Lukas Hradecky (C)

  • Ein Kapitän würde auf dem Feld und während des Spiels oder in der Halbzeit aktiv werden - und nicht immer nur nach dem Spiel am Mikro die eigene Haut mit tollen Worten retten.


    Er hat ja nicht Mal versucht mit der Abwehr zu reden...

  • Dieses unnötige Schlechtreden von Hradecky nervt einfach nur noch. An dem unterirdischen Auftritt gestern waren sicher andere Schuld, er war bei allen 4 Gegentoren machtlos und hat uns z.T. noch mit guten Aktionen im Spiel gehalten. Aber das ist hier ja nicht erst seit gestern in Mode gegen Hradecky zu hetzen.

    Niemals Meister
    tut so weh
    scheiß egal
    SVB!

  • Dieses unnötige Schlechtreden von Hradecky nervt einfach nur noch. An dem unterirdischen Auftritt gestern waren sicher andere Schuld, er war bei allen 4 Gegentoren machtlos und hat uns z.T. noch mit guten Aktionen im Spiel gehalten. Aber das ist hier ja nicht erst seit gestern in Mode gegen Hradecky zu hetzen.

    Bei einem Kopfball an der Grenze des Fünfmeterraums kann man schon mal hingehen und sich nicht auf der Linie verstecken, 4 Minuten nach dem Gegentor ging es doch auch.


    :LEV2

  • Natürlich ist die Rolle des Kapitäns eine Andere, als die eines anderen Spielers. Auch die Rolle des Torhüters ist anders zu bewerten, als die eines Feldspielers. Das was ich mir in beiden Rollen von ihm gewünscht hätte, ist beides nichts gewesen. Kack Spielaufbau, wenig kommunikativ, Megafauxpass (es gab keinen Elfer zum Halbzeitpfiff) und sich nach dem Spiel mit seinen "klaren Worten" zur Mannschaft äußern, ohne sich deutlich einzubeziehen.. Ein wackeliger Kapitän in der Vertragssituation.. Er war aber nicht der Schlechteste auf dem Feld. Nur eben nicht CL- reif..

  • Dieses unnötige Schlechtreden von Hradecky nervt einfach nur noch. An dem unterirdischen Auftritt gestern waren sicher andere Schuld, er war bei allen 4 Gegentoren machtlos und hat uns z.T. noch mit guten Aktionen im Spiel gehalten. Aber das ist hier ja nicht erst seit gestern in Mode gegen Hradecky zu hetzen.

    Es geht nun wirklich nicht um eine Person, bzw. um diese bestimmte Person. Ja, auch ein Herr Hradecky hat das Recht auf schlechte Leistungen, er ist nunmal nur ein Mensch und kein Roboter. Aber deine Posts, die Aggressivität gegenüber all den teilweise doch sehr berechtigen Kritiken als selbsternannter Verteidiger des Bayer Vereins und Gesellschaft nimmt schon komische Züge an. Nur weil man Fan ist von einer Marketingveranstaltung und Millionärstruppe, wo dem Finanziellen alles untergeordnet wird, wo nicht mehr das sportliche Kredo des "Gewinnen Wollens" gelebt wird, sondern wie man als eine Gesellschaft, als GmbH sich gut durch das Geschäft schlägt, wo man sich als Füllmaterial des Geschäftsmodells Bundesliga sieht, wo man gerne Ausbildungsabteilung der großen Gesellschaften sich sieht und irgendwie kein Ehrgeiz an den Tag legt mal irgendwas an den bestehenden Strukturen (Wohlfühloase) ändern zu wollen, weil man doch gut da existieren kann. Nein, deine Sicht ist dir natürlich dir erlaubt, warum auch nicht, aber bitte, versuche nicht diese lächerlichen Auftritte der Mannschaft, Vereins und GmbH als Gottgegeben, tolles Event und "kann ja mal passieren" als einzige Wahrheit hier zu verkaufen. Die Kritik ist angebracht, die Kritik ist, gemessen an der Leistung, sogar sehr human. In anderen Branchen (bzw. Vereinen, Gesellschaften) wäre der Ton wohl weit heftiger.

    Registrierungsdatum


    Samstag, 13. Dezember 2003, 16:21

  • Tor 4 geht komplett auf Paulinho und ihm beim Elfmeter was vorzuwerfen (?), ich weiß ja nicht.


    Wenn er die Klappe gehalten hätte nach dem Spiel, hätten ihm Leute vorgeworfen, er würde keine Stellung beziehen.


    Was hätten's denn gern?

  • Naja, nur weil jemand in einem Teilbereich etwas gut kann, bedeutet dass noch lange nicht, dass er in allen anderen Lebenslagen genauso richtig handelt. Haben wir bei uns auf Arbeit auch.

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Der hat bis dato nur einen Elfmeter gehalten. Das war beim Heimspiel gegen Gladbach. Elfmeter sind zwar eine Glückssache, dennoch fällt es bei ihm größer ins Gewicht.


    Ich bete jeden Tag vorm schlafen gehen das noch ein neuer TW kommt.

  • Eben nicht CL-reif. Aber das wusste man vorher. Also die meisten..

    Was ist CL-reif? "Champions" sind die, die Erster werden. Die Bayer04 Fussball GmbH spielt da ja nur deshalb dort mit, weil die Regelungen für Teilnehmer so gelockert wurden, damit möglichst viele Spiele über Fernsehgeräte verkauft werden können.

    Gruppenauffüller.

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Der hat bis dato nur einen Elfmeter gehalten. Das war beim Heimspiel gegen Gladbach. Elfmeter sind zwar eine Glückssache, dennoch fällt es bei ihm größer ins Gewicht.


    Ich bete jeden Tag vorm schlafen gehen das noch ein neuer TW kommt.

    Stimmt nicht.


    Spontan fällt mir da noch ein gehaltener Elfer gg Schalke am vorletzten Spieltag (1-1) gegen Caligiuri ein.


    Und in der EL in Razgrad doch auch oder?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!