Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Gässje: sehr gute Aktion!


    Ich hoffe dass ab kommenden Samstag sich das Blatt wendet und wir gemeinsam jetzt die Buli aufräumen.
    Wir Fans in der Kurve und die Spieler auf dem Platz.
    Nur sollte sich jetzt tatsächlich eine Veränderung einstellen oder gar eine Qualitätssteigerung auf den Rängen wie auch auf dem Platz zeigen dann hatten die Rufe und Gesänge einen positiven effekt. Ich weiss noch nicht ob das gut oder schlecht ist, da dies mit sicherheit eine Wiederholung in schlechten Zeiten mit sich bringt.


    Ich persönlich sehe ein Fussballspiel von der 1-90 Min. und danach muss man Vergessen was in dem Spiel war. (habe ich als Spieler so gehandhabt und mache das auch in der Kurve)
    Das nächste Spiel beginnt wieder bei Min. 1 und geht 90 Min. (oder 91/92Min. :levz1 )
    (Ich meine damit den Umgang mit Gegenspielern, Fans und Spielern der Gegnerischen Mannschaft oder auch interne anfeindungen wie letzten Samstag bei uns geschehen.)


    Also am Samstag werden hoffentlich wieder bessere Zeiten eingeleutet.

  • Da oben die Stimmung abgeht , und ich leider unten im steher bin ...


    WÜRDE ICH SAGEN ANN ALLE DIE SUPPORT WILLIG SIND UND EINEN STEHER HABEN ( ICH HOFFE DAS SIND EIN PAAR ) SICH IN DER MITTE ZU POSITONIEREN DA AUCH DANN DER REST DES BLOCKES MIT MACHT UM SO EINEN MAXIMALEN SUPPORT HERRAUS HOLEN KÖNNEN !!!


    weis schon einer wann der MOB rüber fährt ? ich brauch Daten ich hab es ein bisschen bis LEV Mitte =( :LEV3

  • Der Steher wird, wie letztes Jahr und die Jahre davor, aktiv sein. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.


    Die Abfahrtszeiten kommen noch.

    w11 - 3. Liga 16/17


    Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang


    W11-Liga 4 Meister 2015

  • Quote

    Von SolingerJung90
    Da oben die Stimmung abgeht , und ich leider unten im steher bin ...


    WÜRDE ICH SAGEN ANN ALLE DIE SUPPORT WILLIG SIND UND EINEN STEHER HABEN ( ICH HOFFE DAS SIND EIN PAAR ) SICH IN DER MITTE ZU POSITONIEREN DA AUCH DANN DER REST DES BLOCKES MIT MACHT UM SO EINEN MAXIMALEN SUPPORT HERRAUS HOLEN KÖNNEN !!!


    weis schon einer wann der MOB rüber fährt ? ich brauch Daten ich hab es ein bisschen bis LEV Mitte =(


    100% agree :LEV3

  • Da ich gerade sehr gelangeweilt bin und hier dann immer am rum lesen bin :D ...


    NAja aufjeden fall hab ich gerade was gefunden ... Hier meint einer ( nein ich will seine idee nicht klaun ) mann solle die Stadtwappen fahnen aus irgentein Bayern spiel mitnehmen , man kann sie als schaal tregen und so hätte mann wenigsten was optisches . dachte ich trage das hier auch ma rein das es viele leute erreicht !


    Hab leider nicht so eine Fahne würde es sonst machen !


    Mann kann aber auch die Rot Silbernen aus der Chorieo gegen Barca mitnehmen ! Bis 1m Fahnenstock länge ist erlaubt und wenn man diese in LEV Mitte verteilt so 200 :D können die lackaffen auch nichts sagen :LEV14 :LEV14 :LEV3

  • Hier wird mir sehr aus dem Herzen gesprochen. Ich gehöre zwar zu denen, die Dutt prinzipiell auch ablehnen, weil er das Team an diesen Punkt geführt hat (" es läuft nicht rund"), aber dennoch würde ich nie in einem Spiel die Jungs auspfeiffen oder beschimpfen . Daher ist es eine beschämende Vorstellung, die die sog Fans seit Wochen abliefern. Höhepunkt gegen das Team war für mich die Anfeuerung des Gegners im Spiel gegen Nürnberg und ebenfalls die Schmährufe gegen Mainz.
    Unabhängig davon ob ich Dutt ablehne oder nicht, waren die Beleidigungen des letzten Wochenendes gegen seine Familie und ihn als Person das Schlimmste, was ich in der BayArena seit Längerem erleben mußte.


