Jens NOWOTNY Thread

  • Quote

    Original von Werkselfer


    der AMiI is sicher nen guter aber Nowotny is nen Weltklasse-Verteidiger
    D


    das ist er eben NICHT! Anfängerhaft, wie er sich hat vernaschen lassen. Der wusste ja teilweise weder wo Spieler noch Ball sind. Natürlich wird er erst von Placebo in diese Situation gebracht, aber das darf nie und nimmer passieren. Ich hätte ihn zur Pause gleich mit ausgewechselt. Seit Nowotny wieder spielt, ist die Innenverteidigung wacklig geworden.

  • Quote

    Original von Haberland II
    Immo läufts beim Jenne einfach nicht. Das ist traurig. Aber die besten Spieler eines Vereins gehören für Normal in die Startelf. Sonst sind wir wieder bei derselben Scheiße wie unter Flopmöller und es wird nach Schönheit, Symphatie, Vereinszugehörigkeit, Länge des Pippimanns und ähnlichen Kriterien aufgestellt.


    *g* Letzteres Kriterium wäre mir neu- oder lief der Hermann deshalb mal mit n'em Lineal vor der Kabine rum ?


    Zu Nowotny: Das is von der personality und vom Spielertyp einer wie einstmals Franco Baresi in Milan - eine Vereinsikone, die auch an schlechten Tagen (ausgenommen Verletzungen) von Seiten der Trainer kaum zur Disposition steht. Darüber kann man wohl diskutieren, ich denke aber nicht, dass Jens in der Aufstellung mal fehlen wird. Die Diskrepanz zwischen gelungenen Aktionen und äh.. feinmotorischen Defiziten ist derzeit aber noch recht gross bei ihm, keine Frage. Wird aber sicher :LEV18

  • Quote

    Original von Erik M.


    das ist er eben NICHT! Anfängerhaft, wie er sich hat vernaschen lassen. Der wusste ja teilweise weder wo Spieler noch Ball sind. Natürlich wird er erst von Placebo in diese Situation gebracht, aber das darf nie und nimmer passieren. Ich hätte ihn zur Pause gleich mit ausgewechselt. Seit Nowotny wieder spielt, ist die Innenverteidigung wacklig geworden.


    Wieso ist Nowotny eigentlich weggelaufen vor dem Ami, anstatt ihn direkt anzugreifen?
    Es wird noch einige Zeit dauern, bis Nowotny wieder richtig fit ist. Das Problem ist nur, am besten wird er wieder fit, wenn er Spielpraxis erhält. Auf der Bank bestimmt nicht. Für den Verein bedeutet das automatisch Verluste einiger Punkte.

  • ich glaube diese scheiße hier mit dem thread über die spieler nimmt überhand ! nowotny macht einen fehler bze 1/2 fehler und direkt wird rumgeheult ! wenn wir über jeden spieler so n mist machen machen wir ne neue spalte auf "Negative Aktionen der Bayer Spieler".
    die hammer jahre sind vorbei ! das müssen wir einesehen.


    aber ich versteh schon wenn einer für berbatov aufgemacht wird weil er wirklich scheiße gespielt hat ! oder schneider usw aber man muss es nicht übertreiben!


    fly

    1998 wurden Kinder geboren die Leverkusen gegen Köln nie verlieren gesehen haben!

  • Sorry, da mus sich Dir widersprechen. Meiner Meinung nach hat die ganze Scheisse angefangen, als Nowotny in die Mannschaft zurückgekehrt ist. Die Verteidigung mit Lucio und Juan hatte bis dahin bombig gestanden, auch ein Placente war halbwegs in Form. Und jetzt? wackelt es ohne Ende immer wieder. Nowotny ist nicht an allem Schuld, aber meiner Meinung nach in seiner derzeitigen Verfassung Ursache so manchen Fehlers. Würde mal wieder Juan und Lucio spielen lassen und Nowotny ins defensive Mittelfeld oder so. Aber in der Abwehr derzeit nicht. Der braucht noch lange Zeit wieder der alte zu werden!

  • Der wird auch den Rest der Saison von Anfang an spielen. Der Auge und der Calli wollen doch nicht das der gute Jens böse wird wenn er auf der Bank ist und sich dann noch einen neuen Verein sucht.

