Manuel Friedrich

  • Ob die Dortmunder sich wirklich Schlotti mit ins Boot holen wollen?


    Dass Friedrich menschlich absolut einwandfrei ist, ist bekannt. Sportlich sieht das schon anders aus. Aber es ist ja nicht so, dass die Dortmunder im Moment die freie Wahl hätten. Wenn man sich die Liste der vertragslosen Innvenverteidiger anschaut, ist da wenig dabei, was einem ins Auge springen würde. Da ist es nachvollziehbar, dass Klopp sich erstmal jemanden anschaut, den er schon lange kennt.
    Letztlich wird es auch nur um ein paar wenige Spiele gehen, ich gehe schwer davon aus, dass Dortmund in der Winterpause aktiv wird. Und wenn man sich solange einen Bundesliga-erprobten Spieler für den äußersten Notfall auf die Bank setzen kann, warum nicht.

  • Desweiteren denk ich mal, das Kloppo seinen alten Weggefährten noch sowas wie ein Gnadenbrot gibt. Als Backup taugt Manu immer und IMHO ist Manu unter Klopp ja auch Nationalspieler gewurden. Also genügend Punkte wo für Beide es sich lohnt. Kloppo hätte jemanden der aushelfen kann und dann wieder ohne zu Maulen sich in die zweite Reihe einreiht. Manu würde wahrscheinlich nicht schlecht verdienen und Asien kann er sich auch noch als Tourist anschauen (mit dem Geld vom BvB)



    Cu.

  • Manu würde wahrscheinlich nicht schlecht verdienen und Asien kann er sich auch noch als Tourist anschauen (mit dem Geld vom BvB)

    Mit dieser Einstellung würde er bei uns noch auf der Bank sitzen und Spahic hätten wir wohl nicht verpflichtet.
    Aber gut, spielen irgendwo hat nicht geklappt, insofern ist Dortmund für ihn sicher spannend.

    "Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

  • Mit dieser Einstellung würde er bei uns noch auf der Bank sitzen und Spahic hätten wir wohl nicht verpflichtet.
    Aber gut, spielen irgendwo hat nicht geklappt, insofern ist Dortmund für ihn sicher spannend.

    Wir haben ihm keinen neuen Vertrag angeboten und er wollte auch nicht nochmal verlängern, er suchte eine neue Herausforderung und die hat er jetzt gefunden. Ob er dort viel spielen wird, wird sich zeigen aber für alle Notfälle haben die Dortmunder jetzt eine brauchbare Lösung.

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Soll er machen. Warum nicht?
    Seine Qualität bei uns reichte nicht oder das Gehalt war zu hoch und ihm deulich weniger anzubieten, hat man villeicht nicht gemocht.
    Deshalb wurde er "hinauskomplementiert".
    Wenn Dortmund ihn tatsächlich brauchen kann, dann soll er das machen.
    Mich stört es nicht.

    Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
    Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

  • Ich hasse Borussia Dortmund.


    Aber für Manu ist das eine tolle Chance. Wenn er in dieser Saison auf den ein oder anderen soliden Auftritt hinlegt hat er sein eigentliches Ziel Asien doch mit etwas Verzögerung noch locker erreichen. Als ehemaliger BVB Spieler hat er dann realistisch gesehen einen höheren Stellenwert auf dem asiatischen Markt als zum Ende der letzten Saison... Das muss man zähneknirschend zugeben.


    Ich gönns ihm...

  • Zitat von »Ballack1904«



    Hoffentlich nehmen die den. Wäre ein riesen Qualitätsverlust.


    Schon etwas respektlos einem verdienten Spieler gegenüber der Jahre lang für uns gespielt hat und sich nie etwas zu Schulden kommen lassen hat.
    Woher kommt nur bei einigen immer der Drang abfällig über Ehemalige zu sprechen.



    Von vielen Bayer-Fans bin ich nichts anderes als Respektlosigkeit gewohnt... Die glauben wohl Bayer seit der Mittelpunkt der Welt.. leider nur ein Randverein, der sich durch solche Bemerkungen Sympathien verscherzt...
    Viele SPaß am 07.12. - da gibt's Nikolaus-Geschenke für Euch

  • Soll er machen. Warum nicht?
    Seine Qualität bei uns reichte nicht oder das Gehalt war zu hoch und ihm deulich weniger anzubieten, hat man villeicht nicht gemocht.
    Deshalb wurde er "hinauskomplementiert".
    Wenn Dortmund ihn tatsächlich brauchen kann, dann soll er das machen.
    Mich stört es nicht.


    Die Qualität für Bayer hätte locker gereicht , aber er ist kein Arschkriecher und man muß Spielern auch Vertrauen entgegen bringen... das war bei Bayer wohl nicht vereinbar..
    zu teuer sei dahin gestellt - seinen Wert hatte er übr Jahre bewiesen..

  • mensch, sie ist wieder da :LEV14


    Dann wird die Bettwäsche mit Manus´Foto ja bald schwatz-gelb statt rot-schwarz sein :LEV19#



    Mann kann für die Dortmunder nur hoffen, dass der Wechsel stattfindet. Schlottis Ergüsse bereichern definitiv jedes Forum :wacko:

  • Ob die Dortmunder sich wirklich Schlotti mit ins Boot holen wollen?


