WWE- World Wrestling Entertainment

  • Irgendjemand eigentlich hier der sich für Wrestling interessiert?
    Wenn ja, was haltet ihr von der momentanen WWE Situation? Seid ihr zufrieden? Wen mögt ihr , und wen nicht?

  • Als es noch WWF hieß war alles Besser :LEV18 .CM Punk und Daniel Bryan sind zur Zeit meine Fav´s. So Leute wie Ryback gehen gar nicht.
    Indy-Wrestling guck ich auch ganz gerne.

    Pinto fordert den Ball, aber Soldo entschließt sich zu einem Fehlpaß.
    (Bela Rethy)

  • Leider kaum noch. Jetzige Roster und Events stehen in keinem Verhältnis zu WWF Zeiten. Mit Ric Flair und Shawn Michaels sind die letzen Stars gegangen. Wenn die Ikone The Undertaker bald komplett aufhört, ist das Wrestling in meinen Augen komplett gestorben.

  • Ja früher war schon cooler mit Brat "The Hitman" Heart, Undertaker usw. usf.


    Von den jetzigen gefallen mir Randy Orten, Kofy Kingston und Jon Cena am besten. Find nur diese ganzen Geschichten drum herum etwas überladen.

    W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>


    Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

  • Die Storylines der letzten Jahre sind leider nicht mehr so packend wie zu meiner Anfangszeit (2005), und leider fehlen mir auch mittlerweile die großen Stars. John Cena, CM Punk, Randy Orton, Big Show, danach kommt lange nichts, wobei die WWE sich das gerne einreden möchte, siehe Ryback.


    Allerdings muss ich sagen, dass ich noch einen Monat hinterher hänge. Bin noch vor TLC, da ich die letzten Wochen nicht so viel Zeit hatte. Hab mich allerdings noch nicht spoilern lassen! :D

  • Leider kaum noch. Jetzige Roster und Events stehen in keinem Verhältnis zu WWF Zeiten. Mit Ric Flair und Shawn Michaels sind die letzen Stars gegangen. Wenn die Ikone The Undertaker bald komplett aufhört, ist das Wrestling in meinen Augen komplett gestorben.


    Ich bin gar nicht mehr drin in dem Thema (war es das letzte Mal zu WCW/NWO Zeiten, aber wenn ich das richtig deute bei Wikipedia dann ist Ric Flair wieder an Bord? :D

    Grüße an LXPPDPLS!

  • Ich bin gar nicht mehr drin in dem Thema (war es das letzte Mal zu WCW/NWO Zeiten, aber wenn ich das richtig deute bei Wikipedia dann ist Ric Flair wieder an Bord? :D


    Ja, das ist auch so ein Punkt :LEV18 . Da werden die Leute erst groß verabschiedet, um kurze Zeit später wieder "auszuhelfen". Halte ich nichts von. Wie gesagt ich bin auch einer, der ganz klar auf den Zug aufspringt, dass das Wrestling mit der WWF ihren absoluten Höhepunkt hatte. Nicht umsonst gab es zu der Zeit Wrestling im deutschen FreeTV und mit super Quoten. Selbst Familienangehörige, die nie was damit zu tun hatten, kannten Bret Hart, Undertaker, Shawn Michaels, Doink, Kamala, Razor... :D

  • Ich bring mal Licht ins dunkle. Flair ist offiziell nicht an Bord. Er würde gerne wieder aber man einigt sich nicht.
    Komisch dass hier alle so auf Cena abfahren. Meiner Meinung nach der schwächste Wrestler den es zur Zeit gibt( vom In.Ring-Skill her).
    Auch Kingston ist so jemand.
    Im Ring zur Zeit am meisten drauf haben es : Ziggler, Barett, Bryan. DIE Talente der WWE. Wenn ich Leute wie Brodus Clay sehe wird mir schlecht. Nichts drauf...
    Bin mal gespannt wie es weiter geht.

  • Ich habe es früher geliebt!!!!! Aber wenn ich heute mal reinschalte sind die Hauptakteure irgendwie so nichts-sagend. Wo sind die Hulk Hogan, Undertaker, Mr. Perfect, Yokozuna, Ric Flair, Million Dollar Man, 123 Kid, Doink, Tatanka, British Bulldog, Shawn Michaels, Bam Bam Bigelow, Razor Ramon <--- mein Held damals :D oder der Hitman, oder TagTeam Legion of Doom etc etc???


    Irgendwie fehlt mir da heute ne Storyline oder der Character den die Jungs darstellen sollen. Bin aber auch net mehr so im Thema und gucke halt nur noch wenn ich zufällig reinschalte

    jaja

  • War früher eigentlich auch ein Fan, da kam das immer nachts auf Tele 5 und wurde aufgenommen. Als Eddie Guerrero im Käfig-Match den Frog-Splash machte, war das tagelang das Gesprächsthema. :D

    Lev-Fan aus Franken


    SportVEREINIGUNG Bayer 04 Leverkusen (SVB) !

