Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Wenn wir schon mal beim Thema sind. Vielen dank an die FORZA UNTIA das ich 3 der 4 Tore nicht gesehen habe. Insbesondere beim Elf-Meter wa es zimlich unnötig die Fahne zu wehen.
    Bei den andren Zwein ist es noch okay. Aber muss auch nicht immer sein.


    Ich bitte daher ganz aufdrinlich mal an die anderen Person zu denken die HINTER DER FAHNE STEHEN. Wir wollen auch was vom Spiel sehen.

  • 1.Halbzeit: Jemand ruft: "Fahne mal runter!"; Antwort von ein paar (in die Jahre gekommenen) Support-Girls: "Das ist ein Fanblock, geh doch auf die Tribüne."
    2.Halbzeit: Die Fahne wird nun vor den besagten Damen geschwenkt: (miteinander sprechend) "Diese scheiss Fahne, sieht doch eh keiner, warum schwenkt der typ die, so ein **** ".


    Mal abgesehen davon, dass man merkt, dass in der Nordkurve manche Menschen mit wenig IQ und niedrigem Niveau stehen, scheint das dauerhafte Fahne-schmenken zu mindest auch die Leute zu stören, die nach Außen die Meinung vertreten, dass dies "gut" sei.


    Ich selbst finde Fahnen super, außer wenn sie 90 Minuten ohne Unterbrechung so geschwenkt wird, dass sie einfach nur im Wind steht und ca. 50 Leuten die Sicht versperrt; hab mich aus der oben beschriebenen Diskussion aber mal rausgehalten und lieber versucht "um die Ecke" zu schauen.


    :LEV3

  • Mal zur Stimmung. Fand es größtenteils recht ordentlich. Es geht natürlich immer besser. Denke aber das es noch besser wird. Es ist schon schön zu sehen wie die Mannschaft die Leute in der Kurve begeistert. Hoffentlich kann das so gehalten werden. Jetzt Berlin. Da wird es sowieso nochmal besser. Da gibt's schließlich kein Alkoholverbot im Stadion. :LEV6 :D

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Boah, immer dieses Fahnenthema. Geht zu den Leuten und sprecht sie direkt an. Von Hinten wird doch meist in einem unfreundlichen Ton "Fahne runter" gebrüllt. Ich hab nach 2 Minuten Fahne schwenken dann auch den Gang 5 Reihen runter gewagt und hab dem Jung kurz die Meinung gegeigt, weil es mit anderen Personen, die es auch gestört hat, schon fast zu handgreiflichkeiten führte. In der Halbzeit bin ich noch mal zu ihm um mit ihm sachlich und ganz entspannt drüber zu quatschen. Er konnte meine Ansicht verstehen und hat in Halbzeit Zwei die Fahne unten gelassen, wofür er auch noch einen Einlauf von mir bekommt. Er soll sie ja auch ab und an schwenken (mach ich ja auch), wenn es nur ein blödes Mittelfeldgekicke ist. Wenn er die Fahne dann bei Chancen runter nimmt, ist alles top aus meiner Sicht. Die Feinjustierung fehlt einfach noch ;)

  • Ich gehe mal soweit und sage, dass Fahnen extrem stimmungsfeindlich sind, da Spieltag für Spieltag der halbe Block einfach komplett abgefu.ckt ist. Fahnen einfach dosiert oder garnicht einsetzten und man erspart sich viel Stunk

  • :D


    Dann kann man den Gesang aber auch einfach mal weglassen. Fand es auch ein bisschen unpassend. :LEV18


    Apropos "unpassend": Warum muss man "Baaayer in der Champions League" eigentlich immer mit einem "Ihr Wichser" abschließen? Die gegnerischen Fans verstehen uns in der Regel sowieso nicht und warum muss man einen pro-Bayer-Gesang gleich wieder mit einem anti-Ruf abschließen?
    Man kann doch einfach mal ein "SVB" oder so rufen, immerhin geht es um den Bayer und nicht um den Gegner. :LEV3

  • Quote

    Die Feinjustierung fehlt einfach noch ;)


    Mein Eindruck aus (B) Fern-Sicht: Zum einen mit über 23ts Besuchern eine ordentliche/nicht ganz so erwartete Quote, zum anderen wirkte D etwas anders/besser strukturiert. D.h. im Zentrum nach oben hin "breiter" aufgestellt.


    Top: die Fahnenschwenker > vor dem Spiel, bringt Flair!

  • :D


    Dann kann man den Gesang aber auch einfach mal weglassen. Fand es auch ein bisschen unpassend. :LEV18


    Apropos "unpassend": Warum muss man "Baaayer in der Champions League" eigentlich immer mit einem "Ihr Wichser" abschließen? Die gegnerischen Fans verstehen uns in der Regel sowieso nicht und warum muss man einen pro-Bayer-Gesang gleich wieder mit einem anti-Ruf abschließen?
    Man kann doch einfach mal ein "SVB" oder so rufen, immerhin geht es um den Bayer und nicht um den Gegner. :LEV3


    Danke.

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos