infos noch folgen. Wir bitten euch hier um etwas Geduld. Fakt ist, dass wir immer eine Lösung finden werden.

    "Informiert und, wenn etwas nicht klappen sollte"


    Sollte man dann vielleicht auch befolgen, sonst bekommt man als Kurvenrat das ganze nur per Zufall mit.

    Interessante Meinung, die ich nicht teile. Aber jeder darf seine Meinung haben und Geschmäcker sind bekannterweise verschieden.

    Wie ahnungslos mancher Zeitgenosse ist, zeigt sich ja schon an der Hoffnung auf Gegner in weiß.

    Tatsächlich ist es Heim irrelevant was der Gegner wünscht zu tragen, die Entscheidung liegt einzig und allein bei der Heimmannschaft. Und da wird der Zeugwart und andere Entscheidungsträger wert auf einen Standpunkt legen. "Maximal unwillkommen" sollen sie sich fühlen. Keine Zugeständnisse, wie in früheren Zeiten. Unsere Heimstätte, unsere Wahl.

    Diese wird zumeist (Zuhause immer?) auf rot-schwarze Kombi fallen. Sonst hätte sich unser Zeugwart diese Kombination ja wohl kaum gewünscht.

    Danke für die Info! Dann verstehe ich aber noch weniger warum schon 2 Wochen nach Saisonende kein Beflockung mehr möglich war. Und warum das jetzt auch nicht gehen soll.

    Manchmal ist Bayer 04 einer Behörde nicht unähnlich. Wird aber vermutlich eine Kombination aus mehreren Gründen sein. Wenige Flocks auf Lager, Umstellung auf den neuen Flock (man stelle sich vor die weniger fähigen Mitarbeiter im Shop müssten zwischen zwei Flocks den richtigen finden) und nun auch der Ausrüsterwechsel.

    Jako hat in der abgelaufenen Saison keinen Flock angeboten, nur die nackten Trikots. In früheren Jahren konnte man die Veredlung mitbestellen.


    Warum sollte man als Heimmannschaft zwei Farben für die Shorts anmelden? Ich dachte, der Gast muss sich in den Farben anpassen...?


    Und übrigens: Die Jako-Trikots des VfB kosten nun auch 85 Euro...

    Weil man in den Heimtrikots auch auswärts spielt und alles was bereits eingereicht und genehmigt wurde, muss nicht kurzfristig vom Schiedsrichter genehmigt werden. Bei denen liegt am Spieltag das letzte Wort. Dem kann die DFL vorbeugen, in dem sie bei der Ansetzung bereits vorschlägt was getragen werden soll, bzw. gibt die DFL bereits beim Einreichen der Trikots Vorschläge zur Kombination ab.

    Am besten Jako direkt anschreiben, ob die da noch was beflocken können. Die sind eigentlich recht kulant da im Support. Ansonsten habt ihr einen noch besseren Grund als sonst um die Auswärtsfahrt nach Stuttgart zu legitimieren.

    Der Flock ist nicht von Jako, sondern von Bayer 04 selbst.

    Das Trikot kostet in der Pro-Variante ohne Flock 120 €. Das ist mal ein Wort.


    Es gibt allerdings die Fan-Variante für 85 €.

    Kurz zum Unterschied.

    Die Pro Variante ist weniger alltagstauglich und für den Spielbetrieb gedacht. Die Fanshop Variante erschien mir deutlich widerstandsfähiger.

    Letztere lässt sich mit den normalen Jako, oder den letzten adidas Trikots vergleichen.

    Ich muss leider sagen, dass mir sowohl das Trikot vom FC, als auch das von Frankfurt besser gefallen als unseres. Unseres wirkt ziemlich uninspiriert und langweilig. Irgendso ein komisches Kritzelmuster auf Standard-Rot. Gefällt mir wirklich nicht. Was mich aber am meisten stört: Anscheinend hat man nicht aus der klasse Aktion mit JAKO gelernt: Ein Trikot machen in Schwarz und Rot mit ein bisschen Retro-Ambitionen (das gefällt den Fans) und dann für Clubmitglieder den Preis um 50% reduzieren --> Zack, ist das ganze Stadion schwarz-rot.

    Soll man die Nostalgiewelle derart zu tode reiten, bis sie nur noch nervt?

    Fällt mir nämlich jetzt schon bei adidas und Nike auf, wie sie die 90er über alle Maßen melken. Alle paar Jahre ein altes Trikot neuauflegen erscheint mir da lohnenswerter. Das gilt auch für Sondertrikots, deren Mehrwert mit zunehmendem Maße abnimmt.