  • Das Hell in A Cell Match Undertaker gegen Mankind... Legendär!
    :D
    War früher definitiv besser als heute.

    !!ROSSLAUER JUNGS!!

  • Ab und zu schaue ich mit einem Kumpel Wrestling, wir sehen es eher als Comedy, eine art Telenovela für Männer.
    Ist teilweise recht lustig, auch wenn es gerade ohne Bryan (verletzt) und Punk (jetzt bei UFC) an Qualität verloren hat.

    Ratiopharm
    Gute Preise. Gute Besserung!

  • Mit dem Shooting-Star Tim Wiese wird die WWE wieder richtig aufblühen :D


    Ich vermisse eher die guten alten WCW-Zeiten, die früher noch auf DSF übertragen worden sind. Booker T, Sting, Giant, Scott Norton, Kevin Nash , Bill Goldberg ! oder Rey Mysterio.


    btw. ich hab erst vorm halben Jahr erfahren hab, dass 2007 Chris Benoit seine Frau + Sohn umgebracht hat und anschließend danach Selbstmord begangen hat. Da war ich richtig geschockt,
    als ich das mitbekommen hab.

  • Er hat seinen Sohn und seine Frau erwürgt, danach sich erhängt.
    Durch viele Gehirnerschütterungen und den Missbrauch von Anabolika, Antidepresisa, Alkohol und Drogen soll er ein Gehirn wie ein 90 Jähriger gehabt haben und wie man vermutet bei der Tat Wahnvorstellungen.


    Die WCW war damals klasse, mit der NWO Storyline wurde den Zuscheuern gutes Entertainment geboten. WCW Urgestein Sting feierte übrigens erst vor 2 1/2 Wochen sein debüt bei der WWE.


    zu finden auf einer großen Videoplattform mit Y die hier leider zensiert ist.


    Sting Makes His WWE Debut

    Ratiopharm
    Gute Preise. Gute Besserung!

  • Ich habe es früher geliebt!!!!! Aber wenn ich heute mal reinschalte sind die Hauptakteure irgendwie so nichts-sagend. Wo sind die Hulk Hogan, Undertaker, Mr. Perfect, Yokozuna, Ric Flair, Million Dollar Man, 123 Kid, Doink, Tatanka, British Bulldog, Shawn Michaels, Bam Bam Bigelow, Razor Ramon <--- mein Held damals :D oder der Hitman, oder TagTeam Legion of Doom etc etc???


    Irgendwie fehlt mir da heute ne Storyline oder der Character den die Jungs darstellen sollen. Bin aber auch net mehr so im Thema und gucke halt nur noch wenn ich zufällig reinschalte


    Kann mich dazu nur selber zitieren. Trotzdem habe ich für nächstes Jahr zum 1. Mal Karten für eine Live Event in Deutschland und freu mich drauf.

    jaja

  • Als ich ungefähr 9 Jahre alt war, war ich damals auch total begeistert von der WCW & der WWF :D Steve Austin, Undertaker, Kurt Angle, The Rock auf der einen Goldberg, Hogan, Nash, Booker T & Sting auf der anderen Seite. War ne klasse Zeit !



    Aber vorallem von 2003-2008 habe ich die WWE wöchentlich verfolgt, wobei es mit der Zeit immer langeweiliger wurde (John Cena usw.) Leute wie Eddie Guerrero vermiss ich immernoch. 2006 war ich auch bei ner WWE-Veranstaltung Live in Köln dabei. Sowas ist schon was ganz anderes, als wenn mans nur vorm TV verfolgt.



    Verfolge die WWE kaum noch, aber ab und zu ne Folge RAW oder Smackdown sind noch drin ;)

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Kann mich dazu nur selber zitieren. Trotzdem habe ich für nächstes Jahr zum 1. Mal Karten für eine Live Event in Deutschland und freu mich drauf.


    Beste Zeiten waren so Anfang der 90er bis Ende der 90er. Da wurden sich einfach überragende Gimmicks und Storylines ausgedacht. Heute wirken fast alle Darsteller gleich, lieblose Stories und keine Stars. Reines Kommerzunternehmen leider nur noch.

  • In den 90ern hat man quasi alles rausgehauen, was nur ging. Dagegen kann das heute nur blass wirken. Wirkliche längere Stories sind selten, dann aber doch unterhaltsam (Bryan/HHH). Heute müssen vier wöchentliche Shows gefüllt werden und da kommen dann leider viel zu viele Lückenfüller.
    Es ist sicher ein subjektives Empfinden, aber RAW schwankt von "boah geil" in einer Woche zu "wie langweilig ist das denn" in der nächsten.


    Live kommt das alles aber wesentlich geiler, besonders Wrestlemania und die RAW Ausgabe danach sollte man als WWE Fan mal erlebt haben.

  • Wrestling ist nicht mehr das was es mal war!


    Die Cage-Matches mit Bret "The Hitman" Hart, waren sensationell! Der war eh der Beste! Was habe ich mit meinen Freunden immer den Sharpshooter geübt und damit so manche Schmerzen verursacht haha

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!