(Trikot) SPONSOR Thread

  • Von der Firma her sicherlich okay, aber vom aussehen vom Logo her definitiv ein Rückschritt zu LG. Deren Logo ist orange, das sieht nix aus auf rot :wacko:

    Das neue Trikot von Jako wird aber schwarz sein.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Muss ja nix bedeuten, und wer nicht auf diesen Markengedoens steht, hat sicher auch kein Problem damit. Aber von adiddas und LG zu zalando und Jako, sieht doch jeder Blinde mit Krueckstock, dass man sich abwaerts bewegt hat. Waere hinterher nur interessant zu erfahren ob man sich wenigstens finanziell nicht verschlechtert hat. Weil Schade immer von einigen interessanten Optionen sprach. Glaube zu wissen das man sich schon mit LG (4,8) verschlechterte. Aber alles ist besser wie so eine Teldafax-Abzocke...

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Muss ja nix bedeuten, und wer nicht auf diesen Markengedoens steht, hat sicher auch kein Problem damit. Aber von adiddas und LG zu zalando und Jako, sieht doch jeder Blinde mit Krueckstock, dass man sich abwaerts bewegt hat. Waere hinterher nur interessant zu erfahren ob man sich wenigstens finanziell nicht verschlechtert hat. Weil Schade immer von einigen interessanten Optionen sprach. Glaube zu wissen das man sich schon mit LG (4,8) verschlechterte. Aber alles ist besser wie so eine Teldafax-Abzocke...


    Womit du bewiesen hast, dass du anscheinend ein Markenfetischist bist, wenn für dich die Kombi Jako/Zalando ein Abstieg wäre. :levz1

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Markenfetischist ist uebertrieben, aber ich habe in meinem Schrank lieber weniger gute Sachen als viele Schrottklamotten. Ist Platztechnisch schon vom vorteil, und was die Haltbarkeit der "besseren" Bekleidung betrifft, auch eine Zeitersparniss, weil ich nicht dauernd auf die Suche nach neuen Ramsch gehen muss, weil der "alte" sich zu schnell beim waschen verzogen hat. aber bin off-topic.. Mit dem Abstieg von Jako/Zalando kann ich sogar sehr gut leben, aber wenn dieser mit einem wirtschaftlichen Verlust von Bayer verbunden ist, weniger. Dafuer wurden mir "mit einigen interessanten Optionen" dann doch der Kopf zu weit aus dem fenster gesteckt...von Vereinsseite. Warum nicht von vornherein zugeben, die Moeglichkeiten fuer Bayer sind begrenzt...etwas uebertrieben formuliert.

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Das drückt den Marktwert ... Wenn du ein Auto verkaufst sagst du ja auch lieber, dass es noch weitere Interessenten gibt und nicht, dass man seit Wochen auf einen Interessenten wartet ...


    Macht Sinn, aber nur wenn du mit dieser Strategie auch Erfolg hast, und nachher nicht beim ersten haengen bleibst...

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Markenfetischist ist uebertrieben, aber ich habe in meinem Schrank lieber weniger gute Sachen als viele Schrottklamotten. Ist Platztechnisch schon vom vorteil, und was die Haltbarkeit der "besseren" Bekleidung betrifft, auch eine Zeitersparniss, weil ich nicht dauernd auf die Suche nach neuen Ramsch gehen muss, weil der "alte" sich zu schnell beim waschen verzogen hat. aber bin off-topic.. Mit dem Abstieg von Jako/Zalando kann ich sogar sehr gut leben, aber wenn dieser mit einem wirtschaftlichen Verlust von Bayer verbunden ist, weniger. Dafuer wurden mir "mit einigen interessanten Optionen" dann doch der Kopf zu weit aus dem fenster gesteckt...von Vereinsseite. Warum nicht von vornherein zugeben, die Moeglichkeiten fuer Bayer sind begrenzt...etwas uebertrieben formuliert.

    Welche Kombi waren das denn? Ich kann mich an keine "konkrete" Aussage erinnern, besonders was den Trikotsponsor betrifft, außer die Spekulationen (gepaart mit Wunschträumen) hier im Forum.


