Posts by Laudi71

    Immerhin hat der eine Journalist die Meinung dass wir den besten Fußball der Bundesliga Geschichte spielen! Kann man auf Sport1 im Video sehen

    Aktuell stehen wir in der ewigen Tabelle noch 67 Punkte hinter den Ziegen. Und das werden bis zum Ende der Saison sicherlich noch weniger werden. Sollten die wirklich absteigen, rechne ich damit, dass wir bei halbwegs normalem Verlauf in der Rückrunde 25 an dem Pack vorbeiziehen 🤩

    Vor dem Spiel, als ich die Aufstellung sah, war ich ehrlich gesagt geschockt! Mir verging die Lust aufs Spiel, ich konnte die Aufstellung einfach nicht fassen. Meine Frau sagt noch: jetzt wart doch mal ab, euer hübscher Trainer hat sich vielleicht was dabei gedacht.

    Nach dem Spiel muss ich sagen: Wenn der Xabi mir jetzt erzählen würde „die Erde ist eine Scheibe“ dann würde ich ihm das glauben!

    Mit Xabi auf der Kommandobrücke würde die Titanic heute noch über die Weltmeere schippern.

    Habe mir gerade nur mal Seite 1 dieses Threads durchgelesen, köstlich :D

    Ich muss zugeben, auch ich war damals nicht wirklich überzeugt von der Verpflichtung. Aber jetzt haben hier 99% Angst dass er im nächsten Sommer schon wieder weg ist. Hätte auch ich so nie erwartet.

    Wenn er einen Titel für uns holt, darf er meinetwegen auch nach Saudi Arabien, dann ist mir alles egal und ich kann zufrieden der Abendsonne entgegenblicken :love:

    Dieses Tor gestern war absolut überragend und Weltklasse! Sieht vielleicht gar nicht so schwer aus, aber 99,9% der Fußballer hätten stumpf draufgehauen und entweder den Gegner angeschossen oder den Ball auf die Tribüne geballert! Und den Ball dann so genial mit der Innenseite da rein zu legen, genial!

    Ach, das lässt sich andersrum genau so sagen: Frage mich wie die meisten hier aussehen würden nach einem Tag Fitnesstraining auf Bundesliga-Niveau - unabhängig von dem restlichen Trainingsprogramm, das dann noch wartet.

    Ich glaube Matt ging es eher um das Weltbild des Kai H. als um die Arbeit an sich. Sehe ich übrigens ähnlich, fand seine Aussagen schon sehr verwirrend. Wäre ähnlich wie wenn die Grünen sich jetzt fragen, warum sie in Deutschland nicht abgefeiert werden .

    Aber zurück zu Havertz: Er tut mir ja schon ein bisschen leid, da er damals bei Chelsea genauso wie jetzt bei Arsenal vermehrt als 9er aufgestellt wurde, der er nunmal nicht wirklich ist. Zudem sehe ich England vielleicht auch nicht wirklich als richtige Liga für ihn, da er noch nie groß über körperlichkeit gekommen ist. Spanien / Italien und dann noch als 10er oder hängende Spitze könnte vielleicht besser laufen.

    Und trotzdem hat er das Siegtor im CL Finale geschossen, das nimmt ihm keiner mehr und habe ich ihm auch von Herzen gegönnt :LEV5

    Wenn sie im letzten Spiel so richtig gurkig spielen, wird es doch meistens beim Turnier dafür richtig gut. ;)

    Ich glaube vor der WM 2018 haben wir (sogar in Leverkusen) ein erbärmliches 2:1 gegen Saudi Arabien sehen dürfen. Was danach kam wissen wir alle.

    Man sollte vielleicht mal stutzig werden, warum Spieler aufblühen, sobald sie das Leverkusener Kreuz hinter sich gelassen haben.

    So wie Bailey, Toprak, Castro und Brandt?


    Spieler die bei uns unterirdisch waren und plötzlich nach dem Wechsel aufblühen, da fällt mir außer Weiser spontan keiner in den letzten Jahren ein.

    2018 wurde entschieden, dass das Turnier 2023 in der Elfenbeinküste stattfinden soll. Und erst 4 Jahre später, ein Jahr vor Turnierstart fällt auf, dass der geplante Termin in der Regenzeit liegt? :wacko:

    War das denn hirnbefreiten FIFA Funktionären bei der Vergabe nach Katar anders. Die haben doch erstmal (natürlich nach der gekauften Wahl) Machbarkeitsstudien durchführen müssen um zu der Erkenntnis zu kommen, dass es im Sommer aufgrund der Temperaturen nicht möglich ist :LEV11