Gonzalo Castro

  • Hi !



    Es ist aergerlich das Deutschland mal wieder ein Talent durch die Lappen gegangen ist. Wieviele Tuerken die besser deutsch als tuerkisch sprechen spielen in der tuerkischen Nationalmanschaft ? (damit wir uns nicht falsch verstehen, ich weiss das Castro in der spanischen Jugendnationalmanschaft spielt :) ) Und Castro ist eher der Standard als die Ausnahme das einer die "andere" Nationalmanschaft als die deutsche spielen will. Andere Nationen haben da weniger Probleme mit, siehe Frankreich oder die Niederlande etc.pp.


    Obs nun fuer Castro besser ist oder nicht kann ich nicht beurteilen und zum Glueck brauch ich das auch nicht... :D



    Bis denne.

  • Es tut mir immer mehr leid, dass der kleine, motivierte Kämpfer Gonzo :bayerapplaus in so einer psychisch heruntergekommenen,unkoordinierten und unmotivierten Mannschaft spielen muss...
    Normal sollten die rutinierten Spieler wie Schneider oder Ramelow ihm den Halt geben und Sicherheit vermitteln...aber scheint mir so langsam eher so, als bräuchte der Rest mal jemanden, der Sicherheit und Willensstärke vermittelt... :LEV9
    BTW: Gonzo brauch sicherlich keinen Halt mehr in der Mannschaft. der arbeitet sich selbst mit sehr viel willensstärke hoch.
    Junge, bleibt dran! Dann wirst du mal ein Großer! :bayerapplaus :bayerapplaus :LEV5


    An Gonzo hats heut echt nicht gelegen, auch wenn er das 0:1 etwas unglücklich durch einen Fehlpass eingeleitet hat :LEV16

  • Quote

    Original von BierofkaGirl13
    Es tut mir immer mehr leid, dass der kleine, motivierte Kämpfer Gonzo :bayerapplaus in so einer psychisch heruntergekommenen,unkoordinierten und unmotivierten Mannschaft spielen muss...
    Normal sollten die rutinierten Spieler wie Schneider oder Ramelow ihm den Halt geben und Sicherheit vermitteln...aber scheint mir so langsam eher so, als bräuchte der Rest mal jemanden, der Sicherheit und Willensstärke vermittelt... :LEV9
    BTW: Gonzo brauch sicherlich keinen Halt mehr in der Mannschaft. der arbeitet sich selbst mit sehr viel willensstärke hoch.
    Junge, bleibt dran! Dann wirst du mal ein Großer! :bayerapplaus :bayerapplaus :LEV5


    An Gonzo hats heut echt nicht gelegen, auch wenn er das 0:1 etwas unglücklich durch einen Fehlpass eingeleitet hat :LEV16


    kann dir da nur zustimmen, an ihm lag es wirklich nicht, schade das wir nur einen solchen "typen" haben....

  • Quote

    Original von Knallar
    schon mal aufgefallen, dass der Gonzo das 1:0 verschuldet hat?


    er ist aber auch viel gelaufen und hat als einziger gekämpft!!
    außerdem wie juan und ramelow sich da hinten ausspielen lassen, ist auch nicht so toll, also nich "nur" castros fehler!!

  • die leistung war echt gut und der jung traut sich immerhin mal b
    älle auf die aussen zu schlagen......habe ich heute nicht viel von gesehen. da kann man auch mal fehler verzeihen, weil an ihm lags bestimmt nicht

    „Público"(Zeitung aus Portugal): „Gott mag vielleicht ein Brasilianer sein. Aber der Teufel vermachte den Deutschen das Geheimnis des Elfmeterschießens.“

  • Ja, einziger Lichtblick in dieser Mannschaft.
    War ein klasse Spiel trotz des Fehlpasses, der zum 0:1 führte

    Ungeschlagen Meister, SVB! 28-6-0

    ...doch wir singen immer weiter, denn nur dir gehört mein Herz - allez allez allez

  • Das er als 17 Jähriger den gestandenen Profis(Placente und Juan noch ausgenommen) zeigt was ne vernünftige Einstellung ist....zeigt doch was für ein armseliger Haufen im Augenblick auf dem Platz steht.

    W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
    ...und immer öfter überfüllt:-/