    Fremdschämen trifft es schon lange nicht mehr, was in einem hochkommt, wenn man daneben sitzt und sich diesen unterbelichteten Mist 90 Minuten anhören muß!


    Ich habe es unzählige Male schon runtergebetet, daß wir hier auch nur von Menschen reden und nicht von Maschinen. Dies scheint aber in manch arme Köpfe einfach nicht reingehen zu wollen oder zu können.
    Warum kann man nur in einem Highlight-Spiel wie Barca 90 MInuten hinter der Mannschaft stehen und stolz auf die Leistung sein? In der Partie gegen Augsbrug konnte man sehen, daß das Team wackelt, sobald ein Gegentor fällt.
    In solchen Momenten ist Unterstützung gefragt und nicht Schweigen oder Pfiffe!! Wo bleibt denn die Umsetzung "Bayer - wir stehen zu Dir", die immer so laut vor jeden Anpfiff gesungen wird!!
    Die Unterstützung gegen köln wird groß sein - aber ist sie das, um das eigene Team ehrlich zu unterstützen oder nur, weil es gegen Ziegen haufen geht?!! Der Gegner hat uns egal zu sein - aber unsere Mannschaft nicht!!


    Ja es läuft nicht und die Spielweise ist oft nicht mitreißend, aber wenn es diese Saison noch ne Chance geben soll, international zu spielen, dann muß das über den Kampf gehen und dafür brauchen sie die Rückendeckung ihres vermeintlich 12. Mannes!!!!



    :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3

  • Ich habe den Eindruck, nein ich bin davon überzeugt, dass die momentane Diskussion nicht nur bei W11 geführt wird. Wenn es am Samstag auch in einer indiskutablen Weise eskaliert hat, brauchten wir wohl alle diesen Tiefpunkt. Jeder halbwegs intakt denkende Bayerfan fragt sich doch seitdem nach Werten, Inhalten oder der Lebensweise mit dem Hobby Bayer04 umzugehen, oder anders gesagt wo sind die Grenzen der " Beschimpfung " !


    Zweifellos wurden diese Grenzen am vergangenen Samstag überschritten. Dies dürfte selbst dem hartgesonnen Dauersupporter bewusst sein. Auch mit einer Debatte des guten und schlechten Bayerfans kommen wir nicht weiter. Ich persönlich erhoffe mir von uns im C-Block ein gewisses Mass an Selbstkontrolle, so auch von den Leuten aus " D " etwas mehr an Hingabe und weniger den moralischen Zeigefinger.


    Vor uns liegern 2 Spiele, wo eigentlich der Support ein Selbstläufer sein sollte. Da kann wieder Etliches zurechtgekittet werden, sei es das Verhältnis Fans - Mannschaft, Fans - Trainer oder Fans untereinander.


    In diesem Sinne !

  • Wieso bei unserer gruppe die Gesänge gegen Dutt angefangen haben waren nicht wegen der manschaft weil sich unserer Trainer nach dem 1:1 schnell versteckte auf seiner Trainerbank versteckte und nach dem 2:1 schnell wieder da stand, bei vielen ging's nicht gegen die manschaft sondern wegen dem Verhalten des Herrn Dutts .

    Vettel stand erst nach dem letzten Rennen auf Platz 1 der Gesamtwertung!!
    Machen wir es wie Vettel!!

  • Quote

    Wieso bei unserer gruppe die Gesänge gegen Dutt angefangen haben waren nicht wegen der manschaft weil sich unserer Trainer nach dem 1:1 schnell versteckte auf seiner Trainerbank versteckte und nach dem 2:1 schnell wieder da stand, bei vielen ging's nicht gegen die manschaft sondern wegen dem Verhalten des Herrn Dutts .