    Sorry und das die Möglichkeiten für Bayer begrenzt sind, sollte eigentlich jedem klar sein, der sich nur annähernd mit Bayer beschäftigt. A) haben wir schon einen Sponsor, jeder weitere wäre nur Co-Sponsor B) welchen supa-dupa Globalplayer hatten wir denn in der Vergangenheit (außer LG, wobei den hätten wir ohne Son nie gehabt), weshalb man von Größeren träumt? Stimmt, da gab es ja zeitweise dieses Weltunternehmen "Werkself", welches wir zwischen "TelDaFax" und "Sunpower" hatten und unsere schönen Trikots mit so nem hässlichen Balken zierte. Vielleicht sollten wir noch mal bei denen noch mal nachfragen.


    PS: Was Zeitersparnis betrifft, dann müsstest du über Jako glücklich sein. Die schnitten nämlich beim legendären Test besser ab, als Adidas (rein vom Shirt). :levz1

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Na dieser beitrag zum Beispiel:

    Quote

    Die Leverkusener Verantwortlichen befinden sich bereits in Gesprächen mit mehreren potenziellen Nachfolgern. "Ich bin da völlig ausgeruht und relaxed", sagte Schade. "Es ist so, dass Bayer 04 für einige Ausrüster hochgradig attraktiv ist. Wir werden unseren Fans etwas zufriedenstellendes bieten."


    Ganz ehrlich, ist mir der Ausruester auch nicht sooo wichtig. Aber unter ausgeruht, relaxed und hochgradig attraktiv verstehe ich nicht unbedingt Jako. Aber gehen wir es an! :LEV3

    Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

  • Na dieser beitrag zum Beispiel:


    Ganz ehrlich, ist mir der Ausruester auch nicht sooo wichtig. Aber unter ausgeruht, relaxed und hochgradig attraktiv verstehe ich nicht unbedingt Jako. Aber gehen wir es an! :LEV3

    Also ich bin ausgeruht und relaxed. Und sollte Jako/Bayer das umsetzen, was ich mir eigentlich von Sponsor/Ausrüster erwarte, dann trifft auch der Punkt "Attraktivität" zu. Was bislang bei keinen unserer Sponsoren, die wir in der jüngeren Vergangenheit hatten, zu traf. Nämlich ein Zusammenspiel, wie Opel/BvB oder Puma/BvB, ja sogar MediaMarkt/Ingoldstadt, gemeinsame Werbung. Denn ein einfaches ausrüsten oder Logo drauf packen, ist mir eigentlich zu wenig. Den LG Werbespot, mit Rolfes, Son und Hyypiä habe ich nie im deutschen TV gesehen. Schade eigentlich.


    Und dazu würde auch Zalando passen, wie becnza (wohl eher als Ironie) beschrieben hat. :levz1

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Also ich bin ausgeruht und relaxed. Und sollte Jako/Bayer das umsetzen, was ich mir eigentlich von Sponsor/Ausrüster erwarte, dann trifft auch der Punkt "Attraktivität" zu. Was bislang bei keinen unserer Sponsoren, die wir in der jüngeren Vergangenheit hatten, zu traf. Nämlich ein Zusammenspiel, wie Opel/BvB oder Puma/BvB, ja sogar MediaMarkt/Ingoldstadt, gemeinsame Werbung. Denn ein einfaches ausrüsten oder Logo drauf packen, ist mir eigentlich zu wenig. Den LG Werbespot, mit Rolfes, Son und Hyypiä habe ich nie im deutschen TV gesehen. Schade eigentlich.


    Und dazu würde auch Zalando passen, wie becnza (wohl eher als Ironie) beschrieben hat. :levz1


    Unter diesen Gesichtspunkten gesehen wünsche ich mir als Trikotsponsor eine Airline, Eurowings (hier gäbe es ja sogar einen regionalen Bezug) oder Air Berlin. :levz1
    Selbst Ryanair dürfte gerne in der Verlosung sein, solange es dann subventionierte Fanflieger zu internationalen Auswärtsspielen gibt! :LEV6 :LEV2

  • Laut Kicker steht die Barmenia kurz vor dem Einstieg als Trikotsponsor.


    Im Gespräch sind 6mio €/Jahr und es wird spekuliert, dass es sich dabei endlich mal wieder um eine längerfristige Partnerschaft handeln könnte.


    Link: Kicker

    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

  • Pronova = GKV und Barmenia = PKV sind keine direkten Konkurrenten ... aber indirekt sind sie das schon ... Schließlich haben Leute ab 56.250 € Jahreseinkommen die Wahl zwischen PKV und GKV ... und Selbstständige sowieso ...



    PS: Aus der Region, solide ... was will man mehr ... nur das Logo passt nicht wirklich ... da waren Sunpower und LG schon besser ...