  • Quote

    Original von FlyingOssi
    ich glaube diese scheiße hier mit dem thread über die spieler nimmt überhand ! nowotny macht einen fehler bze 1/2 fehler und direkt wird rumgeheult ! wenn wir über jeden spieler so n mist machen machen wir ne neue spalte auf "Negative Aktionen der Bayer Spieler".
    die hammer jahre sind vorbei ! das müssen wir einesehen.


    aber ich versteh schon wenn einer für berbatov aufgemacht wird weil er wirklich scheiße gespielt hat ! oder schneider usw aber man muss es nicht übertreiben!


    Hallo? Kann es sein, dass du immer nur eine Hälfte des Spielfeldes siehst, wenn du im Stadion bist. Über Berbatov darf man sich beschweren, aber Nowotny ist unantastbar, oder was? Selten so einen Blödsinn gelesen. Du kannst gerne Berbatov die Schuld geben, dass gegen Freiburg und Frankfurt nicht gewonnen wurde, aber die Gegentore gingen fast alle auf Jens Nowotny's Kappe.
    Sieh es ein, auch wenn es schwer fällt: Berbatov ist nicht an allem Schuld.

  • Quote

    Original von BAYFAN
    Der wird auch den Rest der Saison von Anfang an spielen. Der Auge und der Calli wollen doch nicht das der gute Jens böse wird wenn er auf der Bank ist und sich dann noch einen neuen Verein sucht.


    außerdem kann man doch den kapitän nicht auf die bank setzen.... :LEV17

  • Quote

    Original von BigB


    Hallo? Kann es sein, dass du immer nur eine Hälfte des Spielfeldes siehst, wenn du im Stadion bist. Über Berbatov darf man sich beschweren, aber Nowotny ist unantastbar, oder was? Selten so einen Blödsinn gelesen. Du kannst gerne Berbatov die Schuld geben, dass gegen Freiburg und Frankfurt nicht gewonnen wurde, aber die Gegentore gingen fast alle auf Jens Nowotny's Kappe.
    Sieh es ein, auch wenn es schwer fällt: Berbatov ist nicht an allem Schuld.





    aber nowotny wird auch nicht als chancentod in der ganzen welt bezeichnet ! du kannst nicht alles schön reden BigBecklopter

    1998 wurden Kinder geboren die Leverkusen gegen Köln nie verlieren gesehen haben!

    Edited once, last by FlyingOssi ().

  • Quote

    Original von DER ERFTSTÄDTER
    Ich frage mich ob es nötig ist über jeden Spieler einen Thread zu eröffnen.


    Nicht über jeden, aber es gibt zur Zeit einige Reizfiguren in der Mannschaft und von daher finde ich es berechtigt, einen entsprechenden Thread zu eröffnen. Allerdings scheint bei einigen Leuten hier im Forum eine Überreizung vorzuliegen. Der Ton wird schon wieder unsachlich und Beleidigungen unter SVB- Freaks sollten doch nun wirklich unterbleiben. :LEV17

  • alle die hier über nowotny diskutieren wollen müssen wissen das der junge nie mehr wieder so gut wird wie er einmal war, nach 3 kreuzbandrisse kann man dass auch verstehen.aber immer zu sagen ja der jens ist doch der kapitän und hat früher so eine super form gehabt.das alles war einmal und hier in der bundesliga zählt nur leistung leistung, leistung !!!

  • Quote

    Original von FL-Olli
    alle die hier über nowotny diskutieren wollen müssen wissen das der junge nie mehr wieder so gut wird wie er einmal war, nach 3 kreuzbandrisse kann man dass auch verstehen.


    Das ist doch nur Spekulation. Wieso sollte er nicht wieder so gut werden? Ich glaube ihm fehlt einfach noch die richtige Bindung zum Spiel. Er kann Spielzüge noch nicht so vorraussehen, wie es Lucio kann.
    Das ist eine schwere Sache, ob man ihn jetzt rausnehmen sollte oder nicht. Einerseits ist er derzeit wirklich ein Risiko, andererseits wird er auf der Bank bestimmt nicht zu alter Form wiederfinden. Ich gehe davon aus, dass er weiterhin spielen wird.

