Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Ist doch prima, wenn mans nicht singen kann... Dann fällt der Gesang endlich weg. :LEV8 :levz1


    Ich finde, dass gerade diese Saison viel zu viel Anti-FC gesungen wird. Warum definiert man sich in unsere Kurve über den Hass zum FC und nicht über die Liebe zum Bayer? An der Lautstärke der Gesänge ist zumindest abzuleiten wie ein Großteil unserer Kurve gestrickt ist. (ALLE Anti-Gesänge sind deutlich lauter als unser lautester Gesang (vielleicht mal vom S V BAYER abgesehen).)
    Und das finde ich ziemlich schade.


    Oft drüber diskutiert, deswegen braucht man das Thema jetzt nicht wieder auszuschlachten.


    Bin raus. :LEV19

  • Stimmung kam echt gut rüber im TV. Hab leider kurzfristig doch keinen Urlaub bekommen und musste die Tour leider absagen, wäre bestimmt geil geworden! :LEV16 Hoffentlich läuft es gegen die Ukraineer und Spanier anders!


    Zu den Anti-FC-Gesängen:


    Grundsätzlich hab ich da kein Problem mit, 90 Minuten bräuchte ich es (außer wir spielen gegen das Pack) allerdings auch nicht. Und anstatt des "Wer nicht hüpft der ist ein Kölner" (gegen den Gesang habe ich überhaupt nichts), könnte man es ja mal mit einem "SV Bayer Leverkusen" versuchen. Sollte im gleichen Tempo machbar sein und der Gesang müsste ordentlich scheppern wenn viele mitmachen.

  • Danke für die zahlreichen Posts als Resonanz. Bis auf einen kleinen Teil - kennt man ja bei jedem Spiel - haben alle mitgezogen. Großen Dank noch an Robert für den bedingungslosen Einsatz ohne Megaphon! :bayerapplaus
    Hab zwar auch das ein oder andere Lied anstimmen können, aber auf Dauer wird man sowas von heiser...
    Zum Thema Anti-K*ln ist bereits alles gesagt bzw. geschrieben:
    Es ist einfach unnötig die Vögel wieder gesanglich ins Leben zu rufen. Sport1 und Exzess reichen als PR vollkommen aus! :levz1

    Wir komm' aus Schlebusch, nicht aus Italien, wir ham die allergrößten Genitalien, olé olé

  • Ich für meinen Teil habe entschieden, wie ich mit dem "Verein", um den es bei den umstrittenen Gesängen geht, umgehe: Noch nicht mal ignorieren!

    Mein Allstar-Team: Vollborn, Jorghinho, Juan, Hörster, Heintze, Schneider, Vidal, Emerson, Schuster, Cha, Kirsten

  • Sehr schön zu sehen waren die United-Fans gegen Ende als wir über 10 Minuten "SVB...Scheiss FC" gesungen haben. Die Leute, die uns angepöbelt und die wir angepöbelt haben, schauten ab da nur noch neidisch auf unseren Block und viele gar nicht mehr zum Spielfeld.


    Und nachdem wir vom Treffpunkt losgelaufen sind vor dem Spiel und ein bisschen gesungen hatten in den kleinen Straßen, hatte ich mich mit 'nem Kumpel von der Gruppe gelöst und bin in ein nahegelegenes Pub gegangen. Da saßen einige Leute die sich ganz aufgeregt Videos zeigten, die sie vorher mit ihren Smartphones von uns gedreht hatten. Nicht selten fielen da Wörter wie "fantastic" und "awesome".

    Fans are the lifeblood surging through the veins of every football club. They create the atmosphere, fuel the passion and make the heart of the team beat stronger.
    We are the fans.

  • Stimmung kam echt gut rüber im TV. Hab leider kurzfristig doch keinen Urlaub bekommen und musste die Tour leider absagen, wäre bestimmt geil geworden! :LEV16 Hoffentlich läuft es gegen die Ukraineer und Spanier anders!


    Zu den Anti-FC-Gesängen:


    Grundsätzlich hab ich da kein Problem mit, 90 Minuten bräuchte ich es (außer wir spielen gegen das Pack) allerdings auch nicht. Und anstatt des "Wer nicht hüpft der ist ein Kölner" (gegen den Gesang habe ich überhaupt nichts), könnte man es ja mal mit einem "SV Bayer Leverkusen" versuchen. Sollte im gleichen Tempo machbar sein und der Gesang müsste ordentlich scheppern wenn viele mitmachen.

    Nicht mal dann..!

  • Übrigends hat Hyypiä gestern die Fans/Stimmung im Stadion gelobt. Auf die Frage vom Klüttermann, warum Bayer zwei Gesichter hätte, ein Auswärts und ein Heimgesicht, antwortete Hyypiä sinngemäß, das zu Hause die Fans der 12. Mann wäre und der wäre Auswärts nicht so da.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • übrigens hat Hyppiä gestern die Fans/Stimmung ziemlich kritisiert. Auf die Frage vom Klüttermann, warum Bayer zwei Gesichter hätte, ein Auswärts und ein Heimgesicht, antwortete Hyypiä sinngemäß, das zu Hause die Fans der 12. Mann wäre und der wäre Auswärts nicht so da.

  • übrigens hat Hyppiä gestern die Fans/Stimmung ziemlich kritisiert. Auf die Frage vom Klüttermann, warum Bayer zwei Gesichter hätte, ein Auswärts und ein Heimgesicht, antwortete Hyypiä sinngemäß, das zu Hause die Fans der 12. Mann wäre und der wäre Auswärts nicht so da.


    Sehe ich nicht unbedingt als kritik
    Sondern eher positiv , das er unsere Heimstimmung lobt.

