Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Die Renaissance der Fanzone hinterm Tor sollte sich von Anfang an um eine ähm..nachhaltige Struktur kümmern, sonst geht das Gejammer um irgendwelche Nasenbohrer mit Billig-Karten-Wunsch ohne Support-Ambitionen hier ewig weiter.


    Muss gerade nochmal hervorstellen, wie herrlich ich diese Formulierung finde! :LEV14 :LEV6

  • Wollte auch nochmal zur Titeldisskusion was sagen.


    Der VFL Bochum und der MSV Duisburg haben beide eine meiner Beobachtung nach etwas größere Fanbase als wir (liegt mitunter daran dass die Städte größer als LEV sind und sie einigermaßen konstant in den ersten beiden Ligen bleiben) und eine gut gefüllte, supportwillige Kurve.
    Und das ohne einen einzigen Titel gewonnen zu haben, nix nada!


    Wenn du bei denen durch die Katakomben oder (falls vorhanden) das Vereinsmuseum spazierst findest du dort höchstens ein paar alte Fanartikel und Eintrittskarten von den jeweils verkackten DFB Pokal-Finals und trotzdem sind ihnen ihre Fans treu ergeben und heulen nicht rum.


    Wir vergessen manchmal aus was für einer (bis auf den Verein und das Werk) unbedeutenden und langweiligen Stadt wir kommen und sollten dankbar sein dass wir einen Verein beherbergen der seit über 30 Jahren Erstliga Fussball bietet, den DFB-Pokal und den UEFA-Cup gewonnen hat und einmal im CL-Finale stand und auf dem Weg zu diesem Titel nur vom erfolgreichsten Verein der Welt gestoppt wurden.


    Wir vergessen immer wieder gerne wo wir herkommen und wie prall gefüllt das alte Haberland früher mit gegenerischen Fans gewesen ist und erst die guten Tabellenpositionen seit 1997 die Kartennachfrage so sehr gesteigert haben dass wir unser Stadion endlich einmal auf die übliche BL Kapazität von 30000 erweitern konnten.


  • Ich bin kein Fan von Titeln ... ich bin ein Fan von Bayer 04.
    "NIEMALS MEISTER ... TUT SO WEH ... SCHEISSEGAL - SVB!"
    Wer das für sich anders sieht kann gerne zu den Bayern gehen.
    :LEV2

  • Diese beiden vereine waren aber nichtmal ansatzweise an irgendwelchen Titeln dran, so wie wir es waren. Ok, Duisburg war mal im Pokalfinale, hatte da aber überhaupt keine Chance gegen Schalke.


    Leute, wir haben zweimal (!) eine Meisterschaft auf die dilletantischste Weise vergeigt, die es nur geben kann. Wir haben zweimal (!) eine katastrophale Leistung in einem DFB-Pokal Finale abgeliefert, wo der Gegner bestenfalls Durchschnitt war. Unsere Glanzleistung war wirlich das CL-Finale, wo wir wirklich großes Pech hatten und mindestens auf Augenhöhe waren.
    Wie gesagt wir brauchen jetzt nicht wieder rumheulen und die alten Wunden aufreißen, aber dieser Vergleich hier von eben ist auch lächerlich. Wir wollen eine Spitzenmannschaft sein, haben einen hohen Etat und müssen uns auch an Spitzenmannschaften messen lassen. Und Spitzenmannschaften holen Titel, ganz einfach! Dass wir zu den besten 9-10 BuLi Mannschaften ever gehören ist wohl jedem klar, da tröstet es mich aber auch nicht, dass Erzgebirge Aue noch nie deutscher Meister war.


    Für mich kommt es in der nächsten Saison wirklich drauf an, wie wir in der CL und dem DFB-Pokal auftreten. Ich erwarte einfach Kampf und Siegermentalität, dann ist es auch nicht so wichtig, wo wir letztendlich landen. Nur bitte kein sang und klangloses Debakel in einer CL-Achtelfinale, das wäre ganz bitter.

