Sommerpause 2019/2020

  • Wir haben ja gar keine Abwehr :LEV14 ein hoher Ball Richtung unserer Hälfte reicht und die sind durch. Ich frag mich langsam ob nur wir fans das sehen? Denn anscheinend sind Völler und Rolfes zufrieden was wir an Abwehrspieler haben. Wir haben nur Tah als Abwehr spieler, den Rest sehe ich als graupen. Sven bender macht 10 Spiele in der Saison den rest ist er verletzt..

  • Sven Bender hat letzte Saison 32 Spiele gespielt (27 in der Bundesliga, 3 EL, 2 DFB-Pokal). Soviel dazu.

    Lasst uns hoffen, dass er diese Saison noch mal so viel Glück hat. Wir werden ihn brauchen...


    Die Abwehr Sinkgraven, Tah, S. Bender, L. Bender sollte eigentlich für unsere Ansprüche völlig OK sein. So spielen die aber i.d.R. nicht mehr als 10 Saisonspiele. Und dann wirds düster...

  • Wir sind nicht wirklich da. Nach vorne geht da wirklich wenig. Havertz irgendwo mit dem Kopf aber nicht auf dem Platz. Kein positiver Faktor für uns.


    Keine Spielkontrolle. Vermutlich mit 10 Mann auch anders nicht zu erwarten. Schade, so war der Test wenig hilfreich. Valencia klar die besseren Chancen. Ermöglicht durch fehlenden Zugriff und vielen Fehlern bei uns.


    Da muss noch mehr Kontrolle ins Spiel. Nach vorne fehlt die Idee oder der Speed oder beides.

  • "Habe jetzt schon Angst vor Aachen!" - Wieso Angst? Ist doch nur ein weiteres Vorbereitungsspiel auf dem Wege zum CL-Erfolg. Wer braucht da heute schon eine Abwehr, ein funktionierendes Mittelfeld oder gar einen Angriff? Das wird schon - in den nächsten Wochen, oder Monaten oder im nächsten Jahr? -Ok, lassen wir den Sarkasmus, die spielen sich momentan eine solch grauenhafte Naht zusammen - aber, höchstwahrscheinlich ist das alles so gewollt, um die Aachener, oder die Paderborner, den BVB oder die Bayern einzulullen. Superidee!

  • Erkenntnis des Tages:

    • die Defensivarbeit ist mies
    • offensiv war es ganz passabel


    Enttäuschung des Tages

    • das Bier ist um 20 Cent teurer!!!!
    • Wendell


    Fazit des Tages:

    • die Leute werden die Plätze noch früher verlassen, damit sie sich das Pfandgeld holen können
  • Behäbiges, ideenloses Ballbesitzspiel -auch vor der Roten Karte und wie in den letzten Wochen dito - garniert mit groben Schnitzern im Aufbau und individuellen Fehlern im Defensivverbund.
    Will Bosz genau so ein System installieren ? Ich erinnere mich, das Schmidt im dritten Jahr aufgrund der mangelnden taktischen Varianten scharf kritisiert wurde.
    Bosz kehrt wider besserer allgemeiner Erkenntnis dem Erfolgssystem der Rückrunde den Rücken. Experimentiert über 6 Vorbereitungsspiele auf fast allen Positionen kontinuierlich herum - ohne das sich mal ein Kern einspielen kann. Auch für den Auftakt gegen Aachen und Paderborn wäre das enorm wichtig.... aber nein, der konditionelle Zustand der Truppe ist ohnehin sichtlich nicht der beste, aber da werden noch schnell alle Spätrückkehrer eingebaut !


    Nicht nachvollziehbar.


    Die Wahrheiten bietet weiterhin "auf m Platz"


    Volland zu statisch und zu bullig für die Spitze, da hätte Alario mehr Vertrauen verdient. Der kann definitiv besser knipsen.
    Bailey weiterhin stümperhaft. Diaby, Bellarabi und Paulinho hätten hier mal eine Mehrzahl an Spielen verdient gehabt, waren die mit Abstand offensiv "auffälligsten und gefährlichsten Offensivler bis hier hin.
    Havertz und DEmirbay funktioniert bisher gar nicht. Das sollte man erst im weiteren Verlauf der Saison durch VIELE Trainingseinheiten rund bekommen.
    Sinkgraven deutlich besser als Wendell, Tah mit Abstrichen der gesetzte IV. Alles andere bisher biedere KOst - und damit keine Ansprüche auf CL-Quali oder DFB Titel.
    GF ,Trainer und Spieler haben die Klappe zu halten, und jetzt durch intensivieren des Trainigs und etablieren eines " abwartenden Systems" taktische Variabilität zu erlangen. Sonst wird das ein ganz böses Erwachen bis Oktober.


    Havertz, ach ja, nix neues. Zuletzt wieder die schon in der Vergangenheit zu beobachtende Lustlosigkeit...oder was auch immer. Sehr mau.