(Trikot) SPONSOR Thread

  • Quote

    Original von BigB
    So ohne Sponsor kann auch seine Vorteile haben. Natürlich nur kurzfristig.


    Ich fänd es mal richtig geil, wenn die zum Saisonbeginn "Werkself" auch auf ihren Trikots stehen hätten. Also Werbung in eigener Sache. Das wären begehrte Stücke.


    Irgendjemand wichtiges muss das sofort dem Vorstand vorschlagen! Ich geh schon mal das Trikot vorbestellen... ;)

  • das kann man aus verschiedenen richtungen sehen.


    ökonomisch kostet jeder tag ohne neuen sponsor geld... und nicht grad wenig.


    mal keinen dämlichen aufdruck aufm jersey zu haben, kann auch ganz nett sein und die marketingabteilung kann sich mal in eigener sache kreativ austoben :LEV19
    werkself oder was ähnliches, könnte auch die verbundenheit zu uns fans verdeutlichen... also was mit aussage... WIR SIND EIN TEAM/ VEREIN :bayerapplaus


    etc.

    "No bird soars too high, if he soars with his own wings"
    (William Blake)

  • naja, gladabach hat meist n volles haus und die dauerkarten für nächste saison sind auch schon lang vergriffen.
    ne freundin von mir hat grad noch so eben eine bekommen.


    auch wenn die scheiße spielen, da is was los in der bude...


    ich denke da is verbundenheit schon da... auch wenn die mannschaft net so abschmieren sollte, wie sie es letztes jahr getan haben.



    und wieso net auch mal bei uns, ein bisschen mehr davon reinbringen?

    "No bird soars too high, if he soars with his own wings"
    (William Blake)

  • Du verstehst mich falsch. Das die Verbundenheit von Seiten der Fans da ist, ist schon klar. Aber von Seiten der Spieler, oder der Verantwortlichen... da gibt es nur ganz,ganz wenige. Deshalb fand ich den Schulterschluss der Gladbacher Spieler mit den Fans einfach lächerlich. Jetzt nach dem Abstieg kann man sehen, was das wert war. Bei den meisten nämlich gar nichts!

  • na jut, aber mal ehrlich, wo sind die spieler schon so eng mit nem verein verbunden?


    denke das kann man heutzutage schon fast streichen.
    vorstand is das gleiche.


    das sind meist alles leute, die man von irgendwo her abgeworben hat und die ihren job machen.


    bei spielern is das ja besonders krass, die wenigsten bleiben ewig bei ihrem verein. sobald das geld ruft, sind sie weg.


    bei uns fans geht das ja schlecht...

    "No bird soars too high, if he soars with his own wings"
    (William Blake)

  • Quote

    Original von iceman187
    na jut, aber mal ehrlich, wo sind die spieler schon so eng mit nem verein verbunden?


    Nirgendwo! Und genau deswegen sollte man solche Sachen auch lassen. Sind einfach heuchlerisch!

  • aber ich glaub, den vorstand kann man eh komplett außen vor lassen. dort sitzen ja bewusst vereins"fremde" die ein kritischen blick auf das geschehen haben sollen.


    die mannschaft, der trainer und das sportliche umfeld muss stimmen.
    problem is nur, das viele spieler die teams wechseln, wie ihre unterwäsche.


    aber einige vereine gibt es noch, die einen gewissen zusammenhalt haben. würde zb. st. pauli dazu zählen...
    dort geht es nicht ums geschäft, sie sind immer außenseiter und geben jedes spiel alles und die fans stehen hinter ihnen.
    daher auch ein verein mit besonderem flair und vielen sympathien.


    bei uns is die fluktiation zu groß.
    nachwuchs wird immer gleich verscherbelt oder verliehen... und die neuen stars bleiben max. 2 jahre.
    außer schnix, der gehört mit ramelow zum inventar

    "No bird soars too high, if he soars with his own wings"
    (William Blake)

  • Zum Thema "lächerlich". Lächerlich ist nur, wenn ein UEFA_Cup-Teilenhemer und Dauergast der europäischen Bühne, zudem Mitglied der G14 UNGEWOLLT ohne Trikotsponsor aufläuft.


    Der Hohn und Spott von ganz Fußballdeutschland wäre uns sicher und er wäre verdient. Also bitte nicht den Paarungsruf des Verlierers anstimmen und auch noch über die Coolnes einer "blanken Brust" diskutieren.

  • Quote

    Original von Kirsten4Ever
    Zum Thema "lächerlich". Lächerlich ist nur, wenn ein UEFA_Cup-Teilenhemer und Dauergast der europäischen Bühne, zudem Mitglied der G14 UNGEWOLLT ohne Trikotsponsor aufläuft.


    Der Hohn und Spott von ganz Fußballdeutschland wäre uns sicher und er wäre verdient. Also bitte nicht den Paarungsruf des Verlierers anstimmen und auch noch über die Coolnes einer "blanken Brust" diskutieren.


    Das zeigt aber auch das man einen gewissen Anspruch hat und nicht jeden Scheiß nimmt..


    Für 2-3 Millionen klebt man sich sicher nix auf die Brust!

  • Quote

    Original von SUPPORT BIS ZUM KOMA


    Das zeigt aber auch das man einen gewissen Anspruch hat und nicht jeden Scheiß nimmt..


    Für 2-3 Millionen klebt man sich sicher nix auf die Brust!


    Entspannt Euch!
    Bayer´s blanke Brust gehört zum brandneuen Marketingkonzept!
    Unsere Spieler erhalten einen Bildschirm aufs Trikot wie die Teletubbies und jeder Spieler hat eine andere Werbesendung laufen...
    Zwischendurch kommen nicht die Mainzelmännchen, sondern die neuesten Kapriolen aus Köln.

  • Quote

    Original von SUPPORT BIS ZUM KOMA


    Das zeigt aber auch das man einen gewissen Anspruch hat und nicht jeden Scheiß nimmt..


    Für 2-3 Millionen klebt man sich sicher nix auf die Brust!


    Sehe das änlich wie du SBZK. Bremen hatte im einem Jahr (glaube sogar im Meisterjahr) die ersten paar Spieltage auch keinen Sponsor.
    Also abwarten bis ein guter Geldgeber kommt.


    Wenn wir nur "werkself" auf der Brust/Bauch stehen haben fänd ich auch hammer.

  • Quote

    Original von Derbysieger


    Sehe das änlich wie du SBZK. Bremen hatte im einem Jahr (glaube sogar im Meisterjahr) die ersten paar Spieltage auch keinen Sponsor.
    Also abwarten bis ein guter Geldgeber kommt.


    Wenn wir nur "werkself" auf der Brust/Bauch stehen haben fänd ich auch hammer.


    und ich glaube das wäre das meist verkaufte Trikot was der Bayer je hatte!

    ___________________________
    Schiebt dem Hoeneß die Würstchen in den A****!!!!!!