    Versteht das jemand?

  • Ich verstehe es so:
    Nach dem Ausgleich war Dutt flugs auf der Bank verschwunden, um nach dem 2:1 ganz fix wieder an der Seitenlinie zu erscheinen.
    Das haben offenbar mehrere Fans in dem Moment so aufgefaßt, daß er sich bei Mißerfolg versteckt und im Erfolgsfall das Feierbiest gibt...

  • Die Kernaussage ist, dass die Pfiffe ausschließlich gegen Dutt und NICHT gegen die Mannschaft gerichtet waren.


    Hier wird die ganze Zeit über das Problem geredet und das wirklich in umfangendem Ausmaß...


    Nie über eine Lösung mit der Begründung weil die Schmähruf-Jungs respektlos sind....stimmt sogar so weit...aber nicht vollständig. Im Prinzip sind die Anführer des Blockes die Capos. Ich kann mich noch gut an unser Heimspiel gegen Stuttgart erinnern, wo in der zweiten Halbzeit der Jordan einer Gruppe unten rechts die Leviten gelesen hat, weil die einfach ihr Maul nicht aufbekommen haben. Die Jungs haben im Anschluss bis zum Abpfiff supportet. Auch wenn das zu viel verlangt ist wären Robert und Jordan die Jungs, welche diese übertriebene Schmähruferei unterbinden könnten...


    Meine Meinung...

    Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

  • Ich verstehe es so:
    Nach dem Ausgleich war Dutt flugs auf der Bank verschwunden, um nach dem 2:1 ganz fix wieder an der Seitenlinie zu erscheinen.
    Das haben offenbar mehrere Fans in dem Moment so aufgefaßt, daß er sich bei Mißerfolg versteckt und im Erfolgsfall das Feierbiest gibt...


    Der Mann kann glaube ich mittlerweile machen was er will. So geht das nicht.

  • Wieso bei unserer gruppe die Gesänge gegen Dutt angefangen haben waren nicht wegen der manschaft weil sich unserer Trainer nach dem 1:1 schnell versteckte auf seiner Trainerbank versteckte und nach dem 2:1 schnell wieder da stand, bei vielen ging's nicht gegen die manschaft sondern wegen dem Verhalten des Herrn Dutts .


    Du machst jetzt sofort Dein Mobiltelefon aus und folgst dem Unterricht!

  • Der Mann kann glaube ich mittlerweile machen was er will. So geht das nicht.


    Klärt mich mal bitte einer auf? Kann die Gruppe hellsehen oder warum wusste sie, dass Dutt sich nach dem 2:1 an die Seitenlinie stellen wird? Die Rufe gegen ihn begannen ja nach dem 1:1 oder irre ich da? :LEV9


    Übrigens ist die ganze Sache wirklich ein Novum! Es gab noch nie einen Trainer in der Geschichte des Fussballs, der sich nach einem Gegentreffer auf die Bank gesetzt hat um nachher bei einem Tor seiner Truppe wieder an die Seitenlinie zurück zu kehren! SKANDAL!!! :LEV14

  • Also ich schaue nicht permanent zur Trainerbank. Abgesehen davon sollte klar sein was ein Endergenis 1:1 für Dutt hätte bedeuten können. Das er in der Situation unter Umständen für ne Weile geschockt war liegt auf der Hand. Dies als Grund für die Beschimpfungen zu nehmen ist sowas von fern jeglicher Realität, da fällt selbst mir Tolleranzfanatiker nichts mehr ein.

  • Also ich schaue nicht permanent zur Trainerbank. Abgesehen davon sollte klar sein was ein Endergenis 1:1 für Dutt hätte bedeuten können. Das er in der Situation unter Umständen für ne Weile geschockt war liegt auf der Hand. Dies als Grund für die Beschimpfungen zu nehmen ist sowas von fern jeglicher Realität, da fällt selbst mir Tolleranzfanatiker nichts mehr ein.

    :bayerapplaus