UEFA Europa League 2018/19

  • Dann hast du mehr gerechnet als ich. Das ist diese Saison so verwirrend, da ja in jeder Runde auch noch CL Absteiger dazu kommen. Muss man sich erstmal dran gewöhnen. Grundsätzlich finde ich das aber richtig. Einmal in der CL verloren, geht es in der EL weiter.

  • Das Teilnehmerfeld der Gruppenphase der Europa League ist heute um 4 neue Mannschaften erweitert worden.
    Und zwar handelt es sich hierbei um die unterlegenen Mannschaften des Platzierungsweges zur 3. Qualifikationsrunde zur Champions League.
    Diese müssen eine etwaige Playoffrunde in der Europa League NICHT(!) spielen, sondern sind stattdessen direkt für die Gruppenphase qualifiziert.


    Hierbei handelt es sich um folgende Mannschaften:


    Spartak Moskau
    Fenerbahçe Istanbul
    Standard Lüttich
    Slavia Prag




    Somit stehen nun 21 der insgesamt 48 Teilnehmer der Gruppenphase der Europa League 2018/2019 fest.
    Anbei nochmal die komplette Übersicht:


    Arsenal FC
    Chelsea FC
    Bayer 04 Leverkusen
    Villarreal CF
    RSA Anderlecht
    Lazio Rom
    Sporting Lissabon
    Olympique Marseille
    AC Mailand
    FK Krasnodar
    Fenerbahçe Istanbul
    Standard Lüttich
    Betis Sevilla
    Eintracht Frankfurt
    Spartak Moskau
    FC Zürich
    Stade Rennes
    FC Vorskla Poltava
    Slavia Prag
    Akhisar Belediyespor
    FK Jablonec

  • Dieses "Runterrutschen" aus der CL in die EL ist so schrecklich. Das Prozedere ist so eine Missgeburt der UEFA, um irgendwie die EL mit "attraktiven" Vereinen zu füllen.


    Ich frage mich, wann zuletzt ein Verein, der von vorne herein in der EL gestartet ist, auch den Wettbewerb gewonnen hat.

    Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

  • Dieses "Runterrutschen" aus der CL in die EL ist so schrecklich. Das Prozedere ist so eine Missgeburt der UEFA, um irgendwie die EL mit "attraktiven" Vereinen zu füllen.


    Ich frage mich, wann zuletzt ein Verein, der von vorne herein in der EL gestartet ist, auch den Wettbewerb gewonnen hat.

    2017 Manchester United

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Dieses "Runterrutschen" aus der CL in die EL ist so schrecklich. Das Prozedere ist so eine Missgeburt der UEFA, um irgendwie die EL mit "attraktiven" Vereinen zu füllen.


    Ich frage mich, wann zuletzt ein Verein, der von vorne herein in der EL gestartet ist, auch den Wettbewerb gewonnen hat.

    Es würde andererseits aber den Meister eines schwächeren Landes, der in der CL-Quali scheitert, gegenüber den Zweit- oder Drittplatzierten derselben Liga, die einen einfacheren Weg in der EL-Quali haben, benachteiligen, wenn dieser dann mit leeren Händen da steht.

  • Sicher? In der Quali? Dazu noch in der Wallachei?
    Naja, alles Spekulation. Wir werden ja sehen wie viele dieses Jahr dabei sind.

    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

  • Du meinst La Coruna? Müsste 2001 gewesen sein. Ohne es zu wissen, würde ich wetten, dass wir da mehr waren.
    Aber dann passt ja auch meine Größenordnung. Das dürfte ungefähr die sein, die wir 2006 in Bukarest und 2005 in Sofia waren.


    Aber auch da würde ich sagen, dass es aktuell etwas mehr wären.


    Alles ein Vielfaches von 7

  • Hat jemand eine Ahnung wie viele damals bei den CL Quali Spielen in Tiflis und Belgrad waren?!
    Das werden doch auch Minuswerte gewesen sein, oder!?
    Leipzig jetzt in Lwiw gegen Lugansk....6 Tage Vorlaufzeit....mal schauen wieviele Leute da aufschlagen...