  • Diese beiden vereine waren aber nichtmal ansatzweise an irgendwelchen Titeln dran, so wie wir es waren. Ok, Duisburg war mal im Pokalfinale, hatte da aber überhaupt keine Chance gegen Schalke.


    Leute, wir haben zweimal (!) eine Meisterschaft auf die dilletantischste Weise vergeigt, die es nur geben kann. Wir haben zweimal (!) eine katastrophale Leistung in einem DFB-Pokal Finale abgeliefert, wo der Gegner bestenfalls Durchschnitt war. Unsere Glanzleistung war wirlich das CL-Finale, wo wir wirklich großes Pech hatten und mindestens auf Augenhöhe waren.
    Wie gesagt wir brauchen jetzt nicht wieder rumheulen und die alten Wunden aufreißen, aber dieser Vergleich hier von eben ist auch lächerlich. Wir wollen eine Spitzenmannschaft sein, haben einen hohen Etat und müssen uns auch an Spitzenmannschaften messen lassen. Und Spitzenmannschaften holen Titel, ganz einfach! Dass wir zu den besten 9-10 BuLi Mannschaften ever gehören ist wohl jedem klar, da tröstet es mich aber auch nicht, dass Erzgebirge Aue noch nie deutscher Meister war.


    Für mich kommt es in der nächsten Saison wirklich drauf an, wie wir in der CL und dem DFB-Pokal auftreten. Ich erwarte einfach Kampf und Siegermentalität, dann ist es auch nicht so wichtig, wo wir letztendlich landen. Nur bitte kein sang und klangloses Debakel in einer CL-Achtelfinale, das wäre ganz bitter.

    Und was brauchen wir dafür?
    Investitionen in KdB, Aubameyang und Sokratis!

  • Quote

    ...Der VFL Bochum und der MSV Duisburg haben beide eine meiner Beobachtung nach etwas größere Fanbase als wir (liegt mitunter daran dass die Städte größer als LEV sind und sie einigermaßen konstant in den ersten beiden Ligen bleiben) und eine gut gefüllte, supportwillige Kurve. Und das ohne einen einzigen Titel gewonnen zu haben, nix nada!


    Wenn du bei denen durch die Katakomben oder (falls vorhanden) das Vereinsmuseum spazierst findest du dort höchstens ein paar alte Fanartikel und Eintrittskarten von den jeweils verkackten DFB Pokal-Finals und trotzdem sind ihnen ihre Fans treu ergeben und heulen nicht rum.


    Die Auswärtsspiele in Bochum (oder Duisburg) mit ihren verranzten alten Arenen, syphigen & Graffiti-bekritzelten Klos hatten in der Tat immer einen ganz speziellen Charme. Außer bei den Klos (teilweise!) sind wir aber schon lange auf einem ganz anderen Anspruchs-Level. Allein was hier an Weltstars über den Rasen spaziert ist etc. Da kann durchaus der Wunsch nach Höherem entstehen. Davon nehme ich mich eigentlich auch nicht aus, obwohl ich obige Gedankengänge gut nachvollziehen kann.


    Quote

    Und was brauchen wir dafür? Investitionen...


    Aber hallo. Nur mit Auffüllen der nun vakanten Positionen wirds (in der CL) nicht gehen.


    Aber hier im Fred gehts ja um Stimmung & Ekstase. :levz1

  • Naja ich denke vielen sind Titel sch.eiß egal, genau wie auch mir. Ist mir völlig Latte ob wir irgendwann was holen oder nicht, da ich mich nicht über die Titel mit meinem Vereins identifiziere, sondern mit dem Verein an sich. Wenn man bedenkt was Lev für ein bedeutungloses Städtchen ist und man hier trotzdem das Privileg hat internationalen Spitzenfußball zu sehen, dann tut es schon irgendwo weh, wenn Leute dann noch höhere Ansprüche stellen und gute Stimmung in Korrelation mit gewonnen Titeln setzen. Ziemlich fragwürdiges Verständnis vom "Fan sein", dass wir in der Form wohl nur mit dem Publikum der Münchener Bauern teilen.