    Dass Friedrich menschlich absolut einwandfrei ist, ist bekannt. Sportlich sieht das schon anders aus. Aber es ist ja nicht so, dass die Dortmunder im Moment die freie Wahl hätten. Wenn man sich die Liste der vertragslosen Innvenverteidiger anschaut, ist da wenig dabei, was einem ins Auge springen würde. Da ist es nachvollziehbar, dass Klopp sich erstmal jemanden anschaut, den er schon lange kennt.
    Letztlich wird es auch nur um ein paar wenige Spiele gehen, ich gehe schwer davon aus, dass Dortmund in der Winterpause aktiv wird. Und wenn man sich solange einen Bundesliga-erprobten Spieler für den äußersten Notfall auf die Bank setzen kann, warum nicht.


    Ob die Dortmunder sich wirklich Schlotti mit ins Boot holen wollen?


    Dass Friedrich menschlich absolut einwandfrei ist, ist bekannt. Sportlich sieht das schon anders aus. Aber es ist ja nicht so, dass die Dortmunder im Moment die freie Wahl hätten. Wenn man sich die Liste der vertragslosen Innvenverteidiger anschaut, ist da wenig dabei, was einem ins Auge springen würde. Da ist es nachvollziehbar, dass Klopp sich erstmal jemanden anschaut, den er schon lange kennt.
    Letztlich wird es auch nur um ein paar wenige Spiele gehen, ich gehe schwer davon aus, dass Dortmund in der Winterpause aktiv wird. Und wenn man sich solange einen Bundesliga-erprobten Spieler für den äußersten Notfall auf die Bank setzen kann, warum nicht.


    Ob die Dortmunder sich wirklich Schlotti mit ins Boot holen wollen?


    Dass Friedrich menschlich absolut einwandfrei ist, ist bekannt. Sportlich sieht das schon anders aus. Aber es ist ja nicht so, dass die Dortmunder im Moment die freie Wahl hätten. Wenn man sich die Liste der vertragslosen Innvenverteidiger anschaut, ist da wenig dabei, was einem ins Auge springen würde. Da ist es nachvollziehbar, dass Klopp sich erstmal jemanden anschaut, den er schon lange kennt.
    Letztlich wird es auch nur um ein paar wenige Spiele gehen, ich gehe schwer davon aus, dass Dortmund in der Winterpause aktiv wird. Und wenn man sich solange einen Bundesliga-erprobten Spieler für den äußersten Notfall auf die Bank setzen kann, warum nicht.



    Man Shady - müssen meine Kommis wichtig für DIch sein, wenn Du Dich so erinnern kannst.... :LEV19 :LEV19 :LEV19 :LEV19


    Tja der BVB hat nen Anhänger mehr und mit Klopp einen fairen Trainer - von daher wird es eine ruhige und schöne Zeit werden ...
    in dem Sinne (hoffentlich bald) schwarz-gelbe Grüße

  • :LEV14 :LEV14 :LEV14


    Viel Spaß beim BVB, ob er dort mal spielen wird, eher nicht.

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Ob die Dortmunder sich wirklich Schlotti mit ins Boot holen wollen?


    Dass Friedrich menschlich absolut einwandfrei ist, ist bekannt. Sportlich sieht das schon anders aus. Aber es ist ja nicht so, dass die Dortmunder im Moment die freie Wahl hätten. Wenn man sich die Liste der vertragslosen Innvenverteidiger anschaut, ist da wenig dabei, was einem ins Auge springen würde. Da ist es nachvollziehbar, dass Klopp sich erstmal jemanden anschaut, den er schon lange kennt.
    Letztlich wird es auch nur um ein paar wenige Spiele gehen, ich gehe schwer davon aus, dass Dortmund in der Winterpause aktiv wird. Und wenn man sich solange einen Bundesliga-erprobten Spieler für den äußersten Notfall auf die Bank setzen kann, warum nicht.

    Nicht nur das, der BvB braucht sofort einen und dann kannst du "momentan" nur einen vereinslosen Spieler verpflichten. Die haben jetzt Bayern vor der Brust, liegen schon 4 Punkte hinter Bayern, Punktgleich mit uns. Dann stehen bis zur Winterpause zwei "wichtige" CL-Spiele an, wenn die bis zur Winterpause warten (um einen guten Spieler, der aber Vertrag hat, zu holen), kann der Zug in der CL komplett abgefahren sein und BuLi könnte der Abstand zu Bayern und uns evtl wachsen und von hinten drückt dann M'gladbach, Wolfsburg und Schalke, daher ein logischer Schritt. Vielleicht werden sie dann zusätzlich in der Winterpause aktiv.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Quote

    Dann stehen bis zur Winterpause zwei "wichtige" CL-Spiele an, wenn die bis zur Winterpause warten


    Er darf in der CL nicht eingesetzt werden. Da darf man erst in der Winterpause nachnominieren. Und dann ist der Friedrich schon in Bangkok. Dann müsste schon außergewöhnliches passieren, wenn die ihn in Dortmund länger als die 6 Wochen behalten sollten.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba