DFB-Pokalfinale: Bayer Leverkusen - Werder Bremen Samstag, 30.5. Olympiastadion Berlin 20:00 Uhr

  • Die paar Stündchen Schlaf haben geholfen, dass es einem nicht mehr ganz so mies geht wie gestern Abend und gestern Nacht. Wieder eine Chance vertan. Ich hoffe, wir müssen nicht wieder sieben Jahre oder länger auf eine neue CHance im Pokalfinale warten.


  • Ich glaube, dass Labbadia mit dem Interview in der SZ ohnehin schon seinen Abschied betrieben hat. Mal ehrlich - danach wäre er, wenn überhaupt, nur noch mit einem Pokalsieg zu halten gewesen.
    Ist an den Gerüchten was dran, dass er beim HSV auf der Wunschliste ganz oben steht?

    "Den Willigen führt das Schickal, den Unwilligen zieht es."
    (Seneca, römischer Philosoph)

  • Tränen sind wieder getrocknet. Die Trauer sitzt noch tief.
    So ein Finale ist was absolut geiles. Wie die beiden Teams vor Anpfiff zelebriert wurden, wieviele Levs da waren und wie geil die Stimmung war, was geileres habe ich noch nie erlebt.


    Umso bitterer das Ende, es tat einfach nur weh.

  • so, noch immer leicht übermüdet ein kurzes fazit:
    1. stimmung/unsere kurve: geil, friedlich und beeindruckend!! - dank an alle, die dazu beigetragen haben! :bayerapplaus
    2. ein trainer der den schuß nicht gehört hat - nach dem 0:1 und kurz vor dem ende hätte man alles auf eine karte setzen MÜSSEN - schneider und charisteas hätten reingemußt!
    3. zum glück hatte rené einen guten tag, sonst wäre das schlimmer ausgefallen
    4. da kriegt die truppe den pokal auf dem silbertablett - und dann sowas ... meine fresse, dann muss man sich halt mal 90 konzentrieren und sich nicht nur planlos an der seitenlinie am gegner festfummeln! (wo war das schnelle spiel mit langen bällen aus der hinrunde????)
    5. jede andere gurkentruppe hätte mit glück wenigstens noch irgendwie ein 1:1 zusammengestümpert - aber wir sind halt leverkusen, wir haben kein glück - wir sind eben immer nur vize und wieder die deppen der nation ... aber man hat sich ja schon drangewöhnt
    6. labbadia weg, schuster her!
    7. sollte slomka kommen, fällt mir echt nix mehr ein
    so, schönen sonntag noch!

  • ich glaube das spiel war auf messers schneide .. hätte auch für uns kippen können...


    fakt ist .. hinten hatte bremen einen überragenden Naldo ...
    und vorne einen diego .. die haben den unterschied gemacht ...
    das tor von özil auf nassen rasen unglücklich abgefälscht .. wenn man kein glück hat, kommt auch noch pech dazu ...



    ansonsten war der support und die ganze kurve sehr stimmungsvoll, da brauchen wir uns vor niemanden zu verstecken ...


    so gefühlte 100 bremer waren zwar immer mal wieder zu erkennen in unseren block , aber egal ....


    weiter gehts :LEV3

  • Achja, an die W*chser die mal wieder im FC-Brett sich die Mäuler zerreissen: So schnell wird man kein Pokalfinale mehr mit FC-Beteiligung sehen. Alsö schln Ball flachhalten.


    Zur Stimmung: EInfach Granate, die Kurve war ne rote Wand, frag mich was die Bremeer genommen haben die anderes behaupten.

  • Hatte mich gerade shcon fast damit abgefunden, als ich dann im Fernsehen auf NDR die Bremer Pokalfeier gesehen habe :LEV15
    Verdammt, das hätte unsere Feier seien können! :LEV16

  • So, ich bin gerade gut nach Hause gekommen, mit einer Menge Enttäuschung und Wut im Bauch und will auch meinen Senf dazugeben:


    - die Stimmung und die Choreo waren der absolute Hammer! Gerade bei den Gedanken daran muß ich jetzt noch heulen, weil wir so eine scheiße (auf dem Platz) nicht verdient haben!


