Michael Ballack

  • Er ist tatsächlich wieder da! Das ist mit der größte Transfer der Vereinsgeschichte! Welcome back Micha! :bayerapplaus :LEV2


    Vollende, was du begonnen hast :LEV3




    Achso, es mag zwar blöd klingen, aber irgendwie muss man dem Treter Boateng ja schon fast dankbar sein. Wer weiß was passiert wäre, hätte Micha eine Top-WM gespielt. Da hätten die großen Kaliber im Ausland sicher ernsthafter mitgeboten...Aber whatever.....He´s back :LEV5 :LEV3

  • JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA


    wie geil ist das denn!!!............


    und jetzt im spiel gegen k*** dem poldi nur noch auf die fesse hauen und international (falls man gegen ihn spielt) noch kevin-prince a....... umwixxen und er wird von der legende zum gott :bayerapplaus :LEV5 :LEV6 :LEV3 :LEV2 :D

  • Eine Frage stelle ich mir jetzt schon. Bleibt Rolfes Kapitän? Also ganz ehrlich, Simon war ein super Captain aber an das Charisma und die Persönlichkeit von Ballack reicht er nicht heran.



    Ich denke, wenn der Capitano schon zurückkommt, muss man ihn auch zum Capitano machen :bayerapplaus

  • Quote

    Original von Renato13
    Ich denke, wenn der Capitano schon zurückkommt, muss man ihn auch zum Capitano machen :bayerapplaus


    Ballack war bisher nur im Nationalteam Kapitän, noch nie in einer Vereinsmannschaft. Da Hyypiä bei uns auch nicht Kapitän geworden ist, wird es Ballack wohl ebenso nicht.


    Nichtsdestotrotz wird Ballack auch ohne Binde unser neuer Spielführer. Ich hoffe sehr, dass er dieser Mannschaft die nötige Siegermentalität einimpfen kann.


    Für mich ist Ballack so etwas wie der neue Spielertrainer.

  • wie ich schon auf der homepage geschrieben: Sie haben Charakter, Herr Ballack! Und das haben sie mit dieser Entscheidung erneut bewiesen!....Vielen Dank und auf ein paar weitere tolle Jahre hier.ich freu mich sehr..... :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV2 :LEV2

  • Quote

    Original von Renato13
    Eine Frage stelle ich mir jetzt schon. Bleibt Rolfes Kapitän? Also ganz ehrlich, Simon war ein super Captain aber an das Charisma und die Persönlichkeit von Ballack reicht er nicht heran.



    Ich denke, wenn der Capitano schon zurückkommt, muss man ihn auch zum Capitano machen :bayerapplaus


    Finde ich nicht! Auch ein Ballack ist erst ein mal ein Neuzugang, kennt daher die Mannschaft nocht nicht so genau und muss da erst mal genau seinen Platz finden. Er wird eine Führungsfigur werden, aber warum zum Kapitän machen? Simon macht seine Sache gut, ist akzeptiert und ich finde das wäre das falsche Signal gegenüber Rolfes nach seiner Verletzung.

  • Ich finde es so herrlich, diese ganzen Neidköppe die im Moment posten, in sämtlichen Zeitungs- und Fußballforen dieser Welt. Was will man mit dem? Vizekusen? Der ist eh über den Zenit?


    Das sind genau DIE Freaks, die ihn sonst in der N11 angehimmelt haben, die Hurra geschrieen haben, als er bei "ihren" Teams im Gespräch war. Und jetzt ist da nur noch NEID!


    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt. In diesem Sinne...mein Mitleid an alle, die jetzt neidisch sind.


    By the way: Respekt an MB, dass er seinem Herz gefolgt ist. Auch das soll es noch geben, aber das findet natürlich in der Öffentlichkeit keine Akzeptanz und Respekt.


    Nur der SVB !!!

  • Quote

    Original von kuwin


    Finde ich nicht! Auch ein Ballack ist erst ein mal ein Neuzugang, kennt daher die Mannschaft nocht nicht so genau und muss da erst mal genau seinen Platz finden. Er wird eine Führungsfigur werden, aber warum zum Kapitän machen? Simon macht seine Sache gut, ist akzeptiert und ich finde das wäre das falsche Signal gegenüber Rolfes nach seiner Verletzung.


    Ok das ist ein Argument. Naja er wird sicher auch ohne Binde die neue Repektsperson auf dem Platz werden. Er wurde ja schließlich als Leader geholt....

  • Willkommen zurück, Micha!


    Anfänglich konnte ich es kaum glauben. Fortwährend wurde die Hoffnung größer. Und mein Aufschrei als ich heute Mittag die Meldung las, war wohl in etwa mit dem zu Özil's Tor vom Mittwoch vergleichbar.


    Ein Transfer, der wohl als sowas wie eine der letzten Brandungen in den tosenden Wellen des Geldes gesehen werden kann. Der Mann hat halt doch noch ein Herz.


    Rein objetkiv betrachtet ist natürlich auch der daraus entstehende Imagegewinn nicht zu verachten: Mit Ballack einen der größten deutschen Nationalspieler der vergangenen Dekade zurückgeholt. Nicht zu den Bayern, nicht zu den rein finanziellen Hochburgen der Liga, nein, zu unserem Bayer!
    Mit Ballack auf Völler folgt ein charismatischer Sportdirektor nach dem anderen. Dies bietet keine Luft mehr für ein "Plastikclub". Für mich als Bayer-Fan waren diese Worte sowieso nie mehr als aufgewärmter Dünnschiss, aber eine positive Außendarstellung kann ja nicht verkehrt sein.


    :LEV2 .

  • ich freue mich sehr über diesen "Neuzugang". Er wird das Team verstärken und ist natürlich ein imenser Imagegewinn für Bayer 04.


    Ich denke nicht dass er Kapitän werden sollte, erstens ist es unfair gegenüber Simon Rolfes, der seine Sache wirklich gut gemacht hat und lange verletzt war und zweitens kann ich mir nicht vorstellen dass Michael Ballack das möchte. Außerdem ist das garnicht nötig :levz1

  • Boah nee wat ist der Thread laaaaaaaaagweilig. :levz1


    Immer wieder liest man das gleiche. :D


    Was mich ja wundert,wieviel Neue oder Alte User,von denen ich noch nie etwas gelesen habe, sich jetzt hier tummeln & Kommentare abgeben. :bayerapplaus


    So,nun hier mein Statement; Hoffe ja das unser B.3000 in seinem Urlaub nicht unmächtig geworden ist. :LEV8
    Wenn ich nur den Hut vor den 2 Initiatoren ziehen würde,würde ich den anderen die im Hintergrund mit an der Aktion " Micha komm zurück" gearbeitet haben,nicht gerecht.
    Also lasse ich es und sage einfach nur DANKE an ALLE die in irgendeiner Form mitgewirkt haben.
    Es war sicherlich nicht der ausschlaggebende Punkt für die Rückkehr,aber ein kleines Mosaiksteinchen war es mit Sicherheit.
    Und dafür noch einmal von mir der ALLERGRÖßTE :LEV5


    Schönen Tach noch :LEV19

  • Ich bin immer noch sprachlos,das dauert ein paar Tage,bis ich das realisiert habe.Weltklasse!!!Was das für unseren Verein bedeutet und und und.



    Und zu den Neidern:
    :D
    Euer Neid ist unsere Anerkennung,euer Hass unser Sieg.

    Rudi Völler über Marcel Reif


    "Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben