Sami Tuomas Hyypiä

  • Quote

    Aber gerade deswegen hat man ihm ja ein großes Team zur Seite gestellt. Lichte sollte der Taktiker sein, Niedzkowski wurde Zwecks Videoanalyse extra vom DFB verpflichtet.


    leider ein Team ohne jegliche Erfahrung im Umgang mit einer Mannschaft bzw. der Umsetzung auf dem Platz.

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Das war auch nicht meine Intention. Er wird hier sicherlich nicht mehr in anderer Reihe arbeiten als in der ersten. Aber ein Team, dass seine mangelnde Kompetenz etwas auffangen sollte, hat er bekommen. Seit dem Sieg in Dortmund gings hier aber mit der Arbeit bei allen nur noch Berg ab.


    @Bayermania: Da hast du Recht. Das könnte ein Grund sein. Wobei: Lichte war ja schon in Pauli angestellt. Und Niedzkowski hat immerhin ein Praktikum beim Eff Zeh absolviert :LEV18 .


  • @Bayermania: Da hast du Recht. Das könnte ein Grund sein. Wobei: Lichte war ja schon in Pauli angestellt.


    Meines Wissens nach war er in Pauli, wie bei uns im ersten Jahr, hauptsächlich für die Gegneranalyse verantwortlich und nicht so sehr für die Arbeit auf dem Trainingsplatz

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Bis zu den 1:0-Auswärtssiegen in Dortmund und San Sebastian lief ja alles super. Doch seitdem uns Frankfurt mit 1:0 besiegt hat und gezeigt hat, wie man gegen unsere Kontertaktik (mehr können wir ja nicht mehr) spielt, zeigen wir nur noch Grütze bzw. spielen erfolgslos. Es wird einfach Zeit, dass wir wieder wie Leverkusen in früheren Zeiten agieren - mit mehr Offensivdrang und vor allem Variabilität. Ich bezweifle allerdings, dass der Sympathieträger das hinbekommt und weiterhin lieber auf glückliche 1:0-Siege spekuliert wird.

  • Erst gefeiert nun ist alles falsch was er macht.... Er kann einem nur leid tun das seine erste Trainerstation hier beginnt. Mal im Ernst wie oft hat unsere Mannschaft dafür gesorgt das der Trainer
    immer wieder gehen musste?Und es waren nicht nur blinde Trainer hier. Ich mag seine ruhige Art viel mehr als dieses herumgespringe eines Kloppo. Wer das braucht gut ich brauche das nicht.
    Und ich glaube das er die richtigen Worte trifft und dazu muss man auch nicht schreien oder toben. Es liegt an den Spielern daran etwas zu ändern?


    Sollen wir einen Veh holen oder einen Tuchel? Beides gute Trainer aber Veh hat sich in Golfsburg auch nicht durchsetzten können. Soll er hier dann alles besser machen. Ein Trainer ist nur so gut wie seine Spieler.
    Tuchel finde ich persönlich einen sehr guten Trainer. Aber glaubt ihr das wird auch hier funktionieren? Mit diesen Spielern die hire schon seit Jahren kompfort genießen? Man müsste denen eigentlich einen Magath vorsetzen
    und jeder der nicht mitzieht einen Platz auf der Tribüne sichern. Oder nen Huub der ganz klar sagt wer der Chef ist. Oder nen Ernährungswissenschaftler als Zettel Ewald Lienen.


    Man kann nur hoffen das es endlich mal umgesetzt wird was Rudi und Schade angekündigt haben. Den Kader auszusortieren. Und da dürften mehrere die Koffer packen. Und nicht nur unser Trainer...

  • Laut Videotext hat völler gesagt das sie am Trainer festhalten werden weil die zufrieden sind mit der Arbeit von Hyppiä, er macht einen schwierigen lernprozess durch, er bleibt bis zum saison ende. Ulf Kirsten sagte es schon richtig, ihm tut Hyppiä leid aber woche für woche spielt man immer gleich katastrophal schlecht und es ändert sich nichts. Ich behaupte wir werden noch nichtmal in die euro league kommen weil Wolfsburg ist am we schon an uns vorbei, mainz holt uns auch noch und dann rutschen wir weiter ab. Selber schuld Völler und co ihr wolltet das ja so.

  • Quote

    Ich behaupte wir werden noch nichtmal in die euro league kommen


    Behaupte du mal... Was für ein Schwachsinn. Selbst wenn wir alles verlieren würden (was wir garantiert nicht tun), müsste sich bei den Ergebnissen der anderen Mannschaften schon einiges überraschendes tun.

  • Die Wobber kommen nur an uns vorbei, falls wir in Hamburg verlieren sollten.
    Daran glaube ich, ehrlich gesagt, nicht.
    Lasogga verletzt, bleibt da noch ein - wenn auch starker - Calhanoglu sowie Adler im Tor.
    Das sollte funzen...auch weil Sami derzeit ganz offensichtlich lernt...

  • Die Wobber kommen nur an uns vorbei, falls wir in Hamburg verlieren sollten.
    Daran glaube ich, ehrlich gesagt, nicht.
    Lasogga verletzt, bleibt da noch ein - wenn auch starker - Calhanoglu sowie Adler im Tor.
    Das sollte funzen...auch weil Sami derzeit ganz offensichtlich lernt...


    haben wir kommendes wochenende schon den letzten spieltag?

    Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!


    XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

  • Behaupte du mal... Was für ein Schwachsinn. Selbst wenn wir alles verlieren würden (was wir garantiert nicht tun), müsste sich bei den Ergebnissen der anderen Mannschaften schon einiges überraschendes tun.

    Aber nur, wenn der 7.Platz für Euroleague reicht, sollte Lautern ins Finale einziehen reicht der 7.Platz nicht.

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Quote

    Aber nur, wenn der 7.Platz für Euroleague reicht, sollte Lautern ins Finale einziehen reicht der 7.Platz nicht.


    Das wäre das überraschenste aller überraschenden Ergebnisse und wurde von mir somit ausgeschlossen.
    Dabei gehe ich auch davon aus, dass das andere Halbfinale egal ist, denn wenn wir nicht auf Platz 4 stehen, wird es Wolfsburg tun und somit wäre ein Finaleinzug von denen auch für den 7. Platz irrelevant.

  • Dazu müssten die aber in Dortmund gewinnen. Und daran glaube ich auch nicht. Oder ist dein Kommentar über den Rest der Saison zu sehen?


    Jep, gehe davon aus, dass wir in HH dreifach punkten, die Wobber verlieren und sich das Thema bei dann wieder ein wenig komfortablerem Abstand erledigt hat.


    Hoffe, man stellt Sami in der nächsten Saison dann eine wirklich runderneuerte Mannschaft mit willigen, talentierten Jungs neben einigen Korsettstangen aus dem aktuellen Team zur Verfügung.