  • Klar sah Jenne nicht so glücklich aus, aber: Er darf keinesfalls direkt draufgehen, dann nämlich wird der Ball an ihm vorbei gelegt und der Stürmer geht allein aufs Tor zu, er musste einfach warten, dass der Ami da auch gleich abzieht unterscheidet ihn von unseren Stürmern, desweiteren kommt Diego auch noch direkt zwischen die beiden gelaufen...konnte auch Irritation beutet haben.
    Außerdem spielt Jenne ab und zu mal sehr gefällig in den freien Raum, nur leider wird daraus kein Kapital geschlagen, von Juan hab ich solche langen Pässe sogut wie nie gesehen (kann sein, dass es mir nicht aufgefallen ist)...
    Ich bin ja ehrlich, ohne Nowotny lief es einfach besser in der Abwehr, dass kann und will ich nicht bestreiten und wenn es endlich zu Siegen führt, dann von mir aus auf die Bank....das gleiche gillt dann aber auch für Schneider, Placente und auch Berbo...der Franca kommt rein und macht ein gutes Spiel...vll. hat Berbo ja auch Jokerqualitäten...
    Stichwort: Rotation im Sturm! Aber das gehört hier nicht rein.

    „Das Runde muss ins Eckige“
    „Der Sturm schießt Tore, aber die Abwehr gewinnt die Spiele“

  • Keine taktische oder personelle Variante, die für die Mannschaft stabilisierend und hilfreich ist, darf tabu sein. Das Problem ist, dass manchmal erst aus dem Spiel heraus eine Entscheidung diesbzgl. getroffen werden kann. Auge hat dies in Hannover m.E. ausgezeichnet praktiziert. Er wird auch wissen, warum er Nowotny das Vertrauen ausspricht. Möglicherweise sieht er in ihm einen wichtigen Stabilitätsfaktor in Sachen taktischer und organisatorischer Disziplin ?!

  • @ Flying Ossi


    Auf welchem Tripp bist du denn wenn ich mal fragen darf. Jeder kann hier die Spieler so oft verurteilen wie er will, ob jetzt Nowotny, Berbatov, Neuville oder Schneider.
    Das der Nowotny die meisten Tore verschuldet hat ist FAKT. Das der Berbatov die meisten Chancen vergeben hat ist FAKT. Das Neuville und Schneider unterirdisch Spielen ist FAKT. Aber das du hier so einen Schund teilweise postest ist auch FAKT. Wir müssen leider an unseren jetztigen Stürmern festhalten da wir nix besseres haben. Aber einen Nowotny kann man auch mal getrost draußen lassen solange er noch nicht 100%ig fit ist und wieder normal Leistung bringt. Wir haben mit Lucio und Juan eine bomben Innenverteidigung und ich bin davon überzeugt das wir ohne Nowotny besser da stehen würden. Ich habe aber auch nix persönlich gegen den Jens. Ist ein super Fußballer und auch menschlich korrekt. Aber man kann eben im bezahlten Profifußball nicht nach sympathien gehen sonder nach Leistung. Und dem nach sei es jedem gestattet über die Spieler und die Alternativen zu reden. Nur im Sturm ist das z.Z. überflüßig da wir nix bessers haben. Ich glaub du bist immer noch nicht drüber weg das die 9 vergeben wurde, kann dat?


    BAYFAN


    Ps.: Und das mit dem BigBeklopter kannste mal ruhig wieder zurück nehmen, ich wüßte gerne mal was wäre wenn zu dir einer Mauerschwalbe sagt.

  • Wenn ich überhaupt einen Lieblingsspieler aus der Mannschaft herausgreifen will, dann wäre es Jenne. Ohne Wenn & Aber !


    Was ich aber im Gegensatz zu vielen Leutchen mache, die ihren persönlichen Liebling schönreden (und da kann sich angesprochen fühlen, wer will) ist, ich würde ihn nicht ständig in die Mannschaft loben und fordern, der muss spielen, egal welch Leistung er in der letzten Zeit gebracht hat.


    Einige Gegentore in letzter Zeit gingen auf Jenne´s Konto, das kann man nicht abstreiten. In Hannover hab ich diesen Fehler beim Gegentor nicht sooooo schlimm gesehen, wie ihn einige machen. Der Fehler wurde vorher von Placente begangen... :LEV16


    Die Innenverteidigung stand mit Lucio und Juan besser, also sollte man u. U. wieder zu der Variante zurückkehren. Zumindest mal probeweise, weil derartige Patzer dürfen nicht mehr passieren, soll es was mit internationalen Wettbewerb sein.