    - Daß Labbadia erst in der 85. Minute das erste Mal ausgewechselt hat, macht mich echt sprachlos! Würde am liebsten jetzt noch Amok laufen!


    - Von der Leistung der Mannschaft bin ich größtenteils enttäuscht. Haben sich viel zu oft festgedribbelt und gute Chancen nicht genutzt (Kießling und Helmes :LEV11 ) Gerade nach dem Tor der Bremer hätte man das Spiel noch wenden können, die haben nach vorne nicht mehr wirklich viel getan. Viel zu viele Fehlpässe, wie schon die ganze Saison über, ich versteh es einfach nicht



    Ich bin echt nur noch enttäuscht. Mir kommen, wenn ich an gestern zurückdenke, manchmal fast noch die Tränen. Wir Fans waren gestern der Hammer, die Kurve sah einfach unglaublich aus, die Stimmung war so geil...
    Wenn der Labbadia diese Woche nicht noch fliegt oder von selbst geht, dann ist keiner im Vorstand mehr ganz dicht im Kopf! Jedes Jahr wird unser Verein sportlich mehr und mehr runtergewirtschaftet! Wie beschissen muß eine Saison denn sein, damit die endlich mal kapieren, daß im Team, bei Mannschaft und Trainer (hoffentlich mit einem neuen, der eher Schleifer- als Schmusekurs fährt) ein gewaltiger Umbruch stattfinden muß!? :LEV11


    So, jetzt werde ich ein paar Tausend Kilokalorien in mich reinstopfen um den Frust zu dämpfen und mir ausnahmsweise mal wünschen, daß morgen KEIN Feiertag wäre, damit ich nicht ständig an diesen ganzen verdammten `?)=(%%=%/() denken muß!


    :LEV11 :LEV15

    FUSSBALL OHNE SCHNIX IST EINFACH NIX!


    BLEIBT STEHEN und TRAGT SCHWARZ-ROT wenn Ihr für Bayer seid!

    Edited once, last by Die Kranz ().

  • Grade zu Hause angekommen, die anderen Skunks sind noch unterwegs. Ich bin immer noch so unsagbar enttäuscht. Ich mag gar nicht dran denken, doch kommen immer wieder die Bilder von nach dem Abpfiff hoch. ich mag nur noch heulen.

  • Bin auch vollkommen enttäuscht. Wir Fans hatten den Titel echt verdient. Die Kurve, die Fahrt alles war genial und dann das... :LEV15


    Mein persönliches Highlight : Ulf Kirsten und Heiko Scholz standen neben mir in der Kurve.
    Der Ulf hatte sich mit der Security vom VIP Bereich gezofft. Die wollten nicht das er und der Heiko auf dem Balkon steht.
    O-Ton Ulf : Man dann ruf doch die Polizei! :LEV5
    Da ich direkt davor stand, habe ich einfach mal gesagt das sie doch lieber runter kommen sollen.
    Das haben die dann auch wirklich gemacht, zu geil.
    Vor allem der Heiko der fast zwischen die Stangen stecken blieb. :D

    "Du bist vielleicht groß, dafür bin ich aber klein!" (Duffy Duck aka Duck Dodgers)

  • Das Drama hat sich ja schon in den ersten Minuten angebahnt. Bremen gibt Gas und wir stehen hinten drin als ob wir 5 minuten vor schluss 1:0 führen würden.


    Ich, und viele andere, haben sich da schon gefragt ob der labbadia sich ins elfmeterschiessen retten will. Natürlich haben wir auch unsere chancen gehabt aber das ist bei unserer Spielweise auch relativ normal...wir haben defensiv 0 zusammen bekommen und Bremen extremen Druck aufbauen lassen.
    Im Normalfall machen die 1-2 Dinger in der ersten halbzeit.


    Labbadias wechselpolitik war natürlich der reinste witz. die meisten trainier hätten zur halbzeit gewechselt. Seine reaktion in der 85. grenzt für mich schon an schiebung...das hatte nichts mehr mit siegeswille zutun.