  • So heute Nacht von der Tour heimgekommen und mehr als eine Nacht drüber geschlafen, mss ich sagen, das es absolut geil war! :bayerapplaus


    Ich hatte die Befürchtung, das es wie in Lissabon, teilweise abflachte, so ohne Trommle und Megaphon. Aber was wir da abgeliefert haben war schon super, grade in Anbetracht des Spielstandes. So ein Support unabhängig vom Ergebnis hab ich mir öfter mal gewünscht, weshalb mich die Reaktionen nach den Toren wirklich gefreut haben.


    Und wie sich die Leute um uns rum ständig umgedreht haben, anstatt das Spiel zu gucken, ist einfach unbezahlbar! :LEV2 Denke wir haben da ein nachhaltigen Eindruck hinterlassen und es war einfach nur geil ein Teil davon zu sein.

  • Also auch ich fand die stimmung super, am besten kommt in England einfach "You only sind when you're winning" :D
    War am Mittwoch noch an der Stamford Bridge und auch dort habe ich nur die Basel Fans vernommen. Im Gegensatz zu Manchester war ich dort nicht im Gästeblock sondern auf der gegengeraden und war schockiert dass man wirklich jeden Ruf von Cech, jedes Wortgefecht des Schiris mit den Spielern usw genau hören konnte, so leise war es dort. Bin im Dezember zur Dart WM wieder in London, und da werde ich mir sicherlich ein kleineres Stadion wie den Upton Park oder das Craven Cottage anschaun, hoffentlch ist da die stimmung besser :LEV16
    Umso besser haben wir das da gemacht :bayerapplaus :LEV5
    Mal sehen wie viele wir in Donezk sind :LEV6

  • Übrigends hat Hyypiä gestern die Fans/Stimmung im Stadion gelobt. Auf die Frage vom Klüttermann, warum Bayer zwei Gesichter hätte, ein Auswärts und ein Heimgesicht, antwortete Hyypiä sinngemäß, das zu Hause die Fans der 12. Mann wäre und der wäre Auswärts nicht so da.


    wüsste auch nicht warum das kritik sein soll

  • ...ist zwar ein klein wenig Off-Topic, aber es passt halt zu unserem Spiel in Manchester letzten Dienstag und der nicht vorhandenen Stimmung der Heim-Fans dort.
    Mitterlweile ist auch den offiziellen der KLubs in England bewusst, das die Stimmung in deren Arenen durch sogenannte "Matchtouristen" und zu hohe Eintritsspreise in den Keller gesunken ist.
    ManUtd möchte jetzt in Zukunft dagegegnsteueren. Und zwar soll es in diversen Bereichen des Stadions Karten verkauft werden, wo dann eine "Singpflicht" herrscht.


    Hier

  • Da steht doch ganz deutlich, dass Hyppiä findet, dass wir auswärts zu wenig Leute mitbringen und deswegen die Mannschaft da nicht so pushen können. Find das voll die schlechte ausrede, andere Trainer haben das auch so hinbekommen. Aber da hier ja alle den Sami so toll finden sieht das natürlich keiner. :LEV17

  • Da steht doch ganz deutlich, dass Hyppiä findet, dass wir auswärts zu wenig Leute mitbringen und deswegen die Mannschaft da nicht so pushen können. Find das voll die schlechte ausrede, andere Trainer haben das auch so hinbekommen. Aber da hier ja alle den Sami so toll finden sieht das natürlich keiner. :LEV17


    Sami benutzt das doch nicht als Ausrede. Man muss beachten, dass er halt noch nicht so perfekt deutsch spricht und da vieles schon einmal anders rüberkommen kann. Auswärts sind es halt weniger als zu Hause, was auch ganz normal ist und schon immer so war.

  • Da steht doch ganz deutlich, dass Hyppiä findet, dass wir auswärts zu wenig Leute mitbringen und deswegen die Mannschaft da nicht so pushen können. Find das voll die schlechte ausrede, andere Trainer haben das auch so hinbekommen. Aber da hier ja alle den Sami so toll finden sieht das natürlich keiner. :LEV17

    Das ist deine Interpretation. Er könnte damit aber auch meinen, dass auswärts naturgemäß mehr Heimfans als Auswärtsfans vorhanden sind :levz1 Man kann doch nicht erwarten, aus einem Auswärtsspiel ein Heimspiel zu machen. Selbst wenn wir 5.000 supportwillige Auswärts wären, wären die immer noch den 10.000 supportwilligen in der Heimtribüne unterlegen :levz1 (so könnte er es z.B. auch gemeint haben!!!)


    Ich sehe das auch eher als Lob, und nicht als Kritik von Sami!

    Ungeschlagen Meister, SVB! 28-6-0

    ...doch wir singen immer weiter, denn nur dir gehört mein Herz - allez allez allez

  • Da steht doch ganz deutlich, dass Hyppiä findet, dass wir auswärts zu wenig Leute mitbringen und deswegen die Mannschaft da nicht so pushen können. Find das voll die schlechte ausrede, andere Trainer haben das auch so hinbekommen. Aber da hier ja alle den Sami so toll finden sieht das natürlich keiner. :LEV17

    Er hat auch andere Gründe genannt, aber ich finde das ist ein Lob Seitens Sami. Auf der andere Seite, vielleicht kann Sami die Gesänge wie "schei§e vom Dom bzw schei§ FC" (wie in Manchester) einfach nicht richtig würdigen :levz1 und versteht nicht, dass das "Anfeuern" sein soll. Das wir Auswärts ein anderes Gesicht haben, liegt doch auf der Hand, die Mannschaft tritt zu Hause ganz anders auf (hatte ich aber schon vor 2 Wochen angemerkt)

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)