20. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - FC Augsburg: 5:1 (2:0) (Samstag, 22.01.2022; 15:30 Uhr; BayArena)

  • Hat der Sky-Kommentator Wattebäusche in den Backen?

    Willst wohl lustig sein, oder was (peinlich)? Nee, aber riesen Pflaster und ne Gesichtslähmung.


    Sky-Kommentator gibt Comeback trotz Gesichtslähmung und bittet Fans um Verständnis


    Zum Spiel. War ein schönes Spiel gegen überforderte Augsburger.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Toller Sieg

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Naja. Ich sach Mal so:

    1. Hat er schon das Union Spiel kommentiert.

    2. War vorm Spiel zu sehen.

    3. Kann man davon ausgehen, das ein Kommentator nicht freiwillig so klingt. Name bei Google eingeben und Zack findet man mehrere Artikel. Geht schneller als neu 1-Zeiler bei werkself.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Nervend finde ich übrigens wie unsere Spieler bei einem 5:1-Sieg (!) von ihren sogenannten "Fans" abgewatscht werden, nachdem sie sich einen Gegentreffer abgeholt haben.

    Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !

  • Hallo an alle User. Ich bin neu hier.

    Ich lese zwar schon lange mit... aber letztendlich wollte ich hin und wieder meine eigene Meinung lesen - weil sie von euch nicht immer ausreichend vertreten wird :)



    Zum Spiel: Gratulation an den deutlichen und verdienten Sieg. Ich hoffe das gibt das nötige Selbstvertrauen für größere Aufgaben. Wobei Augsburg von Anfang an viel zu weit von uns weg stand. So darf man gegen uns nicht spielen. Die Augsburger sind teilweise nicht mal mehr in die Zweikämpfe gekommen, so groß waren die Lücken zwischen ihren Reihen. So wird ein Team selten gegen uns auftreten. (Klar haben wir das auch gut gemacht, keine Frage).


    In Zusammenhang mit Selbstvertrauen muss ich direkt an unseren Chancentod A. Adli denken. Er reißt überall Lücken und kommt bemerkenswert oft in tolle Abschlusssituationen - aber mir fällt so schnell niemand ein, der eine 100% Chance nach der anderen vergibt.

    Ich bin zwar kein Sportpsychologe, aber manchmal stelle ich mir vor, Adli hätte seine ersten beiden todsicheren Bälle verwandelt -->> dann hätte er wahrscheinlich noch weitere 5 Buden auf seinem Konto. -->> Und wir ein absolutes Topspiel gegen Dortmund.

    Das Vertrauen in Adli, dass sein Knoten auch vor dem Tor endlich platzt, muss riesig sein. Unser Trainer unterstützt ihn immer wieder mit viel Einsatzzeit. Gut so. Ich glaube auch an den Jungen - obwohl seine Nichttore wirklich schmerzhaft sind.



    **

    Leider lese ich im Forum immer häufiger persönliche Beleidigungen statt einer sachlichen Begründung. Das ist wirklich schade und ein Grund, warum ich lange abgewägt habe, mich hier anzumelden.

  • :bayerapplaus

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!