    Ich denke man sollte zur neuen Saison irgendeinen Umbruch versuchen, sei es durch neuen Capo (keinen Capo), neue Lieder oder anderen Geschichten, um sich irgendwie aus diesem negativ-Sumpf zu lösen und ganz neue Wind reinzubringen.


  • Wieso?! Der Mann hat doch recht, genauso sieht's aus. Und wenn man mal ehrlich ist feiern wir Fans uns seit Jahren doch nur noch selbst (was denn bitte schön auch sonst? Schönen Fußball, wo am Ende nix bei 'rauskommt? ;) ) - und das Ganze in der "Schalala-la-la"-Endlosschleife!


    Dr.Ma + OranjeFirm - Wie wäre es, wenn Ihr Euch zusammentut, eine Fahrgemeinschaft nach München gründet, zukünftig Eure Kohle in Tickets für die Allianz-Arena investiert und gut is'?! :D

  • Mögen die Leute, die unbedingt Titel, vielleicht nur für ihr Ego brauchen, doch einfach zu Hause bleiben.
    Was soll man denn um so was auch noch streiten?


    Das heißt nicht, das man sich das nicht wünschen darf :levz1

    Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
    Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

  • Wieso?! Der Mann hat doch recht, genauso sieht's aus. Und wenn man mal ehrlich ist feiern wir Fans uns seit Jahren doch nur noch selbst (was denn bitte schön auch sonst? Schönen Fußball, wo am Ende nix bei 'rauskommt? ;) ) - und das Ganze in der "Schalala-la-la"-Endlosschleife!


    Johann Cruyff ist auch nie Weltmeister geworden... :LEV19


    "Johan war der bessere Spieler, aber ich bin Weltmeister."
    Der Kaiser

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)


  • Dr.Ma + OranjeFirm - Wie wäre es, wenn Ihr Euch zusammentut, eine Fahrgemeinschaft nach München gründet, zukünftig Eure Kohle in Tickets für die Allianz-Arena investiert und gut is'?! :D


    Ach Leute: GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHN! Seit Jahren das ultimative Totschlagargument/die Totschlagantwort bei derart kritischen Anmerkungen. Funktioniert immer dann besonders gut, wenn man sich einer selbstbequemen Kuschelei nicht bewußt werden möchte bzw. sich nicht den Fun-Charakter im Block kaputt machen möchte ... :levz1 :LEV19

  • Noch ein Nachtrag. Auf der "Tube" ist es möglich, die Serie "Der Streich der Woche" zu verfolgen.
    Eine davon zum Nachdenken wäre

    Quote

    Das Christian-Streich-Manifest: "Fußball ist mehr als Fußball"

    Tube: watch?v=P0FF2ikJINM

    "Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

  • Dr.Ma + OranjeFirm - Wie wäre es, wenn Ihr Euch zusammentut, eine Fahrgemeinschaft nach München gründet, zukünftig Eure Kohle in Tickets für die Allianz-Arena investiert und gut is'?!


    Du hast nix kapiert.
    Es geht nicht darum, wie ich denke, sondern wie viele im Block und im Stadion (wahrscheinlich) gepolt sind.
    Ich bin durch und durch mit Lev verbunden und sch.eisse auf Erfolgsfans.
    Ich könnte kotzen, wenn, wie gestern, 10 Minuten vor Schluss, die Leute aus dem Stadion rennen
    um ihren sch. Bus noch zu bekommen. Ich könnte kotzen, wenn ich mich in C umdrehe und die Leute
    nur mit ihren handys klimpern statt zu supporten. Aber leider ist das bei uns vielfach so und ich habe
    nur versucht, das zu erörtern.


  • Richtig, es gibt nämlich auch noch was zwischen besagten "Rumstehern" und "Wir haben den Support erfunden"-Leutchen - und das ist, auch wenn es keiner glauben mag, mitunter die Mehrheit. So wie z. B. die schweigende Mehrheit wohl auch keinen Bock auf Pyro und gleichermaßen aber auch keinen Bock auf Kommerz hat. Als ob Leute wie wir weniger am Verein hängen (den ich für keinen anderen der Welt eintauschen würde - soviel dazu, Ihr Lullis! :levz1 )!