    Es ist einfach soooo enttäuschend weil die Rahmenbedingugen einfach genial waren gestern. Den Bremerfans war das Spiel sowas von egal, da wurden ein paar fähnchen geschwenkt während bei uns der block tobte.


    Man fragt sich einfach nur was diese Mannschaft noch braucht, was man noch machen/ändern kann damit die Einstellung einfach mal stimmt. was bringt es gegen Bayern zu gewinnen wenn man im finale dann wieder nicht bei der sache ist?


    Ich bin ehrlich gesagt nur froh das die Saison vorbei ist. Ich hätte wirklich schwierigkeiten mir in der nächsten Zeit ein spiel angucken zu müssen :LEV16

  • So ich glaube die restlichen Skunks sind inzwischen auch angekommen. Bin auch zu Hause und habe schon lecker gegessen, das beruhigt ja bekanntlich auch die Nerven.


    Es war einfach mal wieder ne super Tour, vom Spiel ganz abgesehen, es sollte halt nicht sein. Das unser "Trainer" nicht vor der 85. Min. auswechselt ist echt der Kracher! Da sollte der Rudi sich mal überlegen, ob wechseln wirklich "so ein Klax ist"....beim Trainer sollte er das auf jeden Fall dringend tun!

  • Mensch Leute, was hätten wir gefeiert!


    Wir wären zum Bus getanzt und hätten wieder versucht JEDES Lied aus dem Radio mitzusingen.
    Den Bremern ging der Sieg nach dem Uefacupfinale irgendwie am Arsch vorbei. Vermutlich dachten die 90 Minuten gar nicht daran, das wir denen das Ding streitig machen könnten.


    Habe nur wenige Bilder aus Bremen im TV angeschaut, auch keine Nachrichten etc. mehr.


    Dazu noch dieses merkwürdige Spiel unserer Mannschaft, dachte wirklich die haben schon selbst abgehakt.
    Amüsant, das ausgerechnet Castro für seine 120 Spiele in der Liga im Stadionheft abgedruckt wurde.
    Bin schon gespannt wie der Verein auch diese Blamage schön redet. Von wegen gestärkt aus der Krise u.s.w.
    So wie wir müssen sich die Fans vom FC vor jedem Derby fühlen: IM PRINZIP OHNE CHANCE!


    Eines ist klar: Berlin war wirklich geil.
    Wo ist die Uffta mit den Haberlands Erben?

    Gruß FA-CHEF
    Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
    1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
    2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
    3.Ramelow-Schätz-Verfahren

  • ich bin stolz auf die Bayerfans.


    Wir haben Berlin regiert.


    Auf dem Kudamm haben wir die Stimmung gemacht, vor dem Spiel war die Bayerkurve schon voll, als die Bremer erst langsam eintrudelten.
    Das ganze Spiel war Dauersupport, im gesamten Ober- und Unterring, ich hab mich total heiser geschrieen....


    Die Bremer haben leider gar nicht richtig gefeiert, ich hab die nach dem Spiel angeschrien: feiert doch wenigstens euern Sieg.


    Ne Freundin von mir war Kartenabreißerin beim Spiel und hat mir gestern erzählt, dass Brememfans schon 10 Minuten vor Ende das Stadion verlassen hätten, weil das Spiel so schlecht gewesen sei.


    Trotzdem auch mein Respekt an die Fairnis der meisten Bremerfans, vielleicht waren die ja auch aus Respekt so ruhig



    Leider hat das Team und Labbadia uns nichts davon zurückgegeben.


    Die Stadt hätte gebebt, wenn Bayer den Titel gewonnen hätte, was die Bremer fabriziert haben, war dagegen ein laues Lüftchen.


    Naja, ich kann nur sagen: macht im neuen Stadion alle weiter so !


    und hoffen wir mal, dass wir einen Trainer bekommen, der unsere Truppe endlich wieder das Siegen beibringt und Reschke kann gleich mit Labbadia zusammen gehen !


    Und meinen Account muß ich ja jetzt